1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen-Experte: Quaero-Aufbau…

Quaero

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quaero

    Autor: Schweiger 27.01.06 - 21:52

    Herr Sander-Beuermann hat völlig recht damit, dass die Europäer mit ihrer ewig abwartenden Haltung wichtige technologische Entwicklungen verschlafen. Gute Leute und genügend Potential haben wir, fördern und nutzen sie aber nicht. Ich kann das Gejammer der Politik und Wirtschaft, offen gestanden, nicht mehr hören. Übrigens: Erfahrungen mit modernen und neuen Suchmodellen sowie mit verteilten Systemen haben wir durchaus vorzuweisen. Man müsste nur mal die richtigen Leute zusammenbringen und auch entsprechende Anreize setzen.

  2. Re: Quaero

    Autor: insider 30.01.06 - 09:38

    Nach allem was man in der Presse so lesen kann und auch hinter den Kulissen hört sind in dem Fall wirklich gute Leute dabei sich aufzustellen.

    Das sieht man vor allem an der viel zu heftig dementierten Bertelsmann Beteiligung. Da ist immer nur die Rede von der Tochter empolis und nicht von den bekannten Namen aus Gütersloh. Besagte empolis wiederum ist hochspezialisiert auf eben das Thema Suche.

    Die P2P Plattform die da grade von denen entwicklt worden ist macht auch einen guten Eindruck. Da zeigen sich die Vorteile wenn eine kleine Firma den Mut hat konsequent in Technologie zu investieren.



    Schweiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Herr Sander-Beuermann hat völlig recht damit, dass
    > die Europäer mit ihrer ewig abwartenden Haltung
    > wichtige technologische Entwicklungen verschlafen.
    > Gute Leute und genügend Potential haben wir,
    > fördern und nutzen sie aber nicht. Ich kann das
    > Gejammer der Politik und Wirtschaft, offen
    > gestanden, nicht mehr hören. Übrigens: Erfahrungen
    > mit modernen und neuen Suchmodellen sowie mit
    > verteilten Systemen haben wir durchaus
    > vorzuweisen. Man müsste nur mal die richtigen
    > Leute zusammenbringen und auch entsprechende
    > Anreize setzen.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  4. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99
  2. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen