1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virtuelle Server von Strato

Tornado geil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tornado geil

    Autor: micha_der_erste 27.01.06 - 11:54

    8,90 Euro für nen Quasi-Rootserver... Okay ist nicht ein super-Ding, aber für 8,90 super...

  2. Re: Tornado geil

    Autor: Heiner 27.01.06 - 12:18

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 8,90 Euro für nen Quasi-Rootserver... Okay ist
    > nicht ein super-Ding, aber für 8,90 super...

    Ich kenne jedenfalls keinen Anbieter der bei grantiertem Mindest-RAM preiswerter ist. Ein schlechte Nachricht für Stratos Krümmelkonkurrenz in diesem Segment.


  3. Re: Tornado geil

    Autor: Isotopp 27.01.06 - 12:35

    micha_der_erste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 8,90 Euro für nen Quasi-Rootserver... Okay ist
    > nicht ein super-Ding, aber für 8,90 super...
    >


    Solange man sich darüber im Klaren ist, daß man aus der Mülltonne ißt...

  4. Gute Erfahrung mit "Krümelprovidern" gemacht

    Autor: hajoe 27.01.06 - 13:05

    Wie gut eine vServer ist zeigt sich insbesondere beim
    Support nachher und wie schnell der reagiert wenn Hilfe
    beim Domainsupport nötig ist. Was "Krümelprovider" angeht:
    Klein aber fein ist definitiv Webperoni,de, und da man dort
    unverbindlich, umgehend in 30 Minuten und kostenlos
    3 Tage einen vServer beliebiger Ausstattung testen kann,
    ebenfalls Plesk und Virtuozo kriegt, die Ausstattung der
    Server stimmt und obendrein man einen Support & Setup im
    Minutentakt hat...

    --ich kann den Laden echt nur empfehlen und tue das auch gerne weil mir als vServer- Einsteiger am Anfang doch einige Sachen Probleme gemacht haben.

    Server liegen nachher bei 9.90... was will man mehr?

    Warnung vor vServern jedoch:
    Schaut bevor ihr vom halbwegs sicherem Hosting abspringt auf
    www.vorsicht-server.de ... ihr habt mit nem vServer und eigener
    IP deutlich mehr Verantwortung und Arbeit als bei einem
    gehosteten Server.

  5. Re: Gute Erfahrung mit "Krümelprovidern" gemacht

    Autor: Max Mart 27.01.06 - 13:30

    hajoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > --ich kann den Laden echt nur empfehlen und tue
    > das auch gerne weil mir als vServer- Einsteiger am
    > Anfang doch einige Sachen Probleme gemacht haben.
    >
    > Server liegen nachher bei 9.90... was will man
    > mehr?

    Anständige Leistung :-)

    Ich hab mehrere vServer von verschiedenen Anbietern auf Ausstattung und Leistung getestet.

    Webperoni.de hat definitiv 1A Support und Software!
    Aber die Leistung von dem Testserver (vServer Pikant) war alles andere als bescheiden.

    Ich hab mich letztendlich für Leistung (und keinen support *GG*) entschieden und bin zu Server4You gegangen...

    Aber ich bin echt mal gespannt was Strato da für Rechner ausbuddelt.

    G. Max

  6. PLESK ? SICHER ?

    Autor: marbr 27.01.06 - 14:06

    > Warnung vor vServern jedoch:
    > Schaut bevor ihr vom halbwegs sicherem Hosting abspringt auf www.vorsicht-server.de ... ihr habt mit nem vServer und eigener IP deutlich mehr Verantwortung und Arbeit als bei einem gehosteten Server.

    INWIEFERN sind die Dinger denn SICHER wenn man das System selbst up2date haelt und ausschliessliche dieses PLESK zur Administration verwendet ???

  7. Re: Gute Erfahrung mit "Krümelprovidern" gemacht

    Autor: XyZ 14.05.08 - 20:09

    Max Mart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hajoe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > --ich kann den Laden echt nur empfehlen und
    > tue
    > das auch gerne weil mir als vServer-
    > Einsteiger am
    > Anfang doch einige Sachen
    > Probleme gemacht haben.
    >
    > Server liegen
    > nachher bei 9.90... was will man
    > mehr?
    >
    > Anständige Leistung :-)
    >
    > Ich hab mehrere vServer von verschiedenen
    > Anbietern auf Ausstattung und Leistung getestet.
    >
    > Webperoni.de hat definitiv 1A Support und
    > Software!
    > Aber die Leistung von dem Testserver (vServer
    > Pikant) war alles andere als bescheiden.
    >
    > Ich hab mich letztendlich für Leistung (und keinen
    > support *GG*) entschieden und bin zu Server4You
    > gegangen...
    >

    Und Webperoni.de ist nun auch zu Server4You gegangen (01.01.2008 ;-)

  8. Re: Gute Erfahrung mit "Krümelprovidern" gemacht

    Autor: MW 19.10.09 - 13:23

    Hallo,

    Ich bin mit dem Strato VSERVER für meine kleinen privaten Projekte zufrieden. ( Sehr gute Leistung, nicht wie bei anderen Anbietern, wo man es dann schon mal in den Rekationzeiten merkt des Servers merkt, dass er virtuell ist... )

    Richtige Poweruser, die mehr wollen, müssen folgendes Wissen:
    Ist ist keine "richtige" Virtualisierung z.B. durch VMware, sondern es wird einfach ein neues (chrooted) init gestartet.
    Das bedeutet, dass man leider den Kernel nicht selbst backen kann. UND LEIDER AUCH KEINE MODULE NACHLADEN KANN (durch modprobe):
    So funktionern alle Pakete nicht, die auf FUSE (filesystem in userspace) setzen oder andere Kernel-Module benötigen...

    Z.B. folgende Pakete gehen nicht: curlftpfs, pure-ftpd-mysql, sshfs, ...

    Wer aber den Server nur für Basics ( Apache + Mail ) braucht, der hat hier wirklich ein top Angebot, das nicht hängt!

    Grüsse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner