Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thailand: Militärjunta verbietet Tropico…

Was!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:05

    "Bei der aktuellen Regierung handelt es sich um eine Militärjunta, die im Mai 2014 mit Waffengewalt an die Macht gelangt ist und die Verfassung außer Kraft gesetzt hat."

    Bin ich der einzige, der davon in den Medien GAR NICHTS mitbekommen hat?

    Nicht dass es mich persönlich betreffen würde, aber sowas darf man zwischen der 24-Stunden-Liveberichterstattung aus der Ukraine schon mal erwähnen, oder?

  2. Re: Was!?

    Autor: grorg 05.08.14 - 13:18

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich der einzige, der davon in den Medien GAR NICHTS mitbekommen hat?
    Die riesigen Proteste und Ausschreitungen waren doch in den Nachrichten, hab Glück gehabt dass ich noch aus Bangkog rausgekommen bin, 1 Tag bevor der öffentliche Verkehr (inklusive Bahnen zum Flughafen) dichtgemacht wurde.

  3. Re: Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:28

    Dann liegt's wohl an meiner Medienkompetenz, an mir ist das vorbeigegangen. Oder der übliche Verdrängungsprozess hat stattgefunden, dann wohl aber ohne Rückstände :-D

  4. Re: Was!?

    Autor: Moe479 05.08.14 - 13:35

    es wurde tatsächlich nicht groß beitgetreten, snowden und seine ungewollte vernehmung hier waren ebend interessanter ... ;)

  5. Re: Was!?

    Autor: grorg 05.08.14 - 13:36

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wurde tatsächlich nicht groß beitgetreten
    Also auf NTV und Stern waren schon Artikel dazu zu lesen, Fernseher hab ich nicht, keine Ahnung was so in der Tagesschau berichtet wurde :D

  6. Re: Was!?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.08.14 - 13:37

    Interessanter schon, nur dass sich da seither niemand auch nur 1 cm in irgendeine Richtung bewegt hat. Da finde ich einen Militärputsch schon irgendwie... naja... "spannender" klingt so makaber...

  7. Nun ja...

    Autor: ve2000 05.08.14 - 14:22

    Dieses war der 19. (!) Militärputsch seit 1932.
    Und obwohl ich diesen, im Gegensatz zu den vorherigen zwei verpasst habe, kann ich sagen, es läuft alles wie immer.
    Ich bin einige Tage nach dem Putsch in BKK angekommen und konnte keine größeren Beeinträchtigungen erkennen.
    Die Demonstrationen vor dem Putsch waren viel nerviger, weil einige Hauptadern und Kreuzungen von BKK blockiert waren und ich teilweise Riesen Umwege mit dem Wagen in Kauf nehmen musste.
    Okay, es gab die ersten paar Tage eine Ausgangssperre ab 22.00 Uhr, aber wer TH kennt, weiß, wie das gehandhabt wird..:)
    Achja, seit dem Putsch sind "Youporn" und einige andere Major "Po*n Seiten" bei meinem ISP gesperrt.
    Ansonsten?
    Es wurden einige Strände in Phuket von der "Liegestuhl Mafia" befreit, d.h. der geneigte Tourist kann sich nun mit dem A*sch in den Sand setzen und sich über den fehlenden Sonnenschirm freuen.
    Alkohol, auch Bier gibts wie immer NICHT zw. 9-11 und 14-17 Uhr zu kaufen , es sei denn man kauft mehr als 10 Liter (Bier).. :D
    In diesem Sinne...

  8. Re: Was!?

    Autor: gaym0r 05.08.14 - 16:07

    Das stand in meiner Tageszeitung, kam in der Tagesschau und war auf Spiegel.de ...

    Mehr hab ich nicht gesehen, da ich keine weiteren News-Medien konsumiere (Informationen zu Themen die mich interessieren, suche ich direkt und geziehlt)

    Aber reicht das nicht?

  9. Re: Was!?

    Autor: FreiGeistler 05.08.14 - 22:46

    Was die Pornozensur angeht:

    http://www.fixmbr.de/opendns-und-andere-freie-dns-server/

    Wahrscheinlich weisst du sowas schon, wenn nicht;
    Sollst ja auch deinen Spass haben. ; )

  10. Re: Was!?

    Autor: Dwalinn 06.08.14 - 13:38

    Mich wundert gerade auch die Tatsache das der im Mai 2014 war.... ich bin der Meinung das in TH letztes Jahr groß in den nachrichten über Demos usw. war....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. awinia gmbh, Freiburg
  4. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. ab 99,00€
  4. (aktuell u. a. Icy Box Mulitkartenleser für 12,99€, Cooler Master Master Mouse für 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17