1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spähprogramm Finfisher: Unbekannte…

Ich will den SourceCode haben !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: CraWler 05.08.14 - 14:49

    Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm erkannt wird !

    Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das wäre sehr erfreulich !

    -----------------------------
    Piratenpartei Wähler

  2. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: neocron 05.08.14 - 15:26

    Du brauchst den source nicht um eine Signatur für einen AV zu erhalten ...

  3. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: DonBilbo 05.08.14 - 16:06

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm erkannt
    > wird !
    >
    > Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das wäre
    > sehr erfreulich !


    Hier ist aber jemand mit Ahnung unterwegs!

  4. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: Phreeze 05.08.14 - 16:16

    DonBilbo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CraWler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Damit diese Scheiße endlich von jedem konventionellen AV Programm
    > erkannt
    > > wird !
    > >
    > > Wäre sehr schön wenn da noch ein par weitere Leaks kommen würden, das
    > wäre
    > > sehr erfreulich !
    >
    > Hier ist aber jemand mit Ahnung unterwegs!

    er nutzt halt nur unkompilierte Programme die er dann per AV scannt :D

  5. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: deutscher_michel 05.08.14 - 18:14

    'Naja vielleicht meinte er dass man guckt woran man ihn erkennen kann. Also ob er ein spezisches Verhalten hat, bestimmte typische Aktionen macht, wie er sich tarnt etc.
    ..das könnte schon helfen ihn zukünftig zu entdecken..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.14 18:15 durch deutscher_michel.

  6. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: CraWler 05.08.14 - 18:56

    Richtig, Binaries lassen sich immer relativ leicht "tarnen" so das feste signaturen eigendlich recht nutzlos sind. Hat man den Source und die Verhaltensweise kann man die Binaries auch heuristisch erkennen.

    -----------------------------
    Piratenpartei Wähler

  7. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: pythoneer 05.08.14 - 19:02

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig, Binaries lassen sich immer relativ leicht "tarnen" so das feste
    > signaturen eigendlich recht nutzlos sind. Hat man den Source und die
    > Verhaltensweise kann man die Binaries auch heuristisch erkennen.

    heuristische Erkennung :D :D ...

  8. Re: Ich will den SourceCode haben !!!

    Autor: deutscher_michel 06.08.14 - 11:54

    Naja heuristuische Erkennung ist das einzig Sinnvolle - dass es häufig nicht funktioniert heisst nicht dass eine ÜBerprüfung gegen eine "Checksummen-Liste" besser wäre - ich muss meinen "virus" da nur einmal neu compilieren schon wird er nicht mehr erkannt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  3. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  2. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...
  3. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  4. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6