1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindesmissbrauch…

Heute KiPo

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Heute KiPo

    Autor: gollumm 06.08.14 - 20:12

    Morgen was?

  2. Re: Heute KiPo

    Autor: luzipha 06.08.14 - 21:26

    Alles was irgendeinem Politiker oder Funktionär nicht passt. auch Wirtschaftsinformationen sind bestimmt heiß begehrt. Die Liste lässt sich extrem erweitern.

  3. Re: Heute KiPo

    Autor: amk 06.08.14 - 21:51

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Morgen was?

    Wir sollten Google dankbar sein für diesen Vorfall. Darauf zu vertrauen, dass niemand E-Mail mitliest, ist naiv. Selbst die besten Gesetze können davor nicht schützen. Es wird immer jemand mitlesen. Man kann das aber sehr simpel verhindern: mit Verschlüsselung.

    Wem das Verschlüsseln ganzer E-Mail zu kompliziert ist, sollte wichtige Daten wenigstens in passwortgeschützte Anhänge umwandeln. Hauptsache, man fängt überhaupt erst einmal mit dem Verschlüsseln an. Mit wachsender Erfahrung kann man seine Methoden verbessern.

    Dumm wäre es nur, gar nichts zu tun und darauf zu warten, dass andere das Problem für einen lösen. Das wird nicht passieren.

  4. Re: Heute KiPo

    Autor: SirFartALot 06.08.14 - 22:51

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Morgen was?

    Alles was man verkaufen und/order gegen dich verwenden kann?

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support - PC-Administration und Anwendungsbetreuung (m/w/d)
    Julius Kühn-Institut (JKI) Bundesforschungsinstitut Für Kulturpflanzen, Dossenheim
  2. Senior Softwareentwickler - .NET/WCF (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Data Scientist (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. Cloud DevOps Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 760€
  2. (u. a. Godzilla vs. Kong, Halloween Kills, Fast & Furious: Hobbs & Shaw, Pleasure)
  3. 999€
  4. (u. a. SPC Gaming-Tisch elektrisch für 339,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen