1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mesh-Netzwerke: Wenn das…

Gibts auch für Android

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gibts auch für Android

    Autor: kaemmi 07.08.14 - 12:35

    Die App nennt sich "The Serval Mesh".

    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.servalproject&hl=de

  2. Re: Gibts auch für Android

    Autor: Kiwi 07.08.14 - 12:50

    hab gerade firechat im playstore gefunden aber die bewertungen sind fürchterlich. hab die finger davon gelassen...

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen...

  3. Re: Gibts auch für Android

    Autor: Subsessor 07.08.14 - 16:56

    Interessanter Ansatz, und viel eher richtiges "mesh network" als firechat.

    Leider ist die app sozusagen "mesh only" und chatten (als vorgestellte Funktion) funktioniert gar nicht, wenn man alleine ist. Dementgegen ist FireChat ein Hybrid, der im Internet wie ein IRC funktioniert und bei dem via Mesh nur ein weiterer Raum dazu kommt...

  4. Re: Gibts auch für Android

    Autor: Falco179 07.08.14 - 17:09

    FireChat ist so schön einfach. Deshalb wird es hoffentlich Erfolg haben :)

  5. Re: Gibts auch für Android

    Autor: zettifour 07.08.14 - 17:19

    Subsessor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessanter Ansatz, und viel eher richtiges "mesh network" als firechat.

    Wieso? iOS Multipeer funktioniert auch völlig ohne Internet.

    > Leider ist die app sozusagen "mesh only" und chatten (als vorgestellte
    > Funktion) funktioniert gar nicht, wenn man alleine ist. Dementgegen ist
    > FireChat ein Hybrid, der im Internet wie ein IRC funktioniert und bei dem
    > via Mesh nur ein weiterer Raum dazu kommt...

    Was heißt hier "nur"?

  6. Re: Gibts auch für Android

    Autor: Subsessor 07.08.14 - 19:34

    > Wieso? iOS Multipeer funktioniert auch völlig ohne Internet.

    Ja eben, das ist ein Feature von iOS und nicht von FireChat, dass dieses schon bereitgestellte Feature nutzt. Das wollt ich nur noch mal betonen.

    > Was heißt hier "nur"?

    Weil ein Raum vergleichsweise wenig is, wenn man bedenkt, dass in nem Stadion auch tausende Leute sitzen. Könnte zuweilen hektisch und unübersichtlich werden. Aber auch nicht mehr, als es vorhin im golem.de-Raum war.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Experte Partner & IT-Resource Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Chief Information Security Officer (w/m/d)
    Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg im Breisgau
  3. Softwareentwickler / Programmierer CODESYS (m/w/d)
    ASYS Group - EKRA Automatisierungssysteme GmbH, Bönnigheim
  4. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz ONE - Business Solutions GmbH, Unterföhring, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. 17,99
  4. ab 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU

E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden