1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinderpornografie…

Kein Problem!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kein Problem!

    Autor: divStar 12.08.14 - 19:29

    Bald müssen wir uns täglich mehrmals vor nen Nacktscanner stellen und nen Gehirnscan zulassen, damit man überprüft, ob wir nicht zufällig KiPo konsumiert haben oder zufällig auf welches gestoßen sind und es nicht gemeldet haben - oder ob wir vielleicht auch nur daran gedacht haben.

    Natürlich wird es dabei nicht um irgendwelche Geschäfts- oder Wirtschaftsgeheimnisse oder andere Dinge, die einen erpressbar machen, gehen - natürlich nicht. Aber der Vorwand mit KiPo im Netz rechtfertigt halt einfach absolut alles - als ob den Kindern, die ursprünglich daran zu leiden hatten, damit geholfen ist. Aber zumindest kann man so ungehindert jegliche Privatsphäre ausheben.

    Wer auch immer sich das ausgedacht hat, ist ziemlich schlau.

  2. Re: Kein Problem!

    Autor: DraisInc 13.08.14 - 11:05

    Soll ich dir eine Packung Alufolie zukommen lassen?

    Zwischen mitlesen und vergleichen ist noch ein großer Unterschied. Es werden bekannte Bilder verglichen, und nicht jedes Foto was in deinem E-mailfach liegt von einem Menschen gesichtet und dann mit Daumen hoch oder runter bewertet...

  3. Re: Kein Problem!

    Autor: __destruct() 13.08.14 - 11:16

    Und wo kann man checken, ob seine Privataufnahmen fälschlicherweise erkannt werden?

    Außerdem man 2014 doch wirklich nicht mehr behaupten, Kriminelle hätten keine Möglichkeit, ihren Scheiß zu verschlüsseln. Also bitte, wir leben doch nicht in Frankreich. (Und selbst da wird es keinen interessieren, eine stärkere als die erlaubte Verschlüsselung zu verwenden. Man kann ja auch noch eine stärkere Verschlüsselung in einen Container, der mit 128 Bit-Verschlüsselung verschlüsselt ist packen. Dann ist man im Ernstfall sicher und damit das bewiesen werden kann, muss erst mal die 128 Bit-Verschlüsselung geknackt werden.)

    So etwas trifft Unwissende und nicht Kriminelle. Die werden sich nämlich zu dem Thema Verschlüsselung informieren.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.14 11:20 durch __destruct().

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Spezialist*in / Software-Entwickler*in (m/w/d) für den Applikationsbereich Soziales
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  2. Netzwerk Security Analyst (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  3. IT - Projektmanager (m/w/d)
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Essen
  4. Aufbau des Forschungs- und Technologiezentrums der Universität Passau zur Digitalen Sicherheit
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 35,99€ statt 39,99€
  3. 12,99€
  4. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook