1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nutzerprotest: Facebook bekommt 50.000…

Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: BPF 15.08.14 - 15:30

    Diese Belanglosigkeit ist eine Top-Meldung wert? Ist Golem jetzt endgültig beim Bild-Niveau angekommen?!?

  2. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: christi1992 15.08.14 - 15:34

    Und dafür verlangen se geld. Nein danke. Die leute die fürs abo zahlen, denen isy nicht mehr zu helfen

  3. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.14 - 15:34

    BPF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Belanglosigkeit ist eine Top-Meldung wert?

    Naja, sowas passiert dem Branchenprimus ja nun auch nicht jeden Tag:
    >Seit Beginn des Monats hat Facebook wegen der Zwangsumstellung auf die Messenger-App in den App Stores fast 50.000 schlechte Bewertungen bekommen.

    > Ist Golem jetzt endgültig beim Bild-Niveau angekommen?!?

    Wieso, sind Fotos von toten Kindern oder Flugzeugabsturzopfern im Artikel? Geh weida.

  4. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: Zeitvertreib 15.08.14 - 16:27

    Bin mir nicht ganz sicher aber ich ging bisher immer davon aus das die Top-Meldung ganz oben immer von den Klicks, ergo dem Interesse, der Nutzer bestimmt wird? Oder täusche ich mich hier?

    Grüße

  5. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: Patman 15.08.14 - 17:38

    Kommt nicht immer die neueste Nachricht ganz oben?

  6. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: androidfanboy1882 15.08.14 - 21:00

    BPF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Belanglosigkeit ist eine Top-Meldung wert? Ist Golem jetzt endgültig
    > beim Bild-Niveau angekommen?!?

    Was ist deiner Meinung nach eine nicht Top-Meldung auf golem? Diskutierst wohl auch auf Bild Niveau.

  7. Re: Ernsthaft, ne Top-Meldung?!?

    Autor: Zeitvertreib 18.08.14 - 11:02

    Nee :)

    Wenn du parallel die Ticker-Ansicht öffnest ist zumindest diese These schnell wiederlegt.

    Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. HALFEN GmbH, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Pick-up: Rivian baut Ford den Elektrobaukasten
    Pick-up
    Rivian baut Ford den Elektrobaukasten

    Rivian will Ford den Elektrobaukasten liefern, während der Autohersteller die Karosserie und die Innenausstattung zur Verfügung stellt.

  2. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE
    Karlsruhe
    Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

  3. Umweltprämie: Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
    Umweltprämie
    Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    Da die staatliche Erhöhung der Umweltprämie auf sich warten lässt, gewähren Hyundai und Renault Käufern den Herstelleranteil schon jetzt. Bei Hyundai-Fahrzeugen gibt es insgesamt 8.000, bei Renault 6.000 Euro Abzug.


  1. 08:34

  2. 08:19

  3. 07:48

  4. 07:24

  5. 11:38

  6. 10:35

  7. 10:11

  8. 13:15