1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winamp 5.13 beseitigt gefährliches…
  6. Thema

WinAmp 2.xx -> WinAmp 5.13

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist denn so gut am Winamp 5.x ?

    Autor: ~The Judge~ 31.01.06 - 15:58

    Ferrum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selbst Schuld.

    Hach, darauf hab ich gewartet. *Hände reib*

    > Du brauchst keine Media Libraries?
    > Dann lass sie eben weg!

    Hab ich

    > Du willst keine frischen Verknüpfungen?
    > Dann lass sie eben so wie sie sind!

    Hab ich

    > Du hast keine Verwendung für den anderen
    > Kinkerlitz?
    > Warum installierst du dir ihn dann?

    Hab ich nicht

    > Wenn du dir unnötigen Ballast installierst
    > brauchst du dich nicht wundern wenn mehr Platz und
    > längere Ladezeiten benötigt werden. Bei der
    > Installation haben sich die Entwickler extra die
    > Mühe von entsprechenden Auswahloptionen gemacht.
    > Nur lesen und klicken muss man halt schon noch
    > selbst...

    Richtig. Ich habe das 5er WinAmp mit den sich bietenden Installations-Optionen minimal auf meine Bedürfnisse (mp3s + Internetradio) installiert. Und nun rate mal wer immernoch deutlich länger lädt als sein 2er Geschwister ..

    Ich finde es einfach nicht gut daß der ganze Blähkram defaultmässig mitinstalliert und eingerichtet wird. Wer einem verzweifelten Computerneuling schonmal per Telefon erklären musste, warum nach 'nem Update (Es sind wichtige Updates verfügbar. Sie wollen diese doch bestimmt zu ihrer Sicherheit installieren, oder?) plötzlich WinAmp für die Videos aufgeht und wie man das wieder behebt, der weiss vielleicht wovon ich spreche .. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  2. missingno.

    Autor: bers0r 31.01.06 - 16:01

    Missingno. du nervst...
    wenn du deinen veralteten 2er benutzen willst, dann tu es doch.. das interessiert hier keinen, aber es gibt sicherlich auch Leute die das eh ned kratzt ob der 5er etwas langsamer is als der 2er und die skins für totalen schwachsinn halten: son ding soll mir meine musik spielen, mehr nicht...

    und wenn die winamp entwickler meinen, dass sie mehr sachen dazu packen müssen, die man optional installieren kann: bitte... warum nicht? ich muss sie nicht installieren und will trotzdem keinen veralteten 2.xx der nicht mehr gepatcht wird und von daher nen sicherheitsrisiko darstellt

    danke für die aufmerksamkeit...

  3. Re: Vergleich

    Autor: ~The Judge~ 31.01.06 - 16:08

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wo bitteschön ist der Vergleich zur
    > 2er-Version?

    Habe ich mich auch gefragt. Das subjektive Empfinden besagt nachwievor daß WinAmp 5 selbst "minimal" weit länger zum Laden braucht. Ich werde
    Zuhause die 2er und die 5er Version nochmal auf Ladezeit, Speicherbelegung und CPU-Last durchmessen. Am besten auch gleich nochmal mit dem Foobar und dem XMPlay gegenmessen.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Re: missingno.

    Autor: Missingno. 31.01.06 - 16:09

    bers0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du deinen veralteten 2er benutzen willst,
    > dann tu es doch..
    Mache ich doch tatsächlich auch.

    > und die skins für totalen schwachsinn halten: son
    > ding soll mir meine musik spielen, mehr nicht...
    Und ich habe etwas anderes behauptet?

    > [ich will]
    > keinen veralteten 2.xx der nicht mehr gepatcht wird
    > und von daher nen sicherheitsrisiko darstellt
    Eben. Ich denke, TheJudge wäre mit einem Patch für den 2er auch zufrieden, sollte er diese Sicherheitslücke haben.

  5. Unterstützung für WinAmp Streams?

    Autor: der_ Andere 31.01.06 - 16:23

    > Richtig, den Foobar2000 www.foobar2000.org oder
    > aber Dope's Tipp, den XMPlay support.xmplay.com

    Gibt es denn auch Unterstützung für WinAmp Streams?
    - Viele gute Internet-Radios laufen ja auf WinAmp...

  6. Warum ÜBERHAUPT WinAmp?

    Autor: Kohlrabi 31.01.06 - 17:59

    Bei dieser Diskussion können foobar2000- und amaroK-Benutzer ja nur müde lächeln :)

  7. Re: WinAmp 2.xx -> WinAmp 5.13

    Autor: peter silium 31.01.06 - 18:25

    ich nutze foobar und bin froh, dass ich keine streams höre.. denn da hapert's noch beim foobar. das einstellungsmenü ist auch sehr foorchtbar, hoffentlich wird das bis zur final noch aufgeräumt. aber sonst ist schon ganz gut, erweiterbar (spielt z.b. winamp visualization plugins wie AVS oder Milkdrop ab) und viele einstellungsmöglichkeiten. anfängern würde ich nicht unbedingt dazu raten, zumal das ding von haus auch extrem unschön aussieht. bin mal auf songbird gespannt.

  8. Re: Unterstützung für WinAmp Streams?

    Autor: peter silium 31.01.06 - 18:31

    der_ Andere schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Richtig, den Foobar2000 www.foobar2000.org
    > oder
    > aber Dope's Tipp, den XMPlay
    > support.xmplay.com
    >
    > Gibt es denn auch Unterstützung für WinAmp
    > Streams?
    > - Viele gute Internet-Radios laufen ja auf
    > WinAmp...


    ich benutze foobar seit gut 2 jahren, kann aber nicht behaupten eine möglichkeit zum abspielen von streams entdeckt zu haben. normale streams aus einer m3u gehen zumindest von haus aus nicht. allerdings gibt es unmassen an foobar plugins, die zu finden ist angesichts des hydrogen forums aber eine kunst für sich ;)

  9. Re: Warum ÜBERHAUPT WinAmp?

    Autor: FreaCore 31.01.06 - 18:47

    *müde lächel*

    /me Foobar200 user

    Ist eh nit so ressoucen lastig

  10. voll der kindergarten hier

    Autor: fastforward 31.01.06 - 20:15

    da heulen doch tatsächlich welche rum, dass der winamp ressourcen verschwendet und dabei habe diejenigen am ende wahrscheinlich 1gig ram und nen fetten prozzi in ihrer kiste.
    ich höre gern shoutcast-streams, dann muss ich mir kein klingelton-tv oder chartskacke im normal-radio antun. dabei hat mein 900er athlon 0-4%cpu-last und 4-10mb speicherauslastung. beim abspielen von mp3s von der hdd wird's etwas mehr (beim nachladen) und das war's. jedem tierchen sein plaisierchen. ausserdem: um so bekannter/verbreiteter ein prog ist, desto eher werden sicherheitslücken bekannt. wer weiss wieviele lücken in den unbekannteren progs stecken? schon mal darüber nachgedacht?

  11. Re: WinAmp 2.xx -> WinAmp 5.13

    Autor: Martin F. 31.01.06 - 22:11

    Heinz Horst Karlheinz Meier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    >
    > > Der XMPlay kann wohl sogar mit WinAmp 2.x
    > Plugins
    > umgehen, wie das beim Foobar ist
    > vermag ich nicht
    > zu sagen.
    >
    > Habe mir eben mal XMPlay angeschaut. Super
    > Programm, unterstützt nur leider kein DirectSound
    > -> für mich unbrauchbar.

    Könnte aber noch kommen. http://un4seen.com/forum/?topic=1499.msg33912#msg33912

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  12. Re: Unterstützung für WinAmp Streams?

    Autor: Martin F. 31.01.06 - 22:19

    der_ Andere schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Richtig, den Foobar2000 www.foobar2000.org
    > oder
    > aber Dope's Tipp, den XMPlay
    > support.xmplay.com
    >
    > Gibt es denn auch Unterstützung für WinAmp
    > Streams?
    > - Viele gute Internet-Radios laufen ja auf
    > WinAmp...

    Ja

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  13. Re: Was ist denn so schlecht am Winamp 5.x ?

    Autor: so long 31.01.06 - 22:30

    Meine Vorteile an der 5er Version:

    Global Hotkeys, nächster song/laut/leise im spiel regeln (wenn man keine super tolle multimedia tastatur hat...); Jump to File wurde verbessert, zb. um enqueue.
    Medialibary is praktisch um shoutcast audio/video streams zu finden...

    und ohne modern skin support ist es echt kein unterschied von der geschwindigkeit bei mir... (1 Ghz)

  14. Re: Was ist denn so gut am Winamp 5.x ?

    Autor: Checker 31.01.06 - 23:09


    > Richtig. Ich habe das 5er WinAmp mit den sich
    > bietenden Installations-Optionen minimal auf meine
    > Bedürfnisse (mp3s + Internetradio) installiert.
    > Und nun rate mal wer immernoch deutlich länger
    > lädt als sein 2er Geschwister ..


    deutlich länger? bei mir ist die 5er version in einem bruchteil einer sekunden geladen. mein system: ein athlon xp 3200+ mit 1GB RAM -> schon fast 2 jahre alt.

    >
    > Ich finde es einfach nicht gut daß der ganze
    > Blähkram defaultmässig mitinstalliert und
    > eingerichtet wird. Wer einem verzweifelten
    > Computerneuling schonmal per Telefon erklären
    > musste, warum nach 'nem Update (Es sind wichtige
    > Updates verfügbar. Sie wollen diese doch bestimmt
    > zu ihrer Sicherheit installieren, oder?) plötzlich
    > WinAmp für die Videos aufgeht und wie man das
    > wieder behebt, der weiss vielleicht wovon ich
    > spreche .. ;)

    Finde ihn für Video auch etwas überladen aber wenigestens spielt er sauber die wmv, asf files ab, die in allen anderen playern zu abstürzen führen.

  15. Re: Warum Windows?

    Autor: knock 01.02.06 - 08:44

    Kohlrabi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei dieser Diskussion können foobar2000- und
    > amaroK-Benutzer ja nur müde lächeln :)
    >
    >


  16. Re: immerhin mal was vernünftiges

    Autor: Missingno. 01.02.06 - 10:14

    so long schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine Vorteile an der 5er Version:
    >
    > Global Hotkeys, nächster song/laut/leise im spiel
    > regeln (wenn man keine super tolle multimedia
    > tastatur hat...);
    Nun, ich habe eine super tolle Multimedia-Tastatur, also bringen mir globale Hotkeys nicht wirklich etwas. Wäre aber ansonsten schon einmal ein Vorteil, wenn sich das ganze entsprechend gut anpassen lässt. Könnte bei manchen Spielen, die viele Tastenkombinationen verwenden aber wiederum problematisch werden. ;)

    > Jump to File wurde verbessert, zb. um enqueue.
    Soll heißen, das ausgewählte Lied wird erst nach dem aktuellen Lied angesprungen (und nicht sofort)? Etwas merkwürdiges Feature. Wüsste nicht, wieso ich so etwas brauche. ;) Aber gut, das kann der 2er so weit ich weiß nicht.

  17. Rewind

    Autor: Missingno. 01.02.06 - 10:42

    fastforward schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da heulen doch tatsächlich welche rum, dass der
    > winamp ressourcen verschwendet und dabei habe
    > diejenigen am ende wahrscheinlich 1gig ram und nen
    > fetten prozzi in ihrer kiste.
    Für meinen Desktop mag das sogar zutreffen, aber ich habe hier auch noch ein Subnotebook mit einem PII-366 und 128MB RAM. Dank Windows bleibt davon nicht mehr viel übrig.
    Was ich aber nicht verstehe ist, warum ich meine (wertvollen) Ressourcen verschwenden soll, wenn es auch anders geht? Du bist wahrscheinlich der Typ, der sich für Windows Vista eine neue 500€-Grafikkarte zulegt und sich freut, dass ein Spiel kaum langsamer oder sogar ein paar fps schneller läuft als unter XP mit der alten Grafikkarte.

    > wer weiss wieviele lücken in den unbekannteren progs
    > stecken? schon mal darüber nachgedacht?
    Ja. Unbekannte Sicherheitslücken sind nicht gefährlich, so lange sie (allen) unbekannt sind. Und unbekannte Sicherheitslücken in unbekannten Programmen sind noch weniger kritisch. Das Problem sind immer die bekannten (ungepatchten) Sicherheitslücken. In weit verbreiteten Programmen schlimmer als sonstwo.

  18. Re: immerhin mal was vernünftiges

    Autor: Martin F. 01.02.06 - 11:40

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so long schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meine Vorteile an der 5er Version:
    >
    > Global Hotkeys, nächster song/laut/leise im
    > spiel
    > regeln (wenn man keine super tolle
    > multimedia
    > tastatur hat...);
    > Nun, ich habe eine super tolle
    > Multimedia-Tastatur, also bringen mir globale
    > Hotkeys nicht wirklich etwas. Wäre aber ansonsten
    > schon einmal ein Vorteil, wenn sich das ganze
    > entsprechend gut anpassen lässt. Könnte bei
    > manchen Spielen, die viele Tastenkombinationen
    > verwenden aber wiederum problematisch werden. ;)

    Am Laptop hab ich keine Multimediatasten.

    > > Jump to File wurde verbessert, zb. um
    > enqueue.
    > Soll heißen, das ausgewählte Lied wird erst nach
    > dem aktuellen Lied angesprungen (und nicht
    > sofort)? Etwas merkwürdiges Feature.

    Man kann mehrere Lieder in die Queue packen. Sinnvoller als sie gleichzeitig abzuspielen :P

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  19. Re: immerhin mal was vernünftiges

    Autor: Missingno. 01.02.06 - 12:03

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann mehrere Lieder in die Queue packen.
    > Sinnvoller als sie gleichzeitig abzuspielen :P
    Bitte... das geht auch mit WinAMP 2.x, macht man sich halt kurz eine Playlist. "jump to file" verwende ich doch, um ein bestimmtes Lied rauszusuchen, das ich _jetzt_ hören möchte.

  20. HAHA :)

    Autor: Checker 01.02.06 - 12:09

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Martin F. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann mehrere Lieder in die Queue
    > packen.
    > Sinnvoller als sie gleichzeitig
    > abzuspielen :P
    > Bitte... das geht auch mit WinAMP 2.x, macht man
    > sich halt kurz eine Playlist. "jump to file"
    > verwende ich doch, um ein bestimmtes Lied
    > rauszusuchen, das ich _jetzt_ hören möchte.
    >
    >

    Eine Playlist erstellen dauert sicherlich länger als das Laden des 5er gegenüber dem 2er.

    schmunzel


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (m/w/d)
    STRABAG AG, Stuttgart, Köln
  2. System-Administrator/in (m/w/d)
    Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
  3. Release Manager (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA Logistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de