Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › One (M8) for Windows: HTCs Topsmartphone…

Zwar nichts neues...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwar nichts neues...

    Autor: Haudegen 19.08.14 - 19:10

    ...aber ein Benchmark mit den unterschiedlichen Betriebssystemen wäre schön, da Windows Phone bekanntlich weniger Ressourcen verschlingt als Android.

  2. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.08.14 - 19:28

    Daher ist ein Benchmark mit dem nächsten iPhone mMn auch viel interessanter.
    Beim Speicher wird das One mit WP wahrscheinlich jeden Androiden schlagen und
    insgesamt trotzdem von einigen Highend Geräten geschlagen.
    Bei einem iPhone mit 2GB RAM ist ein Speicher-Benchmark schon deutlich spannender.

  3. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: HaMa1 19.08.14 - 23:05

    Ist wirklich mal ganz interessant weil man die OS bei gleicher Hardware mal direkt miteinander vergleichen kann.

    Und endlich mal wieder ein Windows Phone das nicht von Nokia kommt.

  4. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: Jasmin26 19.08.14 - 23:58

    Was hast du gegen Nokia, die sind alles andere aks schlecht !

  5. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: GeroflterCopter 20.08.14 - 09:40

    Ich habe auch ein Lumia 930, finde es aber gut dass andere Hersteller WP noch nicht ganz abgeschrieben haben.
    Ein wenig Vielfalt schadet nie.

  6. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: AmpMan 20.08.14 - 12:39

    Nicht schlecht aber es steht immer noch Nokia drauf. Das alleine ist Grund genug es nicht zu kaufen.

  7. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: Dwalinn 20.08.14 - 13:01

    Lustig ich habe mein Lumia eigentlich nur gekauft weil Nokia drauf Stand. Und ich habe es nicht bereut bei den paar Gelegenheiten wo es mir runtergefallen ist.

  8. Re: Zwar nichts neues...

    Autor: Trollversteher 20.08.14 - 13:22

    >Nicht schlecht aber es steht immer noch Nokia drauf. Das alleine ist Grund genug es nicht zu kaufen.

    Aha - und warum, wenn man fragen darf?

  9. Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Differenzdiskriminator 20.08.14 - 14:14

    Haudegen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...aber ein Benchmark mit den unterschiedlichen Betriebssystemen wäre
    > schön, da Windows Phone bekanntlich weniger Ressourcen verschlingt als
    > Android.
    Siehe:
    http://www.anandtech.com/show/8250/lumia-630-review/3

    "The Lumia 630 handily beats the Moto G in memory performance, but the Moto G wins the rest of the tests. We’re still looking at a performance deficit for most tasks with Windows Phone 8.1 which is something Microsoft will need to work on going forward."

    Offensichtlich ist das Gegenteil richtig, Android ist deutlich effizienter als WP.

  10. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Wahrheitssager 20.08.14 - 16:10

    Liegt am Linux Kernel.

  11. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Haudegen 20.08.14 - 16:37

    > Offensichtlich ist das Gegenteil richtig, Android ist deutlich effizienter
    > als WP.

    Viele theoretische Werte mögen auch mangelnder Treiberoptimierung zu Lasten fallen - die Browserbenchmarks sind z.B. Software-abhängig. Nichtsdestotrotz ist die Performance, auch die gefühlte, eines Windows Phones erstaunlich. Ein Android mit demselben Arbeitsspeicher sieht dagegen einfach alt aus.

  12. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.08.14 - 16:40

    Nicht wirklich. Wieso arbeiten dann low-end Smartphones von Nokia mit WP deutlich flüssiger als die selben Geräte mit low-end Snapdragon mit Android?

    Du malst dir deine Welt eh wie es Dir gefällt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Differenzdiskriminator 20.08.14 - 16:43

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht wirklich. Wieso arbeiten dann low-end Smartphones von Nokia mit WP
    > deutlich flüssiger als die selben Geräte mit low-end Snapdragon mit
    > Android?
    >
    > Du malst dir deine Welt eh wie es Dir gefällt.
    Ich kann keinen Unterschied bei einem Moto G mit einem Lumia feststellen.

    Wenn ich als Bonus einen deutlich schnelleren Browser erhalte, bin ich auch durchaus bereit den einen oder anderen Ruckler zu ertragen.

  14. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Differenzdiskriminator 20.08.14 - 16:44

    Ich tausche eine reell bessere Performance von Android gern gegen eine "gefühlte" bessere Performance bei WP.

  15. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: AmpMan 22.08.14 - 12:30

    Du hast offensichtlich schon viele Benchmarktests gelesen, aber noch nie ein Windows Phone benutzt. Bleib bei Android, sei davon überzeugt, das beste, tollste und schnellste zu haben......

  16. Re: Warum liefert ein Moto G dann bessere Performance als ein Lumia 630 (beide identischer SoC)?

    Autor: Differenzdiskriminator 22.08.14 - 14:45

    AmpMan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast offensichtlich schon viele Benchmarktests gelesen, aber noch nie
    > ein Windows Phone benutzt. Bleib bei Android, sei davon überzeugt, das
    > beste, tollste und schnellste zu haben......
    Ist ja auch schneller als WP, wenn es relevant ist. Wenn dir wichtiger ist, dass das Menü schön bunt und flüssig ist, anstelle dass der Browser schnell rendert, dann darfst du gerne diese Abwägung treffen.

    Meiner Meinung nach überwiegt nun mal die Leistung bei realen Anwendungen, z.B. im Browser.

    Auf eure "gefühlte" Performance könnt ihr euch ein Eis backen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg
  3. Ledermann GmbH & Co. KG, Horb am Neckar
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-55%) 4,50€
  3. (-50%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27