1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen: Initiative will Google…

"freier" Webindex und Leistungsschutzrecht / RIP Quaero, Theseus

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

"freier" Webindex und Leistungsschutzrecht / RIP Quaero, Theseus

Autor: Yuri Sokolov 21.08.14 - 11:15

Einen "freien" Webindex in die Hand von europäischen Regierungen und Politik zu legen, die uns das Recht auf Vergessen (Suchmaschinenzensur von Tatsachen ohne Information und Widerspruchsmöglichkeit), das gegen Suchmaschinen gerichtete Leistungsschutzrecht (DE), Vorratsdatenspeicherung,
überempfindliche Zwangs-Pornofilter (GB), Internet Filter, Three Strikes (FR), Gag Orders (GB) die zu Schweigen bei Überwachung verpflichten, GEZ finanzierte und Politik gesteuerte öffentlich-rechtliche Systemmedien,
Pressekodex gegen unbequeme Wahrheiten (DE), die ausschließliche Verwertung öffentlich finanzierter Forschungspublikationen durch private Verlage zum Nachteil der Forschung,
Leermedienabgabe auf das eigene Backup, Verwerter wie Gema mit Monopolstellung und Gemavermutung,
die Überwachung des Deutschen Internet am Überseekabel durch das GCHQ, einseitigen PNR Flugpassagierdaten-Austausch mit den USA, einseitigen SWIFT Zahlungsverkehrsdaten-Austausch mit den USA, Haftbefehl für Wikileaks Gründer Assange (GB), Asylverweigerung für Snowden (DE) gebracht haben ist bestenfalls naiv.

Erinnert sich noch jemand an das letzte EU-Suchmaschinen Projekt Quaero / Theseus mit 400 Millionen Euro Budget?

Alle großen Suchmaschinen erlauben den Zugriff auf ihren Index über API's, http://www.faroo.com/hp/api/api.html auch kostenlos.

Ein dynamisches (vom User festgelegte Kriterien) Ranking in Echtzeit (zum Suchzeitpunkt mit Antwortzeiten unter 0,1 Sekunden) für Milliarden Webseiten bei Milliarden Zugriffe/Tag ist nicht realisierbar.
Also ein von der EU-Kommission festgelegtes Ranking mit Länder/Frauen/Lobbying-Quote?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"freier" Webindex und Leistungsschutzrecht / RIP Quaero, Theseus

Yuri Sokolov | 21.08.14 - 11:15
 

Re: "freier" Webindex und...

nykiel.marek | 21.08.14 - 11:30

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Bonn, München
  2. Die Autobahn GmbH des Bundes, Weimar-Legefeld
  3. Hays AG, Ulm
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  2. 22,99€
  3. 42,99€
  4. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme