Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cliffhanger Productions: Shadowrun…

Nichts gegen dieses Spielprinzip

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Sharra 20.08.14 - 17:24

    Es ist ja an sich ganz witzig, und für taktische Kämpfe auch gut geeignet.
    Nur finde ich es schade, dass sich kein Aas traut mal ein Shadowrunspiel im Stil von The Elder Scrolls (Skyrim) zu entwickeln. Offene Welt, viele Quests, moddingfähig.
    Shadowrun würde so viele Möglichkeiten mit der Magie, Technik und Cyberware bieten, aber keiner nutzt diese wirklich aus.

  2. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: redwolf 20.08.14 - 17:59

    Ich glaube Fallout 3 und New Vegas gehen in die Richtung. Zwar kein Cyberpunkt aber näher dran als Skyrim.

  3. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Sharra 21.08.14 - 04:29

    Klar Fallout ist irgendwo in der Richtung angesiedelt, aber weit von Shadowrun entfernt.

  4. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: divStar 21.08.14 - 09:06

    Ich dachte CD Project arbeitet daran? Cyberpunk 2077 (http://cyberpunk.net/)

  5. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: theFiend 21.08.14 - 09:19

    Geht mir ähnlich... würd mir wirklich ein Shadowrun MMO wünschen, am besten im Stil eines Star Wars Galaxies mit maximaler Sandbox...

    Aber die Lizenz gehört halt Microsoft, was will man da schon erwarten...

  6. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Dwalinn 21.08.14 - 10:45

    So ein Spiel würde ich mir gerne kaufen, ich war ein riesen Fan der Bücher von Markus Heitz (wobei die letzten beiden nicht mehr ganz so spannend waren)

    Das Rundenbasierte ist das was mich gerade einfach zu stark abschreckt

  7. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Nolan ra Sinjaria 21.08.14 - 11:13

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Rundenbasierte ist das was mich gerade einfach zu stark abschreckt

    Das ist das, was mir am meisten gefällt bei der Ankündigung. Mich stört das Stichwort lineare Kampagne...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  8. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Dwalinn 21.08.14 - 11:22

    ja aber das soll sich ja bloß auf den Anfang des spiels beschränken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  3. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing
  4. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. (-50%) 12,50€
  3. (-83%) 9,99€
  4. (-53%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49