1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Capcom: Gameplay aus Resident Evil

Die Texturen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Texturen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.14 - 12:23

    argh, meine augen... :D

    Das sieht aus wie einfach mit 1080p neu gerendert ^^

    Das Gesicht von dem Zombie sieht aus wie ein schlechter Witz, warum packen sie das in den Trailer?

  2. Re: Die Texturen

    Autor: squido 01.09.14 - 12:58

    Weil der Rest nicht besser ist ;)

  3. Re: Die Texturen

    Autor: throgh 01.09.14 - 13:01

    Weil nicht Jeder die perfekte Simulation haben möchte und Spiele nun einmal Spiele sind wie auch bleiben sollten? Das sie den Stil und das Aussehen möglichst erhalten möchten ist doch auch selbstverständlich.

  4. Re: Die Texturen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.14 - 13:14

    ja schon, ich hab das spiel damals auch gern gespielt. aber mir wäre es egal, ob das jetzt mit 480p läuft oder mit 1080p, solange sonst nichts geändert wurde, tuts das alte spiel doch vollkommen. kriegt man bestimmt für nen euro oder so bei ebay.

    ich frag mich was die neuauflage dann kosten soll.

  5. Re: Die Texturen

    Autor: The_Soap92 01.09.14 - 13:51

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schon, ich hab das spiel damals auch gern gespielt. aber mir wäre es
    > egal, ob das jetzt mit 480p läuft oder mit 1080p, solange sonst nichts
    > geändert wurde, tuts das alte spiel doch vollkommen. kriegt man bestimmt
    > für nen euro oder so bei ebay.
    >
    > ich frag mich was die neuauflage dann kosten soll.

    Sie haben ja auch die Steuerung geändert. Und viele viele viele Menschen haben keine PS1 oder PS2 mehr, bzw. kostet das Spiel weit mehr als ein Euro bei Ebay. Je nach Version ist es ja mittlerweile sehr selten. Leute wie ich , die es noch nicht gespielt haben (1995 war ich 3, schluchz) können sich darauf freuen.

  6. Re: Die Texturen

    Autor: Opferwurst 01.09.14 - 14:41

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja schon, ich hab das spiel damals auch gern gespielt. aber mir wäre es
    > egal, ob das jetzt mit 480p läuft oder mit 1080p, solange sonst nichts
    > geändert wurde, tuts das alte spiel doch vollkommen. kriegt man bestimmt
    > für nen euro oder so bei ebay.
    >
    > ich frag mich was die neuauflage dann kosten soll.


    Für nen Euro oder so. Nee is klar. Vielleicht bekommst du den Ersten noch irgendwo gekauft, sicherlich nicht für nen Euro. Viel Spaß wenn du den 2ten für die playstation haben willst. Sind mittlerweile Sammlerstücke. Und die bekommst du nicht mal eben für nen Euro

  7. Re: Die Texturen

    Autor: derKlaus 01.09.14 - 15:59

    Opferwurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für nen Euro oder so. Nee is klar. Vielleicht bekommst du den Ersten noch
    > irgendwo gekauft, sicherlich nicht für nen Euro. Viel Spaß wenn du den 2ten
    > für die playstation haben willst. Sind mittlerweile Sammlerstücke. Und die
    > bekommst du nicht mal eben für nen Euro
    RE2 ist in Deutschland für so ziemlich jede Konsole ein Sammlerstück, da indiziert. Da ist es egal, ob es die PS1, Gamecoube oder Dreamcast Version ist. In einem ordentlichen Zustand ist man für die ersten beiden Resident Evil Spiele locker jeweils 20 Euronen los (das richtig gute ist, dass die Spiele das rein vom spielerischen auch wirklich wert sind).

  8. Re: Die Texturen

    Autor: Garius 01.09.14 - 17:09

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Opferwurst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für nen Euro oder so. Nee is klar. Vielleicht bekommst du den Ersten
    > noch
    > > irgendwo gekauft, sicherlich nicht für nen Euro. Viel Spaß wenn du den
    > 2ten
    > > für die playstation haben willst. Sind mittlerweile Sammlerstücke. Und
    > die
    > > bekommst du nicht mal eben für nen Euro
    > RE2 ist in Deutschland für so ziemlich jede Konsole ein Sammlerstück, da
    > indiziert. Da ist es egal, ob es die PS1, Gamecoube oder Dreamcast Version
    > ist. In einem ordentlichen Zustand ist man für die ersten beiden Resident
    > Evil Spiele locker jeweils 20 Euronen los (das richtig gute ist, dass die
    > Spiele das rein vom spielerischen auch wirklich wert sind).
    RE2 wurde vom Index genommen. Genau wie der Directors Cut und Code Veronica.

  9. Re: Die Texturen

    Autor: Garius 01.09.14 - 17:10

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > moppler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja schon, ich hab das spiel damals auch gern gespielt. aber mir wäre es
    > > egal, ob das jetzt mit 480p läuft oder mit 1080p, solange sonst nichts
    > > geändert wurde, tuts das alte spiel doch vollkommen. kriegt man bestimmt
    > > für nen euro oder so bei ebay.
    > >
    > > ich frag mich was die neuauflage dann kosten soll.
    >
    > Sie haben ja auch die Steuerung geändert. Und viele viele viele Menschen
    > haben keine PS1 oder PS2 mehr, bzw. kostet das Spiel weit mehr als ein Euro
    > bei Ebay. Je nach Version ist es ja mittlerweile sehr selten. Leute wie ich
    > , die es noch nicht gespielt haben (1995 war ich 3, schluchz) können sich
    > darauf freuen.
    Selbst mit ner PS3 kannst du dir die Spiele aus dem Store laden. oO

  10. Re: Die Texturen

    Autor: The_Soap92 01.09.14 - 17:40

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > moppler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ja schon, ich hab das spiel damals auch gern gespielt. aber mir wäre
    > es
    > > > egal, ob das jetzt mit 480p läuft oder mit 1080p, solange sonst nichts
    > > > geändert wurde, tuts das alte spiel doch vollkommen. kriegt man
    > bestimmt
    > > > für nen euro oder so bei ebay.
    > > >
    > > > ich frag mich was die neuauflage dann kosten soll.
    > >
    > > Sie haben ja auch die Steuerung geändert. Und viele viele viele Menschen
    > > haben keine PS1 oder PS2 mehr, bzw. kostet das Spiel weit mehr als ein
    > Euro
    > > bei Ebay. Je nach Version ist es ja mittlerweile sehr selten. Leute wie
    > ich
    > > , die es noch nicht gespielt haben (1995 war ich 3, schluchz) können
    > sich
    > > darauf freuen.
    > Selbst mit ner PS3 kannst du dir die Spiele aus dem Store laden. oO

    Leider nicht die amerikanischen Versionen. Und bevor jemand was sagt: nein, ich habe keine Kreditkarte um im US-Store einkaufen zu können

  11. Re: Die Texturen

    Autor: throgh 01.09.14 - 21:04

    Du hast eine seltsame Vorstellung von Werten: Ich habe eine sehr lange Suche nach der PC-Version von "Resident Evil 2" vor einiger Zeit hinter mich gebracht. Allein das Spiel in einer ungeschnittenen Fassung und dazu noch als PC-Version zu bekommen ist mehr als schwierig. Für einen EURO kommt man da nicht sehr weit!

  12. Re: Die Texturen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.14 - 21:21

    lol ok, das wusste ich nicht. ich hab re1 und re2 für ps1 noch irgendwo aufm speicher rumliegen, so wie wahrscheinlich viele. wundert mich etwas, da ja schon viele exemplare im umlauf waren.

  13. Re: Die Texturen

    Autor: Sander Cohen 02.09.14 - 04:13

    Gibt auch Wii Versionen etc. davon, die du auch am PC/Mac emulieren kannst. Also daran soll es nicht scheitern!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, München, Nürnberg, Augsburg, Schwabmünchen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht