Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NMAP 4.0 - Security-Scanner mit…

Chance durch offenen AIM Port?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chance durch offenen AIM Port?

    Autor: Lynda 19.08.06 - 22:16

    Leute, vorab: Ich bin ein absoluter Rookie. Vielleicht werde ich peinliche Fragen stellen, aber was soll´s...
    Ich bin seit Tagen quer durch diverse Nmap Tuts geflogen und habe mir mal so die Grundsachen angeeigneten. Der Grund: Ich (wir, es sind mehrer User betroffen) haben ein echtes Problem mit einer Userin, die uns unsere schönen Blogs mit perversen Kommentaren verschmutzt... Durch diverse Statistik-Tools komme ich sehr schnell an ihre IP. Jetzt habe ich Nmap am Laufen und führte bereits diverse Scans durch. Dabei kam unter anderem zum Vorschein, dass der AIM Port mit der Nummer 5190 ständig offen ist. (Ist das nicht auch ein Indiz für eine ICQ-Connection?) Jedenfalls will ich dem mal auf den Zahn fühlen, um wenigstens an ihren Namen oder den ungefähren STandort zu kommen.
    Auf offiziellem Wege kann man nichts machen (Es sind auch Mordrohungen im Spiel). Die Behörden sagen einem, man müsse ja nicht bloggen... Daher nun unsere Eigeninitiative...
    Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Wenn ihr genaueres zu den Scans, den Ergebnissen oder so wissen wollt, dann fragt einfach. Ich weiß noch nicht so ganz, was da relevant ist... Einen Fingerprint habe ich übrignes auch schon gehabt. Ich glaube, dass es sich um ein Windows Betriebssystem handelt. Aber, wie gesagt, alles soweit noch chinesisch für mich... HELP!

    Thanx vorab, LYNDA

  2. ICQ PORT SECURITY

    Autor: Thimstoned 01.08.07 - 16:18

    376873977 (13:47:17 1/08/2007)
    Verbot eines Links der zum Download einer kopierschutzumgehenden Software führt - LG München, Urteil vom 7. März 2005, AZ: 21 O 3220/05 -

    In dem Rechtsstreit

    gegen
    Herrn XXXX XXXXXXXXX
    bla bla bal. 23
    666 Planet AM ARsch

    wegen Unterlassung
    erlässt das Landgericht München I, 21. Zivilkammer, durch Richter am Bundespatentgericht ... aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 2.3.2005 folgendes Endurteil:


    ICQ PORT SECURITY (13:47:53 1/08/2007)
    I. Der Antragsgegnerin wird bei Meidung eines Ordnungsgeldes bis zu 250.000,00 Euro, an dessen Stelle im Falle der Uneinbringlichkeit eine Ordnungshaft bis zu sechs Monaten tritt, oder einer Ordnungshaft bis zu sechs Monaten, zu vollziehen an den Geschäftsführern der Antragsgegnerin, für jeden einzelnen Fall der Zuwiderhandlung gemäß §§ 935 ff., 890 ZPO

    verboten,



    ICQ PORT SECURITY (13:48:02 1/08/2007)
    den Bezug der Software ... durch das Setzen eines Hyperlinks auf einen Internetauftritt der Herstellerfirma, auf dem diese Software zum Download angeboten wird, zu ermöglichen.

    II. Im übrigen wird der Antrag abgewiesen.

    III. Die Kosten des Verfahrens werden gegeneinander aufgehoben.

    IV. Der Streitwert wird auf Euro 500.000,00 festgesetzt.


    Thimstoned (13:48:04 1/08/2007)
    was:-D


    ICQ PORT SECURITY (13:49:08 1/08/2007)
    Tatbestand
    Die Parteien streiten um die Zulässigkeit einer Mitteilung in einem Online-Informationsdienst.
    Die Verfügungsklägerinnen sind die führenden deutschen Hersteller von Tonträgern und Bildtonträgern.
    Die Verfügungsbeklagte betreibt u.a. den Online-Informationsdienst torrent.to usw


    ICQ PORT SECURITY (13:51:06 1/08/2007)
    Dies is eine automatisch verbreitete Nachricht. Bitte antworten sie nicht


    Thimstoned (13:52:01 1/08/2007)
    wie jetzt warum nicht antworten ß


    Thimstoned (13:52:05 1/08/2007)
    ?


    ICQ PORT SECURITY (13:53:57 1/08/2007)
    Das Datum auf den Tatbestand ändert sich diesbezüglch bei ihnen auf den 14.05.2007


    Thimstoned (13:54:32 1/08/2007)
    wann ist die verhandlung??


    ICQ PORT SECURITY (13:55:59 1/08/2007)
    Sie werden in der nächsten Zeit per Post Über das weitere Handlungsverfahren informiert.


    ICQ PORT SECURITY (13:56:34 1/08/2007)
    Ihre IP wurde in unserem Zentralregister erfasst und gespeichert


    Thimstoned (13:58:14 1/08/2007)
    wie denn nur wegen mir ?


    ICQ PORT SECURITY (14:02:13 1/08/2007)
    Melden sie sich bei ihrer Dienststelle
    Herr Montag
    Niederhonerstr. 44
    37269 Eschwege

    meine icq nummer

  3. Re: ICQ PORT SECURITY

    Autor: Thimstoned 03.08.07 - 19:14

    376873977


    diese icq nummer ist ein bot oder ??????? weil der name des billen ist mir bekannt !!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  2. Hanseatisches Personalkontor, Schwenningen
  3. über duerenhoff GmbH, Neuruppin
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  2. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  3. 111€
  4. 111€ (nur bis 20 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Grafikkarten AMD geht gegen Nvidias Exklusivprogramm in die Offensive
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Nordrhein-Westfalen: Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen
    Nordrhein-Westfalen
    Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen

    Auch in Nordrhein-Westfalen kommt der Breitbandausbau nur langsam voran. Schuld sollen auch die komplizierten Förderregelungen sein. Deswegen ist ein Großteil der bereitgestellten Gelder nicht abgerufen worden. In den meisten Fällen sollen die Baumaßnahmen noch nicht begonnen haben.

  2. Fotodienst: Flickr an Smugmug verkauft
    Fotodienst
    Flickr an Smugmug verkauft

    Flickr wird wieder einmal verkauft. Die Foto-Community gehörte seit 2005 zu Yahoo und geht nun in die Hände von Smugmug über. Für Nutzer sind das gute Nachrichten, denn der Familienbetrieb Smugmug verspricht, das Angebot weiterzuführen.

  3. Spionagevorwürfe: Twitter verbietet Kaspersky-Werbung
    Spionagevorwürfe
    Twitter verbietet Kaspersky-Werbung

    Kaspersky darf nicht mehr auf Twitter werben. Das Unternehmen verstoße gegen die Werberichtlinien und begünstige Spionage durch Russland. Firmenchef Eugene Kaspersky widerspricht.


  1. 16:00

  2. 14:00

  3. 12:18

  4. 11:15

  5. 09:03

  6. 17:15

  7. 16:55

  8. 16:06