1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maxon hat Cinema 4D für Intel…

naja0r

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. naja0r

    Autor: Der OS-User 01.02.06 - 20:06

    C4D krankt nicht nur an den Modellierungs-Werkzeugen sondern auch an der schlechten deutschen Community mit vielen sehr ich-bezogenen, unhilfsbereiten Semi-Professionals und Quereinsteigern ...

  2. was für ein geiles kommentar...*kopfschüttel*

    Autor: der c4d-User 02.02.06 - 01:42

    > C4D krankt nicht nur an den
    > Modellierungs-Werkzeugen sondern auch an der
    > schlechten deutschen Community mit vielen sehr
    > ich-bezogenen, unhilfsbereiten Semi-Professionals
    > und Quereinsteigern ...

    Hallo,

    na du scheinst ja mal so richtig ahnung zu haben was? *grins*

    ich schreibe ja normalerweise nicht, aber ich denke man sollte da mal was grundlegendes klarstellen.

    ich persönlich benutze unter anderem cinema seit version 4. deine behauptungen kann ich leider null unterstützen bzw genauso auf jede andere 3d software und deren communitys/nutzer anwenden.

    die echten pro`s benutzen eh nicht nur eine software und alles geht nochmal durch die postproduction.

    im heutigen 3d markt haben sich die tools in modellierung und renderqualli extremst angenähert, ob nun max, maya, lightwave, cinema oder xsi ist.

    ich könnte dir nen schwung topfirmen im tv und kinomarkt aufzählen die c4d in ihrer produktionspipeline haben. ich bezweifele stark das die das drinne hätten, wenn das nicht vorteil bringen würde oder?

    ich habe sowohl freunde die mit maya arbeiten, als auch mit Lightwave, maya und max.

    Ich kann dazu nur sagen, die software ist nur zu 10% ausschlaggebend bei spezialgebieten wie charakteranimation zb. (wo der markt eh so verschwindend gering ist das dort nur nen handvoll leute wirklich geld verdienen.) die restlichen 90% sind die skills des 3d-artist.

    hart aber die wahrheit. setzt nen guten modeller oder lighter an egal welche soft zeig ihm wo wie tools sind und fertig.

    meine erfahrung zeit das es dem kunden sch****egal ist wie und warum.. solange das endergebnis sauber und professinell aussieht.

    weisst du, immer wird gesagt ja mit maya oder max kann man das und dies besser machen! Das sind entweder Aussagen von möchtegern grafikern oder aber von glaubenskriegern.

    jeder sollte sich da sein eigenens bild machen.

    wollte das mal klarstellen.

    macht euch euer eigenes bild.

    danke

    links:

    www.cgtalk.com
    www.c4dforum.de

  3. ++

    Autor: Tömsken 02.02.06 - 02:59

    Da bleibt nichts hinzuzufügen... guter Beitrag :)

  4. Re: was für ein geiles kommentar...*kopfschüttel*

    Autor: knecht 04.02.06 - 20:13

    Du scheinst aber auch seeeehr viel Ahung zu haben.....

    BOAH *kopfschüttel*

    Ich sag zu C4D nur 64 Bit Support aufm Mac, und verteiltes rechnen in gemischten Umgebungen, wie auch Fehlerhandling durch C4D! Das ist und bleibt um einiges besser gelöst in Maya denn dies bei dem klickibunti C4D der Fall ist.

    Nee ich geh heim. Das Comment tat mir zu sehr weh....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer / Anforderungsmanager (w/m/d) - Bildungstransfer
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  3. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  4. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. 25,99€
  3. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
    Xenothreat
    Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

    Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. Cloud Imperium Games Der nächste Patch setzt Fortschritt in Star Citizen zurück
    2. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
    3. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking

    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln