1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Optische Verschleierung: Kurze…

Dem Kommerz geschuldet

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Beitrag
  1. Thema

Dem Kommerz geschuldet

Autor: quadronom 05.09.14 - 22:16

Tatsächlich ist es ja auch so, dass die Captchas dem Kommerz geschuldet sind:
Man bekommt oft 2 Bestandteile; einmal den vom Computer verzerrten Text, das andere ein relativ normal aussehendes Wort. Inzwischen wissen es vermutlich schon relativ viele, dass man nur den Computertext lösen und beim Rest Müll eintragen kann. (Soll eingentlich für OCR Aufgaben verwendet werden.)

Aber auch wenn nur eine Hausnummer kommt kann man manchmal tricksen. Dort wird das eigene Ergebnis zwar mit dem von anderen verglichen, allerdings kann man oft leicht andere Zahlen eintragen, wie 1 statt 4, etc.

Dass durch Captchas auch immer Menschen-Kraft verwurstet ist und eine ganze Industrie ernährt, fällt leider fast immer unter den Tisch.

%0|%0


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Dem Kommerz geschuldet

quadronom | 05.09.14 - 22:16

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-40%) 23,99€
  3. 13,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de