1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Super Monkey Ball Bounce: Affen in…

Boykott!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boykott!

    Autor: Jack Stern 11.09.14 - 14:34

    Ich hoffe, die Mehrheit der User boykottiert zukünftig solche Spiele. Denn erst wenn es sich nicht mehr lohnt, beginnt das umdenken. Es ist doch eine offensichtliche und pure Abzocke, die hier schamlos betrieben wird. Bekannte Marken werden zu Cashcows umfunktioniert. Es gilt Pay2Win, echt traurig...

  2. Re: Boykott!

    Autor: wynillo 11.09.14 - 15:25

    Jack Stern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, die Mehrheit der User boykottiert zukünftig solche Spiele. Denn
    > erst wenn es sich nicht mehr lohnt, beginnt das umdenken. Es ist doch eine
    > offensichtliche und pure Abzocke, die hier schamlos betrieben wird.
    > Bekannte Marken werden zu Cashcows umfunktioniert. Es gilt Pay2Win, echt
    > traurig...

    Wäre die traumvorstellung, stattdessen werden einfach keine games mehr geproggt.
    Lieber keine games als solche...

  3. Re: Boykott!

    Autor: Trockenobst 11.09.14 - 17:43

    Jack Stern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gilt Pay2Win, echt traurig...

    Was hier erleben ist eine ganz neue Produktkategorie die sich eher an Casinos erinnert, als an "Spiele".

    So gesehen wird der Markt der mobilen "Spiele" immer kleiner. Da gibt es nicht zu verdienen (oder nicht "genug") und der hat sich anderen Marktteilnehmern zugewandt.

    Diese Leute bevorzugen Casino-ähnliche Mechanismen vor dem typischen Spielmechaniken. Wahrscheinlich ist klassisches mobiles Gaming in ein paar Jahren, bis auf wenige selektive Ausnahmen, auf Smartphones "tot". Wer dann was "spielen" will, darf 20-40¤ an Nintendo oder Sony zahlen und deren Geräte kaufen.

    Aber man sollte auch ehrlich sein, und sich ernsthaft fragen ob Jailbreaken und Sideloaden irgendwann nicht auch einen Effekt haben werden. Den sieht man jetzt.
    Warum also jammern? War der Spruch nicht "Dann spiele ich halt was anderes, irgendwer macht schon was".

    Anscheinend doch nicht.

    Bei Steam gibt es zunehmend auch nur noch 2-3 Jahre vorher PrePay Indy-Geraffel mit immer den selben fünf Themen. Da sitzt dann ganz oben Hardcore-Investoren wie EA und UBI - unten der Bodensatz.

    Ich bin froh das ich bei der PS3 noch 30 alte Tophits in der Pipeline habe. Die Zukunft des Gamings sieht nicht rosig aus.

  4. Re: Boykott!

    Autor: Little_Green_Bot 12.09.14 - 01:13

    SMBB hat Ähnlichkeit zu Pachinko, das in Japan populär ist, und dort in Spielhallen angeboten wird. Es ist also wirklich eine Art Casino-Spiel.

    Nicht allzu bekannt ist, dass Echtgeld-Casino-Spiele im Play Store nicht angeboten werden dürfen. Das macht solche Spiele weniger attraktiv: Man kann zwar Kugeln nachkaufen, aber kein Geld gewinnen.

    Mir macht SMBB trotzdem als Gelegenheitsspiel Spass. Es gibt viele Level, der Spielverlauf bietet Abwechslung und die Grafik ist niedlich. Nur die unangekündigten Werbespotts in den Menüs nerven mich etwas. Es ist kein Spiel für Hardcore-Gamer.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist*in als Digitalisierungspartner*in im Landesbüro
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Kiew (Ukraine)
  2. Referent (m/w/d) HR-Systeme und Prozesse
    WITRON Gruppe, Parkstein
  3. Referat Organisationsmanagement, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  4. SAP-Inhouse-ABAP-Entwickler (Logistik) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. #AppleToo Unruhe bei Apple-Mitarbeitern wegen Arbeitsplatzbedingungen
  2. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  3. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung