Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corsair: DDR-Speicherkit mit…

Ideal für Vollmodder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ideal für Vollmodder

    Autor: PT2066.7 02.02.06 - 13:40

    Die HD mit Sichtscheibe hatten wir ja schon neulich hier, Netzteile in Plexiglas sind ja auch kaufbar, durchsichtige Tastaturen und Mäuse sind eh ein alter Hit ... . Und nach Mainboards bunter als ein Papagei oder Pfau dreht sich sowieso kein Hund mehr um ...

    Aber wann gibt es nun endlich CPU mit durchsichtiger DIE und durchsichtigem Kühkörper ?

    Fehlt dem Supper-Modder dann bloß noch die durchsichtige, natürlich von innen beleuchtete, Freundin.

    Mit vielen Entschuldigungen im voraus für einen sinnfrein Beitrag
    verbleibt

    PT2066.7
    (dieses Mainboard ist weder für Modder noch für Fans von "meiner ist länger" geeignet)

  2. Re: Ideal für Vollmodder

    Autor: rüschtusch 02.02.06 - 14:23

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die HD mit Sichtscheibe hatten wir ja schon
    > neulich hier, Netzteile in Plexiglas sind ja auch
    > kaufbar, durchsichtige Tastaturen und Mäuse sind
    > eh ein alter Hit ... . Und nach Mainboards bunter
    > als ein Papagei oder Pfau dreht sich sowieso kein
    > Hund mehr um ...
    >
    > Aber wann gibt es nun endlich CPU mit
    > durchsichtiger DIE und durchsichtigem Kühkörper ?
    >
    > Fehlt dem Supper-Modder dann bloß noch die
    > durchsichtige, natürlich von innen beleuchtete,
    > Freundin.
    >
    > Mit vielen Entschuldigungen im voraus für einen
    > sinnfrein Beitrag
    > verbleibt
    >
    > PT2066.7
    > (dieses Mainboard ist weder für Modder noch für
    > Fans von "meiner ist länger" geeignet)
    >
    >

    *agree*

  3. Re: Ideal für Vollmodder

    Autor: testuser 02.02.06 - 15:01

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die HD mit Sichtscheibe hatten wir ja schon
    > neulich hier, Netzteile in Plexiglas sind ja auch
    > kaufbar, durchsichtige Tastaturen und Mäuse sind
    > eh ein alter Hit ... . Und nach Mainboards bunter
    > als ein Papagei oder Pfau dreht sich sowieso kein
    > Hund mehr um ...
    >
    > Aber wann gibt es nun endlich CPU mit
    > durchsichtiger DIE und durchsichtigem Kühkörper ?

    Gibts doch schon alles..
    In den 80ern war doch die Enterprise Crew hier und hat uns durchsichtiges Aluminium geschenkt..

    >
    > Fehlt dem Supper-Modder dann bloß noch die
    > durchsichtige, natürlich von innen beleuchtete,
    > Freundin.
    >

    Nene.. Da is man dann ja nur noch am suchen..

  4. Re: Ideal für Vollmodder

    Autor: fdsglbla 02.02.06 - 15:31

    rüschtusch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]
    >
    > *agree*
    >
    >
    *dito*





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.06 15:32 durch fdsglbla.

  5. und für vollkoffer...

    Autor: genau 02.02.06 - 16:10

    s.o.


  6. Re: Ideal für Übertakter

    Autor: superfly 02.02.06 - 16:45

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die HD mit Sichtscheibe hatten wir ja schon
    > neulich hier, Netzteile in Plexiglas sind ja auch
    > kaufbar, durchsichtige Tastaturen und Mäuse sind
    > eh ein alter Hit ... . Und nach Mainboards bunter
    > als ein Papagei oder Pfau dreht sich sowieso kein
    > Hund mehr um ...
    >
    > Aber wann gibt es nun endlich CPU mit
    > durchsichtiger DIE und durchsichtigem Kühkörper ?
    >
    > Fehlt dem Supper-Modder dann bloß noch die
    > durchsichtige, natürlich von innen beleuchtete,
    > Freundin.
    >
    > Mit vielen Entschuldigungen im voraus für einen
    > sinnfrein Beitrag
    > verbleibt
    >
    > PT2066.7
    > (dieses Mainboard ist weder für Modder noch für
    > Fans von "meiner ist länger" geeignet)

    wie du in dem artikel gelesen haben solltest, sind da nicht einfach irgendwelche blinkenden lämpchen. da werden daten vom ram ausgegeben, und leute die ihre cpu übertakten, übertakten im normalfall auch den ram. wenn man dann noch ein fenster im case hat, kann man beim testen der ram-settings die temperatur etc ablesen, ohne das man unter windows irgendein diagnose programm aufruft. und soweit ich weiss kann bei normalen rams auch nicht die temperatur ausgelesen werden. also, für übertakter ist das garnicht so unpraktisch ! erst lesen, dann denken, dann posten ;)


  7. totaler Irrtum Re: Ideal für Übertakter

    Autor: PT2066.7 02.02.06 - 19:43

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie du in dem artikel gelesen haben solltest, sind
    > da nicht einfach irgendwelche blinkenden lämpchen.
    > da werden daten vom ram ausgegeben, und leute die
    > ihre cpu übertakten, übertakten im normalfall auch
    > den ram. wenn man dann noch ein fenster im case
    > hat, kann man beim testen der ram-settings die
    > temperatur etc ablesen, ohne das man unter windows
    > irgendein diagnose programm aufruft. und soweit
    > ich weiss kann bei normalen rams auch nicht die
    > temperatur ausgelesen werden. also, für übertakter
    > ist das garnicht so unpraktisch ! erst lesen, dann
    > denken, dann posten ;)
    >
    Wenn Du überhaupt denken könntest und ein Minimum an Wissen zur Funktion elektronischer Bauelemente und deren HF-Problemen besitzen würdest - dann würdest Du sofort begreifen, das die zusätzlichen Bauelemente die gesamte HF-Charakteristik und damit die möglichen Taktfrequenzen bzw. Zugriffscharakteristiken total negativ beeinflussen.

    Wie schreibst Du so schön dummfrech daher : erst lesen, dann denken, dann posten ! Nur wie will jemand wie Du mit nur Unsinn im Kopf schon über Zusammenhänge nachdenken ?

    MfG
    PT2066.7
    der 3 Jahre seine Brötchen in der Fertigung von derartigen Halbleiterbauelementen verdiente ... als Chef der Messtechnik bei einem nicht gerade kleinen Hersteller

  8. Re: totaler Irrtum Re: Ideal für Übertakter

    Autor: ThadMiller 03.02.06 - 09:03

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn Du überhaupt denken könntest und ein Minimum
    > an Wissen zur Funktion elektronischer Bauelemente
    > und deren HF-Problemen besitzen würdest - dann
    > würdest Du sofort begreifen, das die zusätzlichen
    > Bauelemente die gesamte HF-Charakteristik und
    > damit die möglichen Taktfrequenzen bzw.
    > Zugriffscharakteristiken total negativ
    > beeinflussen.

    Total negativ, uiuiui

    > Wie schreibst Du so schön dummfrech daher : erst
    > lesen, dann denken, dann posten ! Nur wie will
    > jemand wie Du mit nur Unsinn im Kopf schon über
    > Zusammenhänge nachdenken ?

    Was bist'n du für ein Blödmann. Hier die Leute dumm anmachen!

    > der 3 Jahre seine Brötchen in der Fertigung von
    > derartigen Halbleiterbauelementen verdiente ...
    > als Chef der Messtechnik bei einem nicht gerade
    > kleinen Hersteller

    Angeber, dann geh doch zurück in deine Fabrik

    Also Leute gibt's, das ist nicht zu glauben.


    gruß
    Thad

  9. Re: totaler Irrtum Re: Ideal für Übertakter

    Autor: Dude 03.02.06 - 11:20

    Naja ist ja fast wochenende... lass ihn doch.. ich wette er kennt einen , der einen kennt, der so einen Job mal hatte.. ;-)

  10. Re: Ideal für Vollmodder

    Autor: Raiden 04.02.06 - 14:04

    transparentes Aluminium gibt es wirklich ;-) ein Alu - Keramik - Verbundwerkstoff entwickelt vom Frauenhofer Institut im Jahr 2002.

  11. Re: totaler Irrtum Re: Ideal für Übertakter

    Autor: das y 10.02.06 - 05:20

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > superfly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie du in dem artikel gelesen haben solltest,
    > sind
    > da nicht einfach irgendwelche blinkenden
    > lämpchen.
    > da werden daten vom ram ausgegeben,
    > und leute die
    > ihre cpu übertakten, übertakten
    > im normalfall auch
    > den ram. wenn man dann
    > noch ein fenster im case
    > hat, kann man beim
    > testen der ram-settings die
    > temperatur etc
    > ablesen, ohne das man unter windows
    > irgendein
    > diagnose programm aufruft. und soweit
    > ich
    > weiss kann bei normalen rams auch nicht die
    >
    > temperatur ausgelesen werden. also, für
    > übertakter
    > ist das garnicht so unpraktisch !
    > erst lesen, dann
    > denken, dann posten ;)
    >
    > Wenn Du überhaupt denken könntest und ein Minimum
    > an Wissen zur Funktion elektronischer Bauelemente
    > und deren HF-Problemen besitzen würdest - dann
    > würdest Du sofort begreifen, das die zusätzlichen
    > Bauelemente die gesamte HF-Charakteristik und
    > damit die möglichen Taktfrequenzen bzw.
    > Zugriffscharakteristiken total negativ
    > beeinflussen.
    >
    > Wie schreibst Du so schön dummfrech daher : erst
    > lesen, dann denken, dann posten ! Nur wie will
    > jemand wie Du mit nur Unsinn im Kopf schon über
    > Zusammenhänge nachdenken ?
    >
    > MfG
    > PT2066.7
    > der 3 Jahre seine Brötchen in der Fertigung von
    > derartigen Halbleiterbauelementen verdiente ...
    > als Chef der Messtechnik bei einem nicht gerade
    > kleinen Hersteller

    ...dann nenn doch mal ein paar fakten oder referenztexte, damit wir uns auch schlau machen können! (anstelle hier rumzupöbeln und mit deinem job und deinem unglaublichen wissen zu prollen!)


  12. Re: totaler Irrtum Re: Ideal für Übertakter

    Autor: das z 10.02.06 - 06:38

    das y schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dann nenn doch mal ein paar fakten oder
    > referenztexte, damit wir uns auch schlau machen
    > können!

    Man braucht eigentlich kein Fachwissen um zu verstehen, daß Übertakten nicht sinnvoll ist.
    Taktfrequenz ist ein starkes Marketing-Argument. Wenn es sinnvoll wäre ein Bauteil weit jenseits seiner Spezifikation zu betreiben, würde es ein PC-Hersteller sowieso tun, um die Konkurrenz auszustechen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. persona service Recklinghausen, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42