1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming-Box im Kurztest: Fire TV…

Netflix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netflix

    Autor: PiranhA 18.09.14 - 10:30

    Also wenn Netflix von Amazon absichtlich blockiert werden sollte, wäre ich schon etwas sauer. Ich hoffe ja eher, dass die deutsche Version der App noch nicht freigegeben ist. Zur Not muss man sich die apk Datei aus dem US Store beschaffen und manuell installieren.

  2. Re: Netflix

    Autor: cyoshi 18.09.14 - 10:37

    Stand es nicht unter den Apps auf der Amazon Seite?
    Aktuell ist es dort auf jeden Fall nicht zu finden.

    Naja, falls es nicht dabei ist, geht das Fire TV wohl zurück.

  3. Re: Netflix

    Autor: PiranhA 18.09.14 - 10:47

    Ich glaub eher da sind alle von ausgegangen, weil zu dem Zeitpunkt Netflix in Deutschland nicht verfügbar war, aber in den USA bereits mit dem Fire TV benutzt wurde.
    Aktuell ist aber offenbar auch die Handy App nicht im Amazon AppShop verfügbar, welche es über den Google Play Store gibt. Zumindest für Smartphones könnte man es ja freigeben ohne die Konkurrenz zu fürchten. Von daher hoffe ich noch, dass es dem Zertifizierungsprozess geschuldet ist.

  4. Re: Netflix

    Autor: Pixelfeuer 18.09.14 - 11:01

    Tja, ohne Netflix keine Firebox. Hoffe die taucht noch auf bis sie in D offz. verfügbar ist.

  5. Re: Netflix

    Autor: gdav 18.09.14 - 11:15

    Hi,

    Netflix stand definitiv unter den aufgeführten Apps, am ersten Tag nach der Veröffentlichung in DE und wurde direkt auf der ersten Seite aufgeführt.

    Aktuell gibt es auch eine deutschsprachige Hilfeseite zur Einrichtung;
    https://help.netflix.com/de/node/13588

    Aktuell ist Netflix nicht mehr für die FireTV als App aufgeführt. Sollte dem so sein wäre das aus meiner Sicht ein sehr negatives Kriterium, da das Videoangebot von Amazon doch sehr bescheiden ausfällt.
    Watchever hat sich bis heute auch nicht geäußert ob jemals eine App für die Fire TV erscheinen wird.

    Auf Watchever kann ich mehr oder weniger verzichten, aber ohne Netflix ist die Box in meinen Augen kaum noch sinnvoll -.-

    Ich hoffe Netflix erscheint wieder als unterstützt, da es für mich eines der Hauptbestellungskriterien war.

  6. Re: Netflix

    Autor: dNovel 18.09.14 - 11:30

    Na noch ist sie ja nicht raus. Malt mal nicht den Teufel an die Wand.

    Ich bin auch von Netflix ausgegangen. Das war für mich auch ein Kaufgrund. Aber wenn es sich halt rausstellt, dass nur noch Prime läuft dann können sie das Ding eben wohl behalten. Wir werden sehen. Ich denke das ist ne Zertifizierungssache oder so.

  7. Re: Netflix

    Autor: benjah2588 18.09.14 - 12:45

    Eben mal spontan bei Amazon angefragt. Keine Panik ;-)

    Guten Tag, Herr xxx,

    es tut mir leid zu hören, dass die Netflix App derzeit noch nicht im Amazon Appstore vorhanden ist und heruntergeladen werden kann.

    Sobald der Amazon Fire TV erscheint und an unsere Kunden versendet wird, wird die Netflix App nach unseren aktuellen Informationen auch zum Download zur Verfügung stehen.

    Bitte haben Sie noch bis zum 25. September 2014 Geduld.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns erneut zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da.

    Sie erreichen unsere Amazon App-Shop-Spezialisten Montag bis Sonntag von 6-24 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800-6738372 oder per E-Mail, indem Sie den folgenden Link auswählen und auf die Schaltfläche "Kontaktieren Sie uns" klicken:

    http://www.amazon.de/hilfe/app-shop

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

    Freundliche Grüße
    xxx

  8. Re: Netflix

    Autor: gdav 18.09.14 - 13:08

    Danke für die Info, das klingt gut ;)

  9. Re: Netflix

    Autor: PiranhA 18.09.14 - 13:29

    +1

  10. Re: Netflix

    Autor: ytong 18.09.14 - 20:25

    Der Kundenservice von Netflix sagt leider was anderes. Erstmal wird Netflix nicht vertreten sein.

  11. Re: Netflix

    Autor: dominikgoebel 18.09.14 - 23:32

    Für alle, die die Amazonbox nur wegen Netflix haben wollen: Holt euch lieber einen Chromecast Stick für 35 Euro.

  12. Re: Netflix

    Autor: HabeHandy 19.09.14 - 00:38

    gdav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > Netflix stand definitiv unter den aufgeführten Apps, am ersten Tag nach der
    > Veröffentlichung in DE und wurde direkt auf der ersten Seite aufgeführt.
    >
    > Aktuell gibt es auch eine deutschsprachige Hilfeseite zur Einrichtung;
    > help.netflix.com

    Die Hilfeseite zum FireTv gibt es auch in niederländisch (NL) französisch (FR) & spanisch (ES) obwohl die Box derzeit/demnächst nur in USA,UK & DE verfügbar ist.

    Einfach das DE in der URL durch NL, FR oder ES ersetzen.
    https://help.netflix.com/article/de/node/13587

  13. Re: Netflix

    Autor: elgooG 19.09.14 - 10:36

    dominikgoebel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für alle, die die Amazonbox nur wegen Netflix haben wollen: Holt euch
    > lieber einen Chromecast Stick für 35 Euro.

    Ich würde auch dazu raten. Wenn es nur um Netflix geht, macht die Firebox keinen Sinn. Man weiß außerdem nicht was in Zukunft noch so an Konkurrenzprodukten blockiert werden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  14. Re: Netflix

    Autor: dNovel 19.09.14 - 10:45

    Nein ich werde mir keinen Chromecast Stick holen. Nur wegen der 10 Euro Preisunterschied.

    Ich will nicht dauernd den PC oder das Smartphone laufen haben um mit dem Stick was anzusehen. Ich will ja Prime auch zusätzlich nutzen. Das wird schon mit Netflix. In den USA gibts die App ja auch und beworben wurde sie ja auch schon.

  15. Re: Netflix

    Autor: dominikgoebel 20.09.14 - 03:33

    dNovel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ich werde mir keinen Chromecast Stick holen. Nur wegen der 10 Euro
    > Preisunterschied.
    >
    > Ich will nicht dauernd den PC oder das Smartphone laufen haben um mit dem
    > Stick was anzusehen. Ich will ja Prime auch zusätzlich nutzen. Das wird
    > schon mit Netflix. In den USA gibts die App ja auch und beworben wurde sie
    > ja auch schon.

    Nicht alle bekommen die Amazon box noch dieses Jahr. Und beim Chromecast muss weder der PC noch das Smartphone laufen. Das Smartphone dient lediglich als Fernbedienung. Ganz praktisch wenn man weiter im Katalog blättern möchte, während eine Sendung läuft.

  16. Re: Netflix

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.14 - 14:10

    Trotzdem ist Chromecast kein Standalone Gerät und viele möchten
    halt berechtigterweise ne Set-top-Box.
    Warum kauft nicht jeder einfach das was er braucht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  2. Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  2. 159,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Bundesrechnungshof: Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT
    Bundesrechnungshof
    Kritik an Rettungsplan für Bundes-IT

    Mit einem neuen Konzept will die Bundesregierung die Modernisierung der Bundes-IT retten. Doch der Bundesrechnungshof hat große Bedenken, dass der Notfallplan die Probleme lösen kann.

  2. Air Race E: Flugrennserie zeigt erstes Elektroflugzeug
    Air Race E
    Flugrennserie zeigt erstes Elektroflugzeug

    Auch in der Luft soll die Serie vom Rennsport profitieren: Auf der Luftfahrtmesse in Dubai ist das Rennflugzeug White Lightning zu sehen, das für die Serie Air Race E entwickelt worden ist. Unterstützt wird die Serie von Airbus.

  3. Aibo: Sonys Roboterhund lässt sich füttern
    Aibo
    Sonys Roboterhund lässt sich füttern

    Der Roboterhund Aibo von Sony kommt normalerweise ohne Futter aus - dank einer neuen Funktion lässt sich das mechanische Haustier ab sofort aber auch füttern, zumindest virtuell. Als Belohnung gibt es Leckerlis, die dem Hund neue Tricks beibringen.


  1. 11:35

  2. 11:21

  3. 10:58

  4. 10:20

  5. 10:11

  6. 09:53

  7. 09:22

  8. 09:01