1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 6 und iPhone 6 Plus im…

"Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Lord Gamma 19.09.14 - 15:18

    Lange? 1 Jahr, oder?

  2. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Replay 19.09.14 - 15:20

    Zwei Jahre. Angefangen mit dem 5, weiter mit dem 5c und 5s.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Lord Gamma 19.09.14 - 15:24

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Jahre. Angefangen mit dem 5, weiter mit dem 5c und 5s.

    Stimmt, dachte kurz, dass jedes halbe Jahr ein neues Gerät kommt, aber das war ja nur mal mit dem iPad der Fall.

  4. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: debattierer 19.09.14 - 15:39

    und sie haben auch gesagt, dass größere Displays oder gar Phablets nicht gut sind..
    Apple sagt viel =)

  5. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Thobar 20.09.14 - 10:28

    Es ist doch schön!
    Denn jetzt finden auch iFans große Display gut (es bleibt ihnen ja auch nichts anderes übrig), nachdem sie so lange gewettert haben gegen die Android Monster, die nicht vernünftig bedienbar seien.

  6. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Dopeusk18 20.09.14 - 10:45

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch schön!
    > Denn jetzt finden auch iFans große Display gut (es bleibt ihnen ja auch
    > nichts anderes übrig), nachdem sie so lange gewettert haben gegen die
    > Android Monster, die nicht vernünftig bedienbar seien.

    Wieso? Es hängt halt von der größe ab, mehr content auf den screen finde ich sehr gut.

  7. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: TITO976 20.09.14 - 11:05

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch schön!
    > Denn jetzt finden auch iFans große Display gut (es bleibt ihnen ja auch
    > nichts anderes übrig), nachdem sie so lange gewettert haben gegen die
    > Android Monster, die nicht vernünftig bedienbar seien.

    Habe gestern das 6er bekommen und es ist definitiv schlechter mit einer Hand zu bedienen
    als das 5S. Das 6 plus würde ich mir, stand heute, auf keinen Fall kaufen.
    Es ist aber auch schön mal was anderes und neues zu probieren ohne sich Android antun zu müssen.
    Auch ist es nicht ausgeschlossen, wenn Apple in Zukunft ein aktuelles 4" Display anbietet, dass ich mir auch das wieder kaufe.
    Nur weil Apple jetzt größere Geräte anbietet, heißt es ja nicht, dass ich meine Meinung über
    die einhändige Unbedienbarkeit eines >5" Gerätes geändert habe.

  8. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Themenzersetzer 20.09.14 - 11:08

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thobar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist doch schön!
    > > Denn jetzt finden auch iFans große Display gut (es bleibt ihnen ja auch
    > > nichts anderes übrig), nachdem sie so lange gewettert haben gegen die
    > > Android Monster, die nicht vernünftig bedienbar seien.
    >
    > Habe gestern das 6er bekommen und es ist definitiv schlechter mit einer
    > Hand zu bedienen
    > als das 5S. Das 6 plus würde ich mir, stand heute, auf keinen Fall kaufen.
    > Es ist aber auch schön mal was anderes und neues zu probieren ohne sich
    > Android antun zu müssen.
    > Auch ist es nicht ausgeschlossen, wenn Apple in Zukunft ein aktuelles 4"
    > Display anbietet, dass ich mir auch das wieder kaufe.
    > Nur weil Apple jetzt größere Geräte anbietet, heißt es ja nicht, dass ich
    > meine Meinung über
    > die einhändige Unbedienbarkeit eines >5" Gerätes geändert habe.
    Du meinst >4". Alles über 4" ist nicht bedienbar, hieß es vor dem iPhone 6.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.14 11:22 durch Themenzersetzer.

  9. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Auf 'ne Cola 20.09.14 - 11:20

    lol, kauft sich nen Gerät, das er nichtmal vernünftig bedienen kann. wie verblendet kann man nur sein

  10. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: eliotmc 20.09.14 - 11:23

    Ich bin letzten Freitag vom 5er auf das 5s gewechselt, eben weil ich
    mein Telefon mit einer Hand bedienen will.
    Die neuen Geräte sind mir zu groß. Ich hoffe, dass Apple doch
    noch ein Einsehen hat und in Zukunft wieder 4 Zoll Geräte anbietet.

  11. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: TITO976 20.09.14 - 11:25

    Nein, ich meine einhändig ist ein >5" Gerät nicht zu bedienen. Also für mich.
    Es mag sein, dass da draussen Leute riesige Pranken haben bei denen das geht.
    Die Masse sollte es lediglich nicht sein.

    Über 4" ist es einhändig schwer zu bedienen. Da ist für mich bei 4" die Grenze und somit
    hatten sie vorletztes Jahr bei der Werbung auch recht.

    Für mich sind die jetzigen 4,7" ein Kompromiss aus etwas neues probieren und mehr
    Inhalt auf dem Display zu haben und einer schlechteren einhändigen Bedienung.

    Also tut bitte nicht so, als würden jetzt alle behaupten 4,7" wäre das perfekte Maß
    für eine einhändige Bedienung. Das ist es def. nicht! Also für mich nicht!

  12. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: TITO976 20.09.14 - 11:27

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lol, kauft sich nen Gerät, das er nichtmal vernünftig bedienen kann. wie
    > verblendet kann man nur sein

    Dir ist aber schon der Unterschied zwischen einhändiger und grundsätzlicher Bedienung klar, oder?

    Oder anders gefragt: Wo habe ich geschrieben, ich könnte das Gerät gar nicht bedienen?

  13. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: xobx 20.09.14 - 11:28

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil Apple jetzt größere Geräte anbietet, heißt es ja nicht, dass ich
    > meine Meinung über
    > die einhändige Unbedienbarkeit eines >5" Gerätes geändert habe.


    Kopfschüttel......

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  14. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: Hutschnur 20.09.14 - 11:34

    Themenzersetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst >4". Alles über 4" ist nicht bedienbar, hieß es vor dem iPhone 6.

    Link, wo TITO976 das behauptet hat oder du bist ein Troll!

  15. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: AlphaStatus 20.09.14 - 11:36

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ich meine einhändig ist ein >5" Gerät nicht zu bedienen. Also für
    > mich.
    > Es mag sein, dass da draussen Leute riesige Pranken haben bei denen das
    > geht.
    > Die Masse sollte es lediglich nicht sein.
    >
    > Über 4" ist es einhändig schwer zu bedienen. Da ist für mich bei 4" die
    > Grenze und somit
    > hatten sie vorletztes Jahr bei der Werbung auch recht.
    >
    > Für mich sind die jetzigen 4,7" ein Kompromiss aus etwas neues probieren
    > und mehr
    > Inhalt auf dem Display zu haben und einer schlechteren einhändigen
    > Bedienung.
    >
    > Also tut bitte nicht so, als würden jetzt alle behaupten 4,7" wäre das
    > perfekte Maß
    > für eine einhändige Bedienung. Das ist es def. nicht! Also für mich nicht!

    Kommt auf Handgröße und "Haltetechnik" an. Wenn du das Handy mit 3 Fingern an der linken Seite umgreifst, 1 Finger an der Rückseite und es rechts am Handballen des Daumens abstützt ist es nicht möglich ein 5" Phone einhändig zu bedienen.

    Ich hab meinen kleinen Finger immer unter dem Handy zum abstützen (ungefähr da am linken Lautsprecher, Nexus 5), damit hat der Daumen sehr viel Bewegungsfreiheit und ich kann damit jede Stelle auf dem 5" Screen erreichen.

  16. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: violator 20.09.14 - 11:38

    Warum sollten sie? Die ganzen Schafe kaufen denen doch die großen iPhones gerade wie wild ab.

  17. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: AlphaStatus 20.09.14 - 11:40

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollten sie? Die ganzen Schafe kaufen denen doch die großen iPhones
    > gerade wie wild ab.

    Herzlichen Glückwunsch, das war absolut respektlos :facepalm:

  18. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: TITO976 20.09.14 - 11:43

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollten sie? Die ganzen Schafe kaufen denen doch die großen iPhones
    > gerade wie wild ab.

    Genau, sowas nenn ich doch mal wieder einen konstruktiven Beitrag....kopfschüttel

  19. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: thunfisch 20.09.14 - 12:23

    Ich hoffte auch das es ein "normales" ~4,7" gibt und eines für die Phabletfreaks. Nun bin ich sehr enttäuscht. Groß und größer trifft es. Ich mochte das alte Iphone 4s sehr, es war für mich genau die Handygröße. Klein, leicht zu bedienen und praktisch zu transportieren. Nun mit den großen Kloppern ists auch echt egal ob man IOS, Windowsphone oder Android hat. Mal schauen wann der erste Hersteller ein kleine 4-4,7" Gerät als neu und bahnbrechend hinstellt. Man merkt bei Apple das die BWLer wieder das Ruder übernommen haben - kein Mut zu Innovationen und man orientiert sich risikolos an der Konkurrenz.
    Mal schauen wann ein neuer Newcomer mit Ideen und der Fähigkeit für seine Kundschaft im voraus zu denken in den Markt stößt.

    *schwäm* ja das 4s, die edle Glasscheibe und so zurückhaltend schick. Im grunde ein etwas leistungstärkeren Prozessor rein und eine bessere Kamera und ich wäre megazufrieden.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.14 12:28 durch thunfisch.

  20. Re: "Lange hat Apple am 4-Zoll-Format festgehalten"

    Autor: AlphaStatus 20.09.14 - 12:38

    Die meisten leute die sich für 700¤ ein handy kaufen machen damit mehr als sms schreiben und telefonieren. Für sms und telefon ist das 4S ideal aber ein krampf beim surfen, Videos gucken, facebook etc.

    Ich mag 5" phones, maximal 5,2". 5.5 sind mir dann doch etwas zu viel.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d) Manufacturing Execution System / Smart Factory
    Ehrmann SE, Oberschönegg
  2. Software Engineer Embedded Systems (m/w/d) Industrie 4.0 - digitale Produktion
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Senior-Softwareentwickler .NET Core, Containerumfeld (w/m/d)
    Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  4. Java Developer / Java Entwickler (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte deutschlandweit, Johannsburg (Südafrika), Pilsen (Tschechische Republik)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 83€ statt 99,99€
  2. 499,99€
  3. 79€ statt 99,99€
  4. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 14,49€, The Walking Dead - The Telltale...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V