1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NetBeans 5.0 mit neuem…

Software-Tester gesucht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Software-Tester gesucht

    Autor: vonbartels 15.02.06 - 15:46

    Hallo da draussen,

    wir suchen Tester für den neuen Stern am Wirtschaftshimmel "inbusiness manager 2006". Ein Programm mit vielen Funktionen die teilweise noch überholt werden müssen. Ihr Aufwand wird entschädigt. Sie sollten detaillierte Fehlerprotokolle erstellen können. Bei Interesse, bitte ich um eine Email mit kurzgefassten Informationen zu Ihnen!

    Wer einfach mal reinschauen will, hier ist die Testversion... Runterladen und ausprobieren:



    inbusiness manager 2006 - Die einfache und komfortable Auftragsverwaltung
    http://www.vonbartels.de/testversion/ibm2006.exe



    ...und schon mal Danke für das Testen.

    Mfg rapid

    info@vonbartels.de

    Ahso: Es wird für einen "kleinen" Fehler € 1,00 und für einen Programmfehler € 5,00 gezahlt!!!

    Also viel Spass beim suchen...

  2. Re: Software-Tester gesucht

    Autor: maya 17.05.06 - 20:56

    vonbartels schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo da draussen,
    >
    > wir suchen Tester für den neuen Stern am
    > Wirtschaftshimmel "inbusiness manager 2006". Ein
    > Programm mit vielen Funktionen die teilweise noch
    > überholt werden müssen. Ihr Aufwand wird
    > entschädigt. Sie sollten detaillierte
    > Fehlerprotokolle erstellen können. Bei Interesse,
    > bitte ich um eine Email mit kurzgefassten
    > Informationen zu Ihnen!
    >
    > Wer einfach mal reinschauen will, hier ist die
    > Testversion... Runterladen und ausprobieren:
    >
    >
    Hallo,

    suchen Sie noch Tester bzw. ist Ihr Inserat noch aktuell?

    Kann man die Fehler einfach per E-Mail senden? Mit oder ohne Screenshot???

    Mfg maya



    inbusiness manager 2006 - Die einfache und
    > komfortable Auftragsverwaltung
    > www.vonbartels.de
    >
    > ...und schon mal Danke für das Testen.
    >
    > Mfg rapid
    >
    > info@von
    > 8;artels.d&#
    > 101;
    >
    > Ahso: Es wird für einen "kleinen" Fehler € 1,00
    > und für einen Programmfehler € 5,00 gezahlt!!!
    >
    > Also viel Spass beim suchen...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Amazon-Geräte im Angebot, Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259€, T300 RS GT Edition...
  2. 477,00€ (Bestpreis!)
  3. 589,00€ (Bestpreis!)
  4. (Lenovo IdeaPad S340 für 649,00€ - Vergleichspreis: 668,00€ bei Ebay)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner