Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wasteland 2: Abenteuer in der…

Sooo wenig Kommentare

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sooo wenig Kommentare

    Autor: exxo 23.09.14 - 07:38

    .... Obwohl gerade in diesem Forum recht oft moniert das Spiele von AAA Publishern langweilig und zu leicht sind. Anfangs war das Interesse an Indie Games, die über Kickstarter finanziert wurden viel größer. Ist der Hype bereits jetzt schon wieder abgeklungen? Waren die Ergebnisse der Projekte so schlecht das keiner mehr Bock auf solche Spiele hat?

  2. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: Crono 23.09.14 - 09:05

    Vielleicht zocken die Leute ja einfach kommentarlos?

  3. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: most 23.09.14 - 10:34

    Wundert mich auch. Jetzt ist es da und keiner spricht mehr darüber.
    Ich habe es gestern zum ersten mal getestet.
    Gefällt mir bisher gut, ob das alte falloutgefühl wieder kommt, kann ich noch nicht absehen.

  4. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: tangonuevo 23.09.14 - 12:53

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... Obwohl gerade in diesem Forum recht oft moniert das Spiele von AAA
    > Publishern langweilig und zu leicht sind. Anfangs war das Interesse an
    > Indie Games, die über Kickstarter finanziert wurden viel größer. Ist der
    > Hype bereits jetzt schon wieder abgeklungen? Waren die Ergebnisse der
    > Projekte so schlecht das keiner mehr Bock auf solche Spiele hat?

    Tja, was soll ich auch sagen? Ich habs über kickstarter und warte noch darauf, daß mir die Box geliefert wird.

    Andere werden vielleicht noch Divinity spielen, bedient ja dieselbe Zielgruppe.

  5. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: smirg0l 23.09.14 - 16:45

    Bin mit dem Spiel bislang recht zufrieden, eines meiner besseren Kickstarter und auch eines, welches ich nach meinem zwischenzeitlichen Umstieg auf Linux spielen kann - Linux wird ja immer gerne groß versprochen und dann irgendwann mal geliefert. Oder nie. Alpha/Beta Access bezahlt? Wurscht!

    Macht auf jeden Fall Spaß, auch wenn ich mich gerade Quest-mäßig festgefahren habe und ich mir bei der Skillung auch nicht so wirklich sicher bin, ob das so alles wirklich schlau war. Aber das gehört ja gerade dazu. Deswegen aus meiner Sicht eher ein Spiel für "ewig gestrige"; ob die Neuspunde damit klar kommen, ich bin mir da nicht so sicher. Die Foren sprechen teilweise Bände - Weicheier aller Ortens, die in ihrem Leben wohl noch nie ein richtiges RPG gespielt haben. ;-D

    /ewig gestriger

  6. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: tangonuevo 23.09.14 - 17:41

    smirg0l schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht auf jeden Fall Spaß, auch wenn ich mich gerade Quest-mäßig
    > festgefahren habe und ich mir bei der Skillung auch nicht so wirklich
    > sicher bin, ob das so alles wirklich schlau war. Aber das gehört ja gerade
    > dazu.

    Amen. Ich rechne fest damit, daß ich beim ersten Durchspielen scheitern werde. Wasteland ist ja darauf ausgelegt, mehrfach gespielt zu werden und dabei die Ereignisse unterschiedlich zu erleben, je nachdem wie man sich vorher bei einigen Quests verhalten hat.

  7. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: Anonymer Nutzer 23.09.14 - 21:22

    das stimmt schon. Aber es wird zäh werden. Seit Jahren schon fehlt mir das Durchhaltevermögen bei Spielen.

    FNV hab ich nicht durch, obwohl es vom Setting her eigentlich tatsächlich an F2 erinnert (zumindest deutlich mehr als ungemodetes F3; Mods bei F3 hab ich erst vor 4-5 Monaten drauf, als Beschäftigung bis Wasteland 2; aber auch nicht durchgespielt...) Skyrim hab ich mir angelacht, aber nicht durch. Nix, seit 3 Jahren hab ich kein Spiel mehr durch...

    Da hilft Wasteland 2 auch nicht ;)

    Glaub auch, dass ich schon versch... habe. Die Vendor scheinen nicht neues Zeug zu bekommen oder?

    Schätze man MUSS max. zwei oder drei der Safe-Computer-Schlösserknacker-Sprengstoff sachen nehmen. Und nicht mehr. Und müsste genau wissen, welche der 3 NPCs was schon hat. Den einen Char hab ich dummerweise was gegeben, was Angel schon hat. Und zwar besser...


    Ach, AG-Center oder High Pool??? Was wäre denn besser? Hab das Gefühl, das falsche genommen zu haben ;)

  8. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: tangonuevo 23.09.14 - 22:03

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, AG-Center oder High Pool??? Was wäre denn besser? Hab das Gefühl, das
    > falsche genommen zu haben ;)

    Wäre ziemlich blöd, wenn eine Zufallsentscheidung ganz am Anfang über Sieg oder Niederlage entscheiden würde. Ich bin sicher, die beiden Locations sind gleichwertig. Sie sind nur dazu da, um dir von Anfang an klarzumachen, daß du nicht alles und jeden retten kannst.

  9. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: Gabelvampir 24.09.14 - 11:17

    Ag Center und Highpool sind wohl recht gleichwertig, außer das man bei dem einen einen NPC der auf Medic gebaut ist bekommt und im anderen einen Sniper. Welcher von beiden jetzt gut oder schlecht ist hängt von der Party ab.

  10. Re: Sooo wenig Kommentare

    Autor: Wechselgänger 25.09.14 - 15:17

    tangonuevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, was soll ich auch sagen? Ich habs über kickstarter und warte noch
    > darauf, daß mir die Box geliefert wird.

    M.W. kannst du dir im Ranger Center auf der Homepage von inXile eine Download-Code für Steam oder GOG holen, um die Zeit bis zum Erhalt der Box zu überbrücken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, Bonn, Berlin, Strausberg
  3. Ragaller GmbH & Co. Betriebs KG, Langenweddingen
  4. BWI GmbH, Germersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11