1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handelsplattform: Datenschützer warnt…

man ersetze Alibaba durch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. man ersetze Alibaba durch...

    Autor: plutoniumsulfat 22.09.14 - 18:15

    Amazon
    Google
    Facebook

    soll ich weiter machen?

  2. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: AntiMac 22.09.14 - 18:31

    NEIN Alibaba ist 1000 ml schlimmer.
    Hatte gerade mit Alibaba zu tun und muss jetzt ein neuen Email Account anlegen.
    Und wenn es nur das wäre.

    SCH..ß Alilbaba

  3. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: xVipeR33 22.09.14 - 18:34

    1000 mal schlimmer als Google oder Amazon? Jetzt übertreib mal nicht, Google ist schon wirklich ziemlich schlimm.

  4. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: AntiMac 22.09.14 - 18:34

    Glaub mir, die ganze Aktion war gelinder gesagt ein absolutes Desaster.

  5. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: kman 22.09.14 - 18:52

    Kannst du ganz grob auslegen warum? So dass wir wissen wo man aufpassen muss....

    worldtimemap.net

  6. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: AlphaStatus 22.09.14 - 18:59

    xVipeR33 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1000 mal schlimmer als Google oder Amazon? Jetzt übertreib mal nicht,
    > Google ist schon wirklich ziemlich schlimm.

    inwiefern schadet dir google?

  7. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Johnny Cache 22.09.14 - 19:33

    AntiMac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NEIN Alibaba ist 1000 ml schlimmer.
    > Hatte gerade mit Alibaba zu tun und muss jetzt ein neuen Email Account
    > anlegen.

    Und warum mußt du jetzt eine neue Adresse anlegen? Mal davon abgesehen daß man vor eine Registrierung eine neue macht und exklusiv auf der entsprechenden Site verwendet.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  8. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: blackout23 22.09.14 - 21:13

    Wollte auch fragen, ob es irgendwo eine Liste gibt von Sachen, vor dem Datenschützer nicht warnen.

  9. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: plutoniumsulfat 22.09.14 - 21:40

    hast du auch hunderte Mailadressen?

  10. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: User2 22.09.14 - 22:14

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hast du auch hunderte Mailadressen?


    leider geht der gmail und gmx email creator nicht mehr. Aber gibt ja alternativen

  11. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Johnny Cache 22.09.14 - 22:34

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hast du auch hunderte Mailadressen?

    Nein, wahrscheinlich nur vier oder fünf Duzend.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  12. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: hambret 22.09.14 - 23:35

    So was , was ihr hier macht, nennt man Verleumdnung und wäre anklagbar!

  13. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Datensauger 23.09.14 - 03:28

    Alibaba spamt dein Postfach voll
    das macht weder google, amazon oder facebook

  14. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Moe479 23.09.14 - 07:34

    ja, für jeden service eine, bzw. weiterleitungen aufs eigentliche postfach die sich unproblematisch aufgeben oder umleiten lassen sobald spam darüber kommt, man kann sich diese sogar merken indem man das gleiche muster benutzt, z.b. accountname.alibaba@irgendetwas.tld



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.14 07:38 durch Moe479.

  15. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.09.14 - 08:20

    Schade, hätte mich jetzt auch interessiert.

    Aber wohl leider nur ein Troll :-/

    Trotzdem ist mir Alibaba nicht so ganz geheuer...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.14 08:23 durch Himmerlarschundzwirn.

  16. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: boiii 23.09.14 - 08:29

    Unter Googlemail kann man sogar einfach ein + benutzen. Also hanswurst+alibaba@gmail.com kommt bei hanswurst@gmail.com an. So kann man einfach jedem Account seine Email hinten anhängen und ggf einfach im Posteingang rausfiltern lassen. Natürlich nur wenn das + Zeichen akzeptiert wird.

  17. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: stuempel 23.09.14 - 08:42

    Es geht doch auch nach all den Jahren noch immer nichts über die Wegwerf-Adressen bei Yahoo :)

  18. Re: man ersetze Alibaba durch...

    Autor: Johnny Cache 23.09.14 - 09:56

    Datensauger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alibaba spamt dein Postfach voll
    > das macht weder google, amazon oder facebook

    Also ich bekomme von AliExpress nur die täglichen Benachrichtigung über Aktionen bezüglich meiner beobachteten Produkte, welche sich aber auch auf 3-tägig ändern oder komplett abschalten läßt.
    Was für Spam bekommst du denn von denen? Nach über einem Jahr und immerhin 40 Bestellungen konnte ich nichts dergleichen feststellen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  19. "Und wenn es nur das wäre. "

    Autor: Yes!Yes!Yes! 23.09.14 - 13:11

    Musstest du umziehen, weil die ständig bei dir geklingelt haben, um ein christliches Gespräch mit dir zu führen? :-)

  20. "hast du auch hunderte Mailadressen?"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 23.09.14 - 13:13

    Wenn man die von Anfang an (ab 1998) zählt: bestimmt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. auticon, verschiedene Standorte
  2. ROMA KG, Burgau
  3. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 30,00€
  2. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  3. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  4. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47