Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Threshold: Beta von Windows 9…

Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.14 - 19:41

    Ziel Verdongelung MS OS mit Hardware. Bei Windows 9 setzt Microsoft noch einen oben drauf.
    Werde ich mir nie gefallen lassen, schon Win8 ist ein NoGo.
    Bei mir läuft WinXP mit 8Gbyte RAM. Ja, genau, und die benutze ich sogar.
    3.12 Gbyte RAM verwaltet das OS. (32bit Limit)
    4.77 Gbyte Ram verwaltet Ramdisk Plus.
    Darauf wird die pagefile.sys ausgelagert die Windows System Temp, und Browser cache.
    Das System läuf hyperschnell. Da vermisse ich keine SSD vorallem nicht zusammen mit der 15'000 RPM Festplatte. Microsoft kann meinetwegen den Laden dicht machen.

  2. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.09.14 - 19:42

    Selten so extrem gelacht... :D Krass...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: KimDotMega 22.09.14 - 19:48

    Also ne Ramdisk hab ich auch, aber kleiner, in meinem XP64 mit 32GB Ram. Ist einfach das coolste Hypervisor-OS von allen. Gerade mal 8 lumpige Prozesse... DirectX in VMs ist echt edel.

  4. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: The-Master 22.09.14 - 19:54

    Lol, ja ne xD

    Danke dass ich dich für den post auslachen durfte. Eine kurzeitige erheiterung macht den tag doch besser :p

  5. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: NeoCronos 22.09.14 - 19:59

    Windows per KVM oder XEN auslagern und nur zum zocken die Grafikkarte anfeuern^^

  6. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: virtual 22.09.14 - 20:11

    sys64738 schrieb:

    > Bei mir läuft WinXP mit 8Gbyte RAM. Ja, genau, und die benutze ich sogar.
    > 3.12 Gbyte RAM verwaltet das OS. (32bit Limit)

    Na dann viel Spaß noch mit deiner Jahrhundertkonfiguration. Bist hoffentlich auch offline, sonst wohl bald Botware-Schleuder.

    > Microsoft kann meinetwegen den
    > Laden dicht machen.

    Ich hoffe für dich, dass du mit dem Teil als Geschäftsrechner keinen Laden aufmachst.

  7. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: frostbitten king 22.09.14 - 20:22

    Würd ich gern so machen, aber das macht mein beknacktes Asus P6T Motherboard nicht mit. Lt. Manual und wenn ich ins Bios schau, unterstützt es IOMMU, tjo das feature ist aber scheinbar broken - nicht Standardkonform implementiert -> Wiki von XEN sagt, theoretisch kanns das Board, aber kaputt, weil (ok ist jetzt meine Interpretation) .. if it compiles, let's ship it / Entwickler dumm bzw. zu faul.

  8. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: das sushi 22.09.14 - 20:41

    schon mal ein bios update probiert?

  9. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: cry88 22.09.14 - 22:32

    Ich kann ja noch verstehen, dass man nicht updatet wegen inkompatibler Software, enormen Kosten oder starken Verzögerungen bei der Umsetzung ... aber wirklich freiwillig das uralt Betriebssystem nutzen? Weiha ... kauf dir zumindest Win7 oder nutz Linux. Ist ja grausig.

  10. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: droucles 22.09.14 - 22:43

    ms will einfach kohle aus der phantasielosigkeit seiner user ziehen.

    das ist doch bitte nicht neu.

    interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    weder apple noch ms wissen bislang darauf eine antwort: die wissen doch nur dass sie besser scheinen wollen als sie es sein können.

    Schlimmer noch: die Tippelbrüder halten die technische Entwicklung einfach auf,nicht weil sie blöd sind, sondern weil sie ihre User für blöd halten.

    Und die User geben ihnen durch die Bank auch noch recht.

    Aber wen interessieren solche Fragen schon noch...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.14 22:48 durch droucles.

  11. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: TTX 23.09.14 - 07:25

    droucles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms will einfach kohle aus der phantasielosigkeit seiner user ziehen.
    >
    > das ist doch bitte nicht neu.
    >
    > interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix
    > klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    Rly? Und das schon am Dienstag?

  12. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.09.14 - 08:15

    droucles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessanter wäre doch, wie ms im kampf gegen apple gegen die ganzen unix
    > klons eigentlich ernsthaft noch bestehen will.

    Als ich das letzte mal nachgeschaut habe, verfügte alleine Windows 8 über mehr Marktanteil als alle Linux-, Unix- und Mac-OS zusammen. Eine Minute Googlen ersetzt einen Trollversuch.

  13. Re: Bei Windows 8 wird die UEFI/ Hardware ID ausgelesen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.09.14 - 20:51

    OK, ich gebs zu, hab da auch eine i7 Kiste mit Win7 64 Ultimate. Aber auch nur zum Zocken.

    @frostbitten king, tja, leider sind da ein paar Voraussetzungen nötig. z.B. Intel Itanium CPU funzt nicht mit RamDisk. Sonst aber ein breites Spektrum an Intel und AMD CPUs.
    Im Bios Memory Mapping aktivieren.

    @KimDotMega, kann ich mir vorstellen, macht einfach Spass. Ich experimentiere gerne mit Hard und Software.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.14 20:58 durch sys64738.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. DÖHLER GmbH, Darmstadt
  4. Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 0,49€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. UPC: Kein Verkauf der Liberty-Global-Tochter in der Schweiz
    UPC
    Kein Verkauf der Liberty-Global-Tochter in der Schweiz

    Der Plan des milliardenschweren Kabelkonzernführers John Malone, UPC für 5,6 Milliarden Euro zu verkaufen, ist gescheitert. Olaf Swantee, Chief Executive Officer von Sunrise, sagte am Dienstag, der Deal sei "tot".

  2. VPN-Anbieter: Server von VikingVPN und Torguard gehackt
    VPN-Anbieter
    Server von VikingVPN und Torguard gehackt

    Neben NordVPN wurden offenbar bei zwei weiteren VPN-Anbietern Server gehackt. Das geht aus einem alten Thread bei 8chan hervor. Zum NordVPN-Hack sind nun weitere Details bekannt.

  3. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.


  1. 14:30

  2. 13:35

  3. 12:37

  4. 12:08

  5. 12:03

  6. 11:24

  7. 11:09

  8. 10:51