1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Aldi-Notebook mit 17…

Lol, Fingerabdruckscanner...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Mülli 05.02.06 - 22:56

    Kann man noch deppertere Komponenten in ein Notebook einbauen? DVB-T-Empfänger fand ich ja schon behämmert, aber ein Fingerabdruckscanner ist dann wohl das letzte Feature, dass der durchschnittliche Aldi-Dau bei einem Notebook vermissen dürfte.

    Kann mir schon bildlich vorstellen, wie der 10-seitige Specialflyer sämtliche Schnickschnack-Funktionen auflistet, nur um beim Verbraucher das Gefühl zu erwecken, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Aber wie in den letzten 10 Jahren wird wohl auch bei diesem Murksgerät die Rechnung für Aldi wieder aufgehen...

  2. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Zeus 06.02.06 - 07:27

    Mülli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man noch deppertere Komponenten in ein
    > Notebook einbauen? DVB-T-Empfänger fand ich ja
    > schon behämmert, aber ein Fingerabdruckscanner ist
    > dann wohl das letzte Feature, dass der
    > durchschnittliche Aldi-Dau bei einem Notebook
    > vermissen dürfte.
    >
    > Kann mir schon bildlich vorstellen, wie der
    > 10-seitige Specialflyer sämtliche
    > Schnickschnack-Funktionen auflistet, nur um beim
    > Verbraucher das Gefühl zu erwecken, ein
    > Schnäppchen gemacht zu haben. Aber wie in den
    > letzten 10 Jahren wird wohl auch bei diesem
    > Murksgerät die Rechnung für Aldi wieder
    > aufgehen...

    Ähnliches dachte ich mir auch - allerdings qualitativ bezogen auf Dein Posting. ;)

  3. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: derJan 06.02.06 - 07:51

    Mülli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man noch deppertere Komponenten in ein
    > Notebook einbauen? DVB-T-Empfänger fand ich ja
    > schon behämmert, aber ein Fingerabdruckscanner ist
    > dann wohl das letzte Feature, dass der
    > durchschnittliche Aldi-Dau bei einem Notebook
    > vermissen dürfte.
    >
    > Kann mir schon bildlich vorstellen, wie der
    > 10-seitige Specialflyer sämtliche
    > Schnickschnack-Funktionen auflistet, nur um beim
    > Verbraucher das Gefühl zu erwecken, ein
    > Schnäppchen gemacht zu haben. Aber wie in den
    > letzten 10 Jahren wird wohl auch bei diesem
    > Murksgerät die Rechnung für Aldi wieder
    > aufgehen...



    Was will man mit Blinden über Farbfernsehen diskutieren? Du hast soetwas sicher noch nicht erlebt. Ich kann nur sagen die Abdruckscanner UND die zugehörige Software bei den IBM Thinkpads sind TOP. Ob der Aldi-Scanner da mithalten kann, weißß ich nicht - prinzipiell ist das aber eine super-sache, gerade bei Notebooks !!!

  4. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: ViDi 06.02.06 - 08:45

    derJan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man noch deppertere Komponenten in
    > ein
    > Notebook einbauen? DVB-T-Empfänger fand
    > ich ja
    > schon behämmert, aber ein
    > Fingerabdruckscanner ist
    > dann wohl das letzte
    > Feature, dass der
    > durchschnittliche Aldi-Dau
    > bei einem Notebook
    > vermissen dürfte.
    >
    > Kann mir schon bildlich vorstellen, wie
    > der
    > 10-seitige Specialflyer sämtliche
    >
    > Schnickschnack-Funktionen auflistet, nur um
    > beim
    > Verbraucher das Gefühl zu erwecken,
    > ein
    > Schnäppchen gemacht zu haben. Aber wie in
    > den
    > letzten 10 Jahren wird wohl auch bei
    > diesem
    > Murksgerät die Rechnung für Aldi
    > wieder
    > aufgehen...
    >
    > Was will man mit Blinden über Farbfernsehen
    > diskutieren? Du hast soetwas sicher noch nicht
    > erlebt. Ich kann nur sagen die Abdruckscanner UND
    > die zugehörige Software bei den IBM Thinkpads sind
    > TOP. Ob der Aldi-Scanner da mithalten kann, weißß
    > ich nicht - prinzipiell ist das aber eine
    > super-sache, gerade bei Notebooks !!!
    >
    >

    bitte was ist das? ne super sache ? das ist der letzte blödsinn..ich denk mal jeder weiss das die dinger ne sicherheit bieten wie ne kiste orangen..

  5. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Master-Yoda 06.02.06 - 09:42

    derJan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man noch deppertere Komponenten in
    > ein
    > Notebook einbauen? DVB-T-Empfänger fand
    > ich ja
    > schon behämmert, aber ein
    > Fingerabdruckscanner ist
    > dann wohl das letzte
    > Feature, dass der
    > durchschnittliche Aldi-Dau
    > bei einem Notebook
    > vermissen dürfte.
    >
    > Kann mir schon bildlich vorstellen, wie
    > der
    > 10-seitige Specialflyer sämtliche
    >
    > Schnickschnack-Funktionen auflistet, nur um
    > beim
    > Verbraucher das Gefühl zu erwecken,
    > ein
    > Schnäppchen gemacht zu haben. Aber wie in
    > den
    > letzten 10 Jahren wird wohl auch bei
    > diesem
    > Murksgerät die Rechnung für Aldi
    > wieder
    > aufgehen...
    >
    > Was will man mit Blinden über Farbfernsehen
    > diskutieren? Du hast soetwas sicher noch nicht
    > erlebt. Ich kann nur sagen die Abdruckscanner UND
    > die zugehörige Software bei den IBM Thinkpads sind
    > TOP. Ob der Aldi-Scanner da mithalten kann, weißß
    > ich nicht - prinzipiell ist das aber eine
    > super-sache, gerade bei Notebooks !!!
    >
    >


    Da ist ja wohl eine einstellige Pinapfrage mit 10 versuchen sicherer !
    Versuch nicht es technisch zu wiederlegen denn das hat keinen Sinn.
    Dein Laptop ist voll von Deinen Fingerabdrücken.
    Da kannst Du Dein Rechner 1024Bit verschlüsseln, aber was hilft es wenn Dein Passwort am Bildschirm klebt.

    Die Macht sei mit Euch !

  6. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: doppelkopf 06.02.06 - 09:50

    Master-Yoda schrieb:

    > Dein Laptop ist voll von Deinen Fingerabdrücken.
    > Da kannst Du Dein Rechner 1024Bit verschlüsseln,
    > aber was hilft es wenn Dein Passwort am Bildschirm
    > klebt.
    >
    Eben! Mit ein bisschen Tesafilm ist so ein Rechner
    einfacher zu hacken als ein BIOS-Passwort.

  7. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: lachhaft 06.02.06 - 10:10

    LOL ihr habt zu viel CSI - Miami geschaut fg

    doppelkopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Master-Yoda schrieb:
    >
    > > Dein Laptop ist voll von Deinen
    > Fingerabdrücken.
    > Da kannst Du Dein Rechner
    > 1024Bit verschlüsseln,
    > aber was hilft es wenn
    > Dein Passwort am Bildschirm
    > klebt.
    >
    > Eben! Mit ein bisschen Tesafilm ist so ein
    > Rechner
    > einfacher zu hacken als ein BIOS-Passwort.
    >
    >


  8. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: :-) 06.02.06 - 10:30

    doppelkopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Master-Yoda schrieb:
    >
    > > Dein Laptop ist voll von Deinen
    > Fingerabdrücken.
    > Da kannst Du Dein Rechner
    > 1024Bit verschlüsseln,
    > aber was hilft es wenn
    > Dein Passwort am Bildschirm
    > klebt.
    >
    > Eben! Mit ein bisschen Tesafilm ist so ein
    > Rechner
    > einfacher zu hacken als ein BIOS-Passwort.
    >
    >


    Ich glaube eher, dass sich das durchsetzen wird. Gibt ja heute schon Luxuswagen, die per Fingerabdruck gestartet werden. Idenfalls ist das bequemer, als sich ein xtes Paßwort merken zu müssen.

  9. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Master-Yoda 06.02.06 - 10:36

    lachhaft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL ihr habt zu viel CSI - Miami geschaut fg
    >



    Ich hab keinen blaßen Schimmer was CSI-Miamy ist !!!
    Ok ich hab gelogen ! Hab soeben im Netz nachgeschaut was das ist.
    LOL HiHi LOL HiHI LOL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich bepiss mich gleich.
    Wer schaut sich bitte so `nen shitt an ???
    Du natürlich !!! LOL !!!

    Brauchst Dich garnicht darüber lustig zu machen .
    Bin in der IT-Security-Branche tätig, un glaub es mir es ist sooooo einfach ein Fingerabdrucks-Scanner zu knacken.
    Bios Passwörter sind noch überflüssiger da es immer ein sogenanntes Master-Passwort gibt das Dein eigenes übergeht.
    Wieso posten Leute wie Du in einem Thread wovon sie keine Ahnung haben?!!!!!!? Das ist kein Thema über das man Philosophieren kann!!!
    Hier geht es um Technik und Fakten.
    Aber anscheinend hast Du keinen blaßen Schimmer davon!!!
    Hauptsache ist doch : man hat was zu sagen und die Luft scheppert!!!
    Nicht wahr ???

    Die Macht sei mit Euch !!!

  10. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Master-Yoda 06.02.06 - 10:53

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich glaube eher, dass sich das durchsetzen wird.
    > Gibt ja heute schon Luxuswagen, die per
    > Fingerabdruck gestartet werden. Idenfalls ist das
    > bequemer, als sich ein xtes Paßwort merken zu
    > müssen.


    Da muß ich Dir Recht geben, durchsetzen wird es sich.
    Aber das sagt nichts über Die Sicherheit aus.
    Das hat nur was mit Faulheit und Bequemlichkeit der Kunden zu tun.
    Bequemlichkeit ist übrigens keine gute oder positive Eigenschaft.

    Gutes Marketing ist alles und den DAU`s kann man Scheiße für Gold verkaufen. Siehe ALDI: viele Features aufgelistet aber alle sind : würg-speib-kotz!!!!

    Dein Passwort in deinem Kopf kann Keiner so leicht aus Dir rausprügeln. Aber Deine Fingerabdrücke sind überall am Auto verteilt.

    Die Macht sei mit Euch !!!

  11. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Mister-Zido 06.02.06 - 11:23

    Master-Yoda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bepiss mich gleich.
    > Wer schaut sich bitte so `nen shitt an ???
    > Du natürlich !!! LOL !!!
    >
    > Brauchst Dich garnicht darüber lustig zu machen .
    > Bin in der IT-Security-Branche tätig, un glaub es
    > mir es ist sooooo einfach ein
    > Fingerabdrucks-Scanner zu knacken.
    > Bios Passwörter sind noch überflüssiger da es
    > immer ein sogenanntes Master-Passwort gibt das
    > Dein eigenes übergeht.

    Hack dich doch einfach in den Golem-Server ein und lösch seine Kommentare - ist für dich doch das kleinste Problem!

    Ansonsten ist nen Fingerabdruckscanner wirklich ein Witz, vor allem an Medion Notebooks - wer klaut denn sowas!?

  12. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: :-) 06.02.06 - 11:34

    Master-Yoda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ich glaube eher, dass sich das
    > durchsetzen wird.
    > Gibt ja heute schon
    > Luxuswagen, die per
    > Fingerabdruck gestartet
    > werden. Idenfalls ist das
    > bequemer, als sich
    > ein xtes Paßwort merken zu
    > müssen.
    >
    > Da muß ich Dir Recht geben, durchsetzen wird es
    > sich.
    > Aber das sagt nichts über Die Sicherheit aus.
    > Das hat nur was mit Faulheit und Bequemlichkeit
    > der Kunden zu tun.
    > Bequemlichkeit ist übrigens keine gute oder
    > positive Eigenschaft.
    >
    > Gutes Marketing ist alles und den DAU`s kann man
    > Scheiße für Gold verkaufen. Siehe ALDI: viele
    > Features aufgelistet aber alle sind :
    > würg-speib-kotz!!!!
    >
    > Dein Passwort in deinem Kopf kann Keiner so leicht
    > aus Dir rausprügeln. Aber Deine Fingerabdrücke
    > sind überall am Auto verteilt.
    >
    > Die Macht sei mit Euch !!!

    Brauchst Dich garnicht darüber lustig zu machen .
    Bin in der IT-Security-Branche tätig, un glaub es mir es ist sooooo einfach ein Fingerabdrucks-Scanner zu knacken.
    Bios Passwörter sind noch überflüssiger da es immer ein sogenanntes Master-Passwort gibt das Dein eigenes übergeht.
    Wieso posten Leute wie Du in einem Thread wovon sie keine Ahnung haben?

    :-)

  13. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: DD 06.02.06 - 11:50

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube eher, dass sich das durchsetzen wird.
    > Gibt ja heute schon Luxuswagen, die per
    > Fingerabdruck gestartet werden.

    Welcher?

    Soweit ich weiß, experimentiert die Automobilindustrie mit dem von Hitachi entwickelten Venenscanner.
    Hier wird zwar auch zur Identifikation der Finger aufgelegt, allerdings wird nicht das Hautmuster gescanned, sondern das Muster der in der Fingerkuppe verlaufenden Venen wird mit Infrarotsensoren abgetastet.

    Der Fingerabdruckscanner ist eigentlich schon out - Fingerabdrücke lassen sich zu leicht fälschen.



  14. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Casa 06.02.06 - 12:02

    Master-Yoda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lachhaft schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > LOL ihr habt zu viel CSI - Miami geschaut fg
    >
    > Ich hab keinen blaßen Schimmer was CSI-Miamy ist
    > !!!
    > Ok ich hab gelogen ! Hab soeben im Netz
    > nachgeschaut was das ist.
    > LOL HiHi LOL HiHI LOL
    > !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > Ich bepiss mich gleich.
    > Wer schaut sich bitte so `nen shitt an ???
    > Du natürlich !!! LOL !!!
    >
    > Brauchst Dich garnicht darüber lustig zu machen .
    > Bin in der IT-Security-Branche tätig, un glaub es
    > mir es ist sooooo einfach ein
    > Fingerabdrucks-Scanner zu knacken.
    > Bios Passwörter sind noch überflüssiger da es
    > immer ein sogenanntes Master-Passwort gibt das
    > Dein eigenes übergeht.
    > Wieso posten Leute wie Du in einem Thread wovon
    > sie keine Ahnung haben?!!!!!!? Das ist kein Thema
    > über das man Philosophieren kann!!!
    > Hier geht es um Technik und Fakten.
    > Aber anscheinend hast Du keinen blaßen Schimmer
    > davon!!!
    > Hauptsache ist doch : man hat was zu sagen und die
    > Luft scheppert!!!
    > Nicht wahr ???
    >
    > Die Macht sei mit Euch !!!


    Ein Prolet der von nichts weiss!!! CSI MIAMI rockt! Du hast die Serie nochnichtmal angeschaut, bild dir demnach bitte keine MEINUNG..

    Und was das Thema Fingerabdrücke angeht, sind die easy as easy nachzumachen... Vorlesung auf dem CCC Camp 2004 ;-)

  15. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: AllesHägga 06.02.06 - 12:05

    DD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube eher, dass sich das durchsetzen
    > wird.
    > Gibt ja heute schon Luxuswagen, die
    > per
    > Fingerabdruck gestartet werden.
    >
    > Welcher?
    >
    > Soweit ich weiß, experimentiert die
    > Automobilindustrie mit dem von Hitachi
    > entwickelten Venenscanner.
    > Hier wird zwar auch zur Identifikation der Finger
    > aufgelegt, allerdings wird nicht das Hautmuster
    > gescanned, sondern das Muster der in der
    > Fingerkuppe verlaufenden Venen wird mit
    > Infrarotsensoren abgetastet.
    >
    > Der Fingerabdruckscanner ist eigentlich schon out
    > - Fingerabdrücke lassen sich zu leicht fälschen.
    >
    >


    Ich interessiere mich brennend für eure privaten E-mails und für eure diversen Passwörter zu Internet-Foren, dafür klau ich euch gerne die Notebooks und hacke alle eure Rechner .. alle .. ausnahmslos. Mir is nicht zu unwichtig, um euch alle zu hacken, manchmal steh ich sogar nachts auf und hack noch welche. Einzig und allein ein Ganzkörper-Scanner könnte meine kriminelle Energie in ihre Schranken verweisen, ma gucken, wanns den im Aldi gibt ... aber moment .. es gibt ja noch Betten, da nehm ich einfach Ganzkörper-Abdrücke .. brauch nur noch entsprechend viel Tesafilm. ihr entkommt mir nicht

    To be continued....

  16. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Sie, ess Ei! 06.02.06 - 12:07

    Casa schrieb:
    > Master-Yoda schrieb:
    > > lachhaft schrieb:
    > > LOL ihr habt zu viel CSI -
    > Miami geschaut fg
    > > > > >
    >
    > Ich hab keinen blaßen Schimmer was CSI-Miamy
    [...blubber...]
    >
    >
    > Ein Prolet der von nichts weiss!!! CSI MIAMI
    > rockt! Du hast die Serie nochnichtmal angeschaut,
    > bild dir demnach bitte keine MEINUNG..

    Is schwierig, um die Zeit muss er schon im Bett sein ;-) Und Videorekorder sind verdammt schwer zu bedienen, wenn die Kindersicherung an ist ;-))

    > Und was das Thema Fingerabdrücke angeht, sind die
    > easy as easy nachzumachen... Vorlesung auf dem CCC
    > Camp 2004 ;-)

    Ich find die Leute auch immer lustig, die Versuchen die Scanner tatsächlich zu benutzen... Wisch - fehler - wisch - fehler - wischwischwisch - fehler fehler fehler - wisch^100 - success...naja Benutzbarkeit ist was anderes.

    s

  17. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Fingerabdruckscanner 06.02.06 - 12:15

    ...da werden dann Computer per Fingerabdruckscanner gesichert..., um diese dann (nach dem Einloggen) als Administrator mit vollen Zugriffsrechten zu nutzen!!! Hehehe...
    Die Hauptgefahr für den Standarduser lauert eher im Netz!!!

  18. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Master-Yoda 06.02.06 - 12:18

    Casa schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ein Prolet der von nichts weiss!!! CSI MIAMI
    > rockt! Du hast die Serie nochnichtmal angeschaut,
    > bild dir demnach bitte keine MEINUNG..

    Das ist Deine Meinung !!!
    Wie alt bist Du denn 12 ????


    > Und was das Thema Fingerabdrücke angeht, sind die
    > easy as easy nachzumachen... Vorlesung auf dem CCC
    > Camp 2004 ;-)

    Das sag ich doch mega-easy nachzumachen.

    Die Macht sei mit Euch !!!





  19. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: :-) 06.02.06 - 12:18

    Fingerabdruckscanner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...da werden dann Computer per
    > Fingerabdruckscanner gesichert..., um diese dann
    > (nach dem Einloggen) als Administrator mit vollen
    > Zugriffsrechten zu nutzen!!! Hehehe...
    > Die Hauptgefahr für den Standarduser lauert eher
    > im Netz!!!
    >


    ...was man hier offenbar gerne übersehen hat. :-)

  20. Re: Lol, Fingerabdruckscanner...

    Autor: Master-Yoda 06.02.06 - 12:22

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fingerabdruckscanner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...da werden dann Computer per
    >
    > Fingerabdruckscanner gesichert..., um diese
    > dann
    > (nach dem Einloggen) als Administrator
    > mit vollen
    > Zugriffsrechten zu nutzen!!!
    > Hehehe...
    > Die Hauptgefahr für den
    > Standarduser lauert eher
    > im Netz!!!
    >
    > ...was man hier offenbar gerne übersehen hat. :-)

    Das stimmt, aber nicht jeder Topflappen äää Laptop ist online.
    Und es ging ja nur um den FA-Scanner.


    Die Macht sei mit Euch !!!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender