1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 735: Microsofts…

Sieht fast so aus wie ein 920

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: debattierer 25.09.14 - 18:40

    kwT

  2. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 25.09.14 - 21:36

    Eher 900... ;-)

  3. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: Dwalinn 26.09.14 - 11:20

    Habe das 920 vor mir zu liegen... beide haben 4 ecken das war es dann aber schon mit der Gleichheit. Hast du das 920 überhaupt gesehen in letzter Zeit?^^

  4. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 26.09.14 - 12:16

    Naja, das 920 ist sehr stark an das Design des 800/900/N8/N9 angelehnt. So falsch ist das also nicht, was er sagt.

    Nur ist das 920 auf der Rückseite viel Dicker und an der Front fällt es an den Seiten (Nord und Süd) nicht so ab, wie beim 800/900/N8/N9.

    Die Designsprache ist aber beim 800/900/N8/N9 und eben 920 gleich.

    Das 930/830/925 ist dagegen komplett anders.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.14 12:17 durch HansiHinterseher.

  5. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: Dwalinn 26.09.14 - 12:24

    Man muss aber auch auf die fein Unterschiede achten^^ Das 920 hat noch die 3 Softkey´s. Das Nokia Symbol auf der Front befindet sich links unter der Kamera und nicht unter dem Lautsprecher. Zudem sieht die Rückseite ganz anders aus. Ist jetzt schwer zu beschreiben am besten ein Bild mal angucken da fällt der Unterschied sofort auf (Kamera/Lautsprecher/Markenlogo)

    Sind zwar alles nur kleine Unterschiede, aber doch recht Deutlich und auf dem ersten Blick erkennbar. ^^

  6. Re: Sieht fast so aus wie ein 920

    Autor: HansiHinterseher 26.09.14 - 13:18

    Und? Es geht doch nicht um 1:1 Kopie. Die Designsprache ist entscheidend!

    Das iPhone 4s und 5 sehen auch gleich aus. Auch wenn es im Detail unterschiede gibt.

    Und "gleich" heißt nicht "selbe". Somit ist die Aussage richtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  2. AcadeMedia GmbH, München
  3. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  4. BIPSO GmbH, Singen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner