1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BitTorrent - Verschlüsselung gegen…

Hat Cohen sein eigenes FAQ nicht gelesen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat Cohen sein eigenes FAQ nicht gelesen?

    Autor: Rumpanzle 06.02.06 - 23:24

    Zitat http://www.bittorrent.com/FAQ.html#price

    Finally, the BitTorrent source code is available under The BitTorrent Open Source License, which means you can modify and distribute your modifications within the requirements of that license.

    Hört sich erstmal so an als ob er WOLLTE, dass Leute das Protokoll erweitern. Sonst stellt man sowas ja wohl nicht als OpenSource zur Verfügung. Warum mault er jetzt rum?

  2. Re: Hat Cohen sein eigenes FAQ nicht gelesen?

    Autor: Ashura 07.02.06 - 00:11

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zitat www.bittorrent.com
    >
    > Finally, the BitTorrent source code is available
    > under The BitTorrent Open Source License, which
    > means you can modify and distribute your
    > modifications within the requirements of that
    > license.
    >
    > Hört sich erstmal so an als ob er WOLLTE, dass
    > Leute das Protokoll erweitern. Sonst stellt man
    > sowas ja wohl nicht als OpenSource zur Verfügung.
    > Warum mault er jetzt rum?

    Du hast den relevanten Teil unterschlagen:

    „You should read and understand that license before you make your own BitTorrent client based on the official client.“

    Es geht bei obigem Text nicht um das Protokoll, sondern um den gleichnamigen Client.


    Gruß, Ashura

  3. Re: Hat Cohen sein eigenes FAQ nicht gelesen?

    Autor: Rumpanzle 07.02.06 - 01:06

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rumpanzle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat www.bittorrent.com
    >
    > Finally,
    > the BitTorrent source code is available
    > under
    > The BitTorrent Open Source License, which
    >
    > means you can modify and distribute your
    >
    > modifications within the requirements of that
    >
    > license.
    >
    > Hört sich erstmal so an als ob
    > er WOLLTE, dass
    > Leute das Protokoll
    > erweitern. Sonst stellt man
    > sowas ja wohl
    > nicht als OpenSource zur Verfügung.
    > Warum
    > mault er jetzt rum?
    >
    > Du hast den relevanten Teil unterschlagen:
    >
    > „You should read and understand that license
    > before you make your own BitTorrent client based
    > on the official client.“
    >
    > Es geht bei obigem Text nicht um das Protokoll,
    > sondern um den gleichnamigen Client.
    >
    > Gruß, Ashura

    Wo schliesst er denn das Protokoll aus? Habe ich jetzt mal eben so auf die Schnelle nicht gefunden. Da das Protokoll im Client integriert ist und der gesammt Client unter der Lizenz steht, sollte das Protokoll eigentlich nicht einer gesonderten Lizenz unterstehen.

  4. Re: Hat Cohen sein eigenes FAQ nicht gelesen?

    Autor: Ashura 07.02.06 - 17:33

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da das Protokoll im Client integriert ist und der
    > gesammt Client unter der Lizenz steht, sollte das
    > Protokoll eigentlich nicht einer gesonderten
    > Lizenz unterstehen.

    Leider kann ich hierzu nichts genaueres sagen, dazu müsstest du Bram Cohen schon selbst fragen.

    In der FAQ auf der alten Bittorrent-Site steht jedenfalls:

    What license is BitTorrent released under?

    MIT License, which basically lets you do anything you want with it so long as you leave the license notification in the source.



    Gruß, Ashura

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  2. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  3. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  4. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de