1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BitTorrent - Verschlüsselung gegen…

rc4: besser geht es nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. rc4: besser geht es nicht

    Autor: ruxkor 26.02.06 - 12:57

    die aktuell verwendete verschlüsselung von azureus und µTorrent basiert auf RC4, einem von der RSA erfundene streamverschlüsselung, die mit sehr wenigen operationen schon relativ gute ergebnisse erzielen kann (mehr dazu auf zB wikipedia).
    Dass Herr Cohen sich dagegen äußert, ist, nach seinen vorherigen Mitteilungen und Publikationen, die sich mehr und mehr von dem Prinzip entfernen, was bittorent eigentlich ist, relativ verständlich wenn auch nicht akzeptabel:
    die implementierung einer paketverschlüsselung wird nämlich, auch langfristig, nicht zu einer spaltung der torrent implementationen führen; im gegenteil: die implementation einer verschlüsselungstechnik in diesen clients (die nach wie vor auch nicht verschlüsselte pakete senden und empfangen können!) und die einigung auf die gleiche technik zeigt gerade, dass sich jeder der torrent-softwareanbieter bewusst ist, eine gemeinsame lösung finden zu müssen: insellösungen bringen wegen nicht zu erzielender netzeffekte kaum etwas.
    die implementierung einer verschlüsselungstechnik kann (und wird) sich (hoffentlich) somit durchsetzen, ohne auf konflikte mit software zu stoßen, die diese technik (noch?) nicht besitzt..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  4. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  3. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf