1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles nächstes Smartphone: Neue…

Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 16:57

    Die Nexus-Geräte sind keine Konsumer-Geräte. Sie sind in erster Linie für Entwickler gedacht und sind die Referenzgeräte für Android an sich.

    Da muss nicht immer der neuste Prozessor drin sein und der größte Speicher. Wichtig ist nur, dass HiDPI aktuell ist um Apps darauf zu testen und anzupassen.

    Für ein Entwicklergerät ist es sogar von Vorteil so wenig RAM zu haben wie möglich, damit die App-Entwickler gefälligst ihre Apps sparsam programmieren.

    Wer High-End will, wartet auf Android Silver oder kauft von anderen Herstellern aktuelle Geräte.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.14 16:57 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: AlphaStatus 02.10.14 - 17:06

    Android silver wurde so weit ich gehört habe eingestampft.

  3. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 17:10

    Nicht endgültig. Kann sein, dass das noch mal etwas wird.

    Wenn Android L aber 64-Bit fähig sein soll, müsste eigentlich das nächste Nexus-Modell auch einen Prozessor bekommen, der zumindest 64-Bit-Fähig ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.14 17:11 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: AlphaStatus 02.10.14 - 18:41

    Meinst du mit dem nächsten nexus das 2015er modell? Gehe ich auch von aus,in Q1 2015 kommt der S810 als 64bit prozessor.

    Das spekulierte HTC tablet soll diesen herbst mit einem nvidia 64 bit prozessor kommen, wahrscheinlich reicht google das als 64bit Android L demo.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.14 18:41 durch AlphaStatus.

  5. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.14 - 20:21

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du mit dem nächsten nexus das 2015er modell? Gehe ich auch von
    > aus,in Q1 2015 kommt der S810 als 64bit prozessor.
    >
    > Das spekulierte HTC tablet soll diesen herbst mit einem nvidia 64 bit
    > prozessor kommen, wahrscheinlich reicht google das als 64bit Android L
    > demo.


    Nvidia hat mit dem Shield Tablet eigentlich ne geile Nexus8 alternative im eigenen Sortiment.
    Preislich recht "Nexus orientiert" und super ausgestattet und mit der angesprochenen 64bit CPU(Project Denver).

  6. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: xoonx 02.10.14 - 22:23

    Falsch, seit N4 oder gar Galaxy Nexus ist keins der Nexen mehr ein reines Devphone.
    Schließlich wird das Gerät für Consumer beworben.

    Alles Developer in den Videos, oder?
    https://www.youtube.com/user/googlenexus/videos

    Also kein Fakt!

  7. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 22:35

    Warum sollte man auch ein Devphone nicht auch für Konsumer verkaufen können?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: xoonx 02.10.14 - 22:42

    Mhn, vllt. hab ich dich nur falsch verstanden gehabt: "Die Nexus-Geräte sind keine Konsumer-Geräte."
    Oder anders gefragt, warum sind die anderen Phones nicht auch Devphones? Weil Entwickeln bzw. testen kannst du eigtl. auf jedem. Hab noch nicht so viel für Android gemacht (außer eigene kleine Apps für private Zwecke), aber vieles kannst du über den Emulator super durchprobieren. Auf den Geräten selbst ist es am Ende eigtl. nur noch der Test, wie gut das ganze *real* läuft.

  9. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.10.14 - 23:48

    Sie sind in ERSTER Linie Entwickler- und Android-Referenzgeräte. Dass man sie auch normal kaufen kann, ist nur logisch, so kann man damit noch Geld machen.

    Primär ist das Design aber für andere Zwecke gedacht, so ist hier zum Beispiel nur ein Snapdragon 801 drin und kein viel aktuellerer SoC.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.14 23:49 durch Lala Satalin Deviluke.

  10. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.14 - 01:41

    Natürlich sind die Nexus Geräte noch Entwickler- und Android-Referenzgeräte.

    » http://developer.android.com http://developer.android.com/index.html «

    Das erste Bild auf der Homepage würde sonst wahrscheinlich nicht so aussehen.

  11. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: xoonx 03.10.14 - 14:40

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich sind die Nexus Geräte noch Entwickler- und
    > Android-Referenzgeräte.
    >
    > » developer.android.com «
    >
    > Das erste Bild auf der Homepage würde sonst wahrscheinlich nicht so
    > aussehen.
    >
    > cdn5.andro4all.com

    Das Bild bezieht sich auf das L Preview, was nur für die Abgebildeten Geräte zur Verfügung steht.

    @Lala Satalin Deviluke: Als Referenzgerät gebe ich dir recht. Da Android von Google auf diesen Geräten auch entwickelt wird.

  12. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.14 - 14:52

    in erster Linie für Entwickler...

    Na klar, dann würden sie es aber nicht in 100K+ Stückzahlen zum Martstart verkaufen.

    Oder die 18-Monate Support-Garantie, die wird nicht den Entwicklern gegeben, doch eher Kunden, "Nerds" als Trendbegriff usw.

    Zumindesten mindestens ab N4.

  13. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.14 - 15:56

    xoonx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Natürlich sind die Nexus Geräte noch Entwickler- und
    > > Android-Referenzgeräte.
    > >
    > > » developer.android.com «
    > >
    > > Das erste Bild auf der Homepage würde sonst wahrscheinlich nicht so
    > > aussehen.
    > >
    > > cdn5.andro4all.com
    >
    > Das Bild bezieht sich auf das L Preview, was nur für die Abgebildeten
    > Geräte zur Verfügung steht.

    Auf der Homepage für Android Developer und jetzt müsste man nur noch eins und eins zusammenzählen...

    http://developer.android.com/design/index.html

    http://developer.android.com/design/devices.html http://developer.android.com/design/index.html

  14. Re: Die meisten hier vergessen den wichtigsten Fakt...

    Autor: dEEkAy 03.10.14 - 16:10

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich sind die Nexus Geräte noch Entwickler- und
    > Android-Referenzgeräte.
    >
    > » developer.android.com «
    >
    > Das erste Bild auf der Homepage würde sonst wahrscheinlich nicht so
    > aussehen.
    >
    > cdn5.andro4all.com


    Das hat doch rein gar nichts mit dem Handy zu tun. Hier geht's um Android L und natürlich nimmt hier Google IHRE Phones für die Bilder her.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Specialist Health Care (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Data Engineer (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Regensburg
  4. IT-Administrator/-in
    First Climate AG, Bad Vilbel, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de