Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asterion LPI 910-4: Lamborghini…

50km reicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50km reicht

    Autor: fishmacc 02.10.14 - 19:15

    Cooles Auto und 50km elektrisch reicht auch um zur Arbeit zu fahren.

  2. Re: 50km reicht

    Autor: schabz 02.10.14 - 19:48

    Und auf die Busspur darf dieses total umweltfreundliche Vehikel damit selbstverständlich auch, yay! :D

  3. Re: 50km reicht

    Autor: Ach 02.10.14 - 19:50

    Mit 50 km Reichweite und 75 Ps übrigens die klassischen elektr. Werte eines Golf GTE/ A3 Etron, VAG lässt grüßen :].

    Umgekehrt kursiert auch bereits ein Gerücht über einen in der 918/P1 Liga angesiedelten Mega R8 Hybriden mit bis zu 1000 Ps, bin mal gespannt was dran ist.

  4. Re: 50km reicht

    Autor: tibrob 03.10.14 - 03:16

    fishmacc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cooles Auto und 50km elektrisch reicht auch um zur Arbeit zu fahren.

    Du willst mit einem Lambo zur Arbeit fahren? Wird da der Chef nicht neidisch?

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  5. Re: 50km reicht

    Autor: tibrob 03.10.14 - 03:17

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit 50 km Reichweite und 75 Ps übrigens die klassischen elektr. Werte eines
    > Golf GTE/ A3 Etron, VAG lässt grüßen :].
    >
    > Umgekehrt kursiert auch bereits ein Gerücht über einen in der 918/P1 Liga
    > angesiedelten Mega R8 Hybriden mit bis zu 1000 Ps, bin mal gespannt was
    > dran ist.

    Wenn man es sich leisten kann, warum nicht.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  6. Re: 50km reicht

    Autor: bofhl 03.10.14 - 10:47

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit 50 km Reichweite und 75 Ps übrigens die klassischen elektr. Werte eines
    > Golf GTE/ A3 Etron, VAG lässt grüßen :].
    >
    > Umgekehrt kursiert auch bereits ein Gerücht über einen in der 918/P1 Liga
    > angesiedelten Mega R8 Hybriden mit bis zu 1000 Ps, bin mal gespannt was
    > dran ist.

    Die hätten blos den R8 mit dem Diesel-Motor in Serie gehen lassen sollen!
    Einer der geilsten Geschosse aller Zeiten - mit Standgas 50km/h fahren, 1000Nm Drehmoment vom Stand weg....

  7. Re: 50km reicht

    Autor: Ach 04.10.14 - 02:55

    >Die hätten blos den R8 mit dem Diesel-Motor in Serie gehen lassen sollen!
    >Einer der geilsten Geschosse aller Zeiten - mit Standgas 50km/h fahren, 1000Nm Drehmoment vom Stand weg....

    Nun ja, das mit dem Diesel ist halt so eine Sache. Sicher ist es performancemäßig sehr angenehm über diese brachiale Power aus dem Drezahlkeller zu verfügen, die dann bis 4500 - 5500K U/min mächtigen Druck macht. Das war´s dann aber auch schon wieder und am nächsten Gang führt kein Weg mehr vorbei. Der Benziner dagegen beginnt dort sein Leben das bis in die Unendlichkeit zu reichen scheint, bis in die 9500 bei schnelldrehenden Italienern aber Beispielsweise auch bei einem GT3. Das kann regelrecht berauschende Auswirkungen haben, und viele Leute werden auf diesen Spaß nicht verzichten wollen. Nicht dass sich daraus eine Aussage über das schließlich überlegene Performance Verhalten herauslesen ließe, das sind einfach zwei ziemlich verschieden Philosophien einen schnellen Wagen zu bauen, und wenn man Audi LeMans Fahrern zuhört, dann bedingen die auch zwei ganz unterschiedliche Fahrstile.

    Was den Elektromotor angeht, so wirkt der genau dort am effektivsten wo ein Benziner seine größte Schwäche hat, im unteren Drehzahlbereich, Dreamteam. Bei einem Diesel - Elektrohybriden haben beide Antriebe ihren Drehmoment Peak genau deshalb sehr viel näher zusammen. Das macht viele Ingenieure skeptisch gegenüber Dieselhybriden. Anders natürlich wenn der Diesel nichtmal physikalisch mit den Achsen verbunden ist, also nur als Generator wirkt. Da kann der Diesel umso besser seine effektive Spritverwertung zur Geltung bringen, aber dieser Antrieb wiederum, kann(noch) nicht das darstellen was ein Sportwagen benötigt :].

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Advantest Europe GmbH, Amerang
  4. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. 2,22€
  3. 2,49€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. From Software: Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden
    From Software
    Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden

    Sehr viel Rollenspiel, komplexe Kämpfe und eine offene Welt: Chefdesigner Hidetaka Miyazaki von From Software hat ein paar Informationen über Elden Ring preisgegeben. Das Projekt entsteht zusammen mit George R.R. Martin (Game of Thrones).

  2. Mikrokraftwerke: Viele Wege führen zu Strom
    Mikrokraftwerke
    Viele Wege führen zu Strom

    Schuhe, Regentropfen, Töne, Stoff: Fast alles lässt sich per Energy Harvesting zum Kraftwerk umfunktionieren, das zeigen viele Forscher mit spannenden und auch skurrilen Ideen.

  3. Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken
    Verbraucherschutz
    1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

    Bei der Bestellung von DSL-Tarifen im Internet stellt 1&1 seine zukünftigen Kunden vor eine Router-Wahl - ansonsten kann der Vertrag nicht ohne weiteres abgeschlossen werden. Das ist nicht zulässig, wie das Landgericht Koblenz entschieden hat.


  1. 14:00

  2. 12:05

  3. 11:56

  4. 11:50

  5. 11:42

  6. 11:31

  7. 11:21

  8. 11:12