1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPad Air 2 soll ohne…

Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Lord Gamma 09.10.14 - 10:16

    Der mechanisch anmutende Stummschalter war/ist leider eine Irreführung, da er nicht zuverlässig funktioniert. Es gibt immer wieder mal Apps oder Werbung, die trotzdem nicht stumm sind.

  2. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Cohaagen 09.10.14 - 10:22

    Ich habe den Schalter seit dem iPad 1 immer als Ausrichtungssperre genutzt, was auch hervorragend funktioniert hat.

    Wäre schade, wenn dieser praktische Schalter wegfällt.

  3. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Pflechtfild 09.10.14 - 10:58

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe den Schalter seit dem iPad 1 immer als Ausrichtungssperre genutzt,
    > was auch hervorragend funktioniert hat.
    >
    > Wäre schade, wenn dieser praktische Schalter wegfällt.

    Jeder Schalter/Taste weniger ist ein Schalter weniger, der kaputt gehen kann.
    Wenn Apple es schaffen sollte, diesen Switch in Software abzubilden, solls mir auch recht sein.

  4. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Peter Brülls 09.10.14 - 11:27

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der mechanisch anmutende Stummschalter war/ist leider eine Irreführung, da
    > er nicht zuverlässig funktioniert. Es gibt immer wieder mal Apps oder
    > Werbung, die trotzdem nicht stumm sind.

    Das ist dann auch ggf. beabsichtigt und richtig:

    „Wenn Sie Ihr iPad stummschalten, werden nur bestimmte Töne ausgeschaltet.

    Töne wie Warntöne, Mitteilungen, Toneffekte und Tonwiedergabe bei Spielen werden ausgeschaltet.
    Die Wiedergabe von Medien (wie Musik, Podcasts, Filme, Videos und TV-Sendungen) wird nicht ausgeschaltet.“

  5. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Pete Sabacker 09.10.14 - 11:38

    Peter Brülls schrieb:
    > Töne [...] bei Spielen
    > werden ausgeschaltet.

    Nicht meine Erfahrung!

  6. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: jjo 09.10.14 - 12:06

    Klasse Logik...

  7. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: violator 09.10.14 - 12:41

    Einfach das iPad abschaffen, dann kanns auch nicht kaputtgehen. ;)

  8. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 17:17

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cohaagen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe den Schalter seit dem iPad 1 immer als Ausrichtungssperre
    > genutzt,
    > > was auch hervorragend funktioniert hat.
    > >
    > > Wäre schade, wenn dieser praktische Schalter wegfällt.
    >
    > Jeder Schalter/Taste weniger ist ein Schalter weniger, der kaputt gehen
    > kann.
    > Wenn Apple es schaffen sollte, diesen Switch in Software abzubilden, solls
    > mir auch recht sein.



    20 cent x 10 Mio Einheiten ist auch eben Geld und das will Apple einsparen. Alles zum Aktienkurs hochhalten, bis der Kunde sagt: Fuck You. Und dann gehts auch mit dem Aktienkurs nach Süden. Verdientermaßen, denn mein ipad3 war mein letztes Tablet von Apple.

  9. Re: Funktioniert sowieso nicht zuverlässig

    Autor: Nasreddin 10.10.14 - 09:07

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der mechanisch anmutende Stummschalter war/ist leider eine Irreführung,
    >
    > Das ist dann auch ggf. beabsichtigt und richtig:
    >

    Naja mir wäre es lieber mit dem Stummschalter eine 100%ige Garantie zu haben dass das Telefon stumm ist. Ich habe schon ein paar mal mitbekommen, dass Leute in aller Stille gelangweilt auf dem Smartphone herumgespielt haben, dann versehentlich ein Video aufgerufen haben, dass dann Prompt in voller Lautstärke losgeplärrt hat. Sehr unangenehme Situation für diese Personen.
    Ich sag mal so, wenn ich ein Video mit Ton hören kann etc. ist es ein geringeres Problem für mich, wenn das Handy klingelt. (Das Video wird dann ja sowieso unterbrochen). Wohingegen wenn ich extra vermeiden will dass das Teil klingelt es sehr problematisch ist, wenn dann doch ein Ton herauskommt.

    Ich fände es also auch besser, wenn der Stummschalter das Mikrofon quasi komplett deaktivieren täte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. Deloitte, Leipzig
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,60€
  2. 4,50€
  3. 9,99€
  4. (-83%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de