1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssystem: iRobot will…

Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

    Autor: floki80 13.10.14 - 08:39

    Also bis jetzt hab ich von iRobot noch nichts intelligentes gesehen was Robot Steuerung angeht . Vielleicht wenn das Militär ein paar Millionen investiert. Dann profitiert vielleicht auch der staubsauger davon.

  2. Re: Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

    Autor: Zockmock 13.10.14 - 08:59

    Hehe stimmt, steht glaub ich sogar so in der Anleitung: Bloß nicht zuschauen beim saugen sonst denk man sich nur wie bekloppt das ist (so ungefähr :) ). Aber seid dem ich den Roomba 8x0 habe, musste ich nicht mehr saugen :)
    Darauf kommt es doch an oder.

  3. Re: Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

    Autor: manitu 13.10.14 - 09:09

    Wenn die Programmierer da schon nichts auf dem Kasten haben wird das ja eine wunderbare Zukunft in der Militär-Zeug von denen programmiert wird. Ich weiß aus anderen Bereichen, dass manchmal ziemliche Trottel am Werk sind, aber bei sowas? :(

  4. Re: Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

    Autor: doesntreallymatter 13.10.14 - 09:33

    Warum haben die Programmierer nichts auf dem Kasten? Weil die Roomba sogar ohne Laserscanner funktionieren?

  5. Re: Ob die dann auch Zickzack fahren wie die Staubsauger

    Autor: croal 13.10.14 - 17:28

    Das liegt nicht nur an den Programmierer sondern auch an der Sensorik, Orientierung und die Vielfältigkeit der Umgebung. Und die Dinger sollen in jede Umgebung funktionieren nicht nur unter Laborbedingungen.
    Eine Verbesserung könnte das Europäische Navi Galileo bringen wenn die Knaller es schaffen die Satelliten auf die richtige Laufbahn zu schießen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim
  2. Online Data Analyst (m/w/d)
    TELUS International AI, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Junior Data Analyst (m/w/d)
    AXRO Bürokommunikation Distribution Import Export GmbH, Hamburg
  4. Geoinformatiker*in (m/w/d) im Fachbereich Datenverarbeitung beim Amt für Landschaftspflege ... (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Alienware AW3423DW im Test: QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten
Alienware AW3423DW im Test
QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten

Dells Alienware AW3423DW zeigt, dass OLED-PC-Monitore in der Gegenwart angekommen sind. Wir sehen dem 21:9-Panel aber an, dass es sich um die erste Generation handelt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. AW3423DW Alienware-Monitor verwendet Samsungs QD-OLED
  2. Project Nyx Alienware zeigt Cloud-Gaming-Server fürs Eigenheim
  3. Aurora Gaming Desktop Alienware stellt Desktop-PC im neuen Design vor