1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssystem: iRobot will…

Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: tibrob 13.10.14 - 09:41

    Echt sinnvoll, militärisches Equipment mit einem Touchscreen und einer Android-App auszustatten.

    Ist bestimmt schön, mit den Wurstfingern eine Bombenentschärfung auf dem Screen durchzupatschen und im groben Feldeinsatz autonome bewaffnete Roboter mit matschigen Fingern zu bedienen bzw. zu programmieren.

    Was war denn an echten Tasten und Joysticks so verkehrt, die selbst unter dreckigsten Bedingungen tadellos funktionieren?

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  2. Re: Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: Alexspeed 13.10.14 - 10:45

    Ich würde sagen, iRobot hat halt keinerlei Ahnung wenn es ums Militär geht!!!

  3. Re: Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.14 - 11:04

    vielleicht sind generäle mittlerweile auch unter die hipster gegangen und wollen vielleicht noch social media integrieren

    "hab den grünen draht durchschnitten, der counter zählt jetzt doppelt so schnell runter lol #bombenentschärfung"

  4. Re: Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: Klausens 13.10.14 - 11:13

    Wär aber witzig bei der Bombenentschärfung den blauen oder roten Draht a la Cut the Rope durchzuschneiden.

  5. Re: Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: theonlyone 13.10.14 - 13:18

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wär aber witzig bei der Bombenentschärfung den blauen oder roten Draht a la
    > Cut the Rope durchzuschneiden.

    Aber die Bombe ist von Apple und die ist fest zugeklebt !

    Vor allem steht da auf dem Schild "Wenn sie diese Schraube entfernen, erlischt die Garantie !" , unverantwortlich also diese Bombe zu entschärfen, direkt mal an den Apple Support zurück schicken.

  6. Re: Was haben Touchscreens beim Militär zu suchen?

    Autor: gerlizchristina 11.11.17 - 14:56

    Ich finde es immer so traurig, dass Leute die nicht genug informiert sind, abfällig über ein Thema diskutieren. Touchscreens sind überlebenswichtig, sie werden meist zur Kommunikation und Lokalisierung verwendet. Außerdem habt ihr auch Smartphones mit Touchscreen, warum? Ist es so schwer Knöpfe zu bedienen?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  3. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Gruppenleiter (m/w/d) Produktrealisierung Leben
    VPV Versicherungen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. Recht auf Vergessenwerden: Verurteilter Raubmörder gewinnt Klage gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Verurteilter Raubmörder gewinnt Klage gegen Google

    Das Recht auf Vergessenwerden gilt auch für Raubmörder. Google muss einen Link auf einen Online-Artikel entfernen.


  1. 09:00

  2. 18:03

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:50

  7. 16:32

  8. 16:16