1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kernumwandlung: Die "kalte…

Trick!!!!

  1. Beitrag
  1. Thema

Trick!!!!

Autor: neocron 14.10.14 - 17:10

Irgend wie habe ich hier das Gefuehl, die Leute verstehen nicht was ein Trick ist ...
Alle pochen darauf herum, dass nicht darauf eingegangen wird, warum es ein Trick ist, wie/was hat Rossi gemacht, um zu zeigen, dass es Irrsinn ist, was er behauptet ...

Ich glaube darum geht es im dem Artikel nicht ... sonst hiesse er "Rossis Kalte Fusion widerlegt"!
Es geht darum die ganze Geschichte zu umschreiben!
Wenn man in eine Zaubershow geht ... und der Typ verwandelt vor meinen Augen eine Frau in einen Tiger ...
wuerde jemand von euch daran glauben?
Glaubt ihr, er haette tatsaechlich mit dem Finger geschnippt und es ist passiert?
Wuerde irrgend jemand sagen, "Das ist kein Trick, solange wir nicht genau wissen was da passiert!"
Er hat es immerhin behauptet, dass er da gezaubert hat, oder?

Nein, jeder weiss, es ist ein Trick ... und des bleibt ein Trick, solange keiner weiss, wie er es gemacht hat!
Das ist das schoene an Rossis Geschichte ... solange er der einzige ist, der weiss was darin passiert, ist es ein Trick ... die Chance, dass er da wirklich die Kalte Fusion hat, dass er da wirklich eine Revolution einleiten kann und halt einfach kein Lust hat darueber im Detail zu berichten, ist gering, sehr gering! Aehnlich gering, wie der Zauberer tatseachlich sein wunder vollbracht hat, oder?

Das was einige hier vom Autor fordern, ist die Erklaerung, wie der Trick funktioniert!
Nur steht das ueberhaupt nicht zur Debatte ... den Anspruch hat der Artikel meines Erachtens ueberhaupt nicht!
Man kann darueber streiten, ob es notwendig ist das in einem Artikel zu schreiben, nur das kann man bei jedem Artikel tun ... irgend jemand weiss es sowieso besser ...
So jedenfalls meine Meinung ...

Kann natuerlich sein, dass der Autor tatsaechlich mit Trick meint er haette gezeigt, mit absoluter Sicherheit, dass Rossi es nicht geschafft hat.
Dann hat er Glueck gehabt solch eine (fuer mich zumindest) passende Analogie zu waehlen ...



2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.14 17:12 durch neocron.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Trick!!!!

neocron | 14.10.14 - 17:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) Core Systems (Backoffice)
    ERGO Group AG, München
  2. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  3. Informatiker (m/w/d) im Referat "Informationstechnik&qu- ot; der Zentralabteilung
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. Senior Sales Manager IT-Services (m/w/d)
    sprylab technologies GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. neue Bundles im Shop
  2. 6 Monate gratis (danach 7,99€ pro Monat - jederzeit kündbar)
  3. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands 3 für 18,99€, XCOM 2 Collection für 16,99€), Ace...
  4. 41,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT