1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schenker XMG P505 im…

Gamingnotebooks müssen nicht "klein und leicht" sein.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gamingnotebooks müssen nicht "klein und leicht" sein.

    Autor: Crass Spektakel 21.10.14 - 09:50

    Gamingnotebooks müssen nicht unbedingt klein und leicht sein. Eigentlich ist alles bis vier Kilo und vier Zentimeter Dicke absolut OK. Solange der Rest stimmt.

    Am genialsten fand ich das uralte X-One CAD-Notebook, müsste zu Core1-Zeiten gewesen sein, das hatte das NETZTEIL EINGEBAUT. So dass man aussen am Gerät kein dünnes Bammselkabel mit dickem Bricket hatte sondern eben einfach ein Mini-Kaltgerätekabel mit drei(!) Metern. Und den Bildschirm konnte man nicht nur aufklappen sondern auch nach dem Aufklappen "nach oben" ausziehen. Alles mit einem Handgriff. Mit zwei Handgriffen konnte man die Tastatur aus der Basis lösen und sie seperat nutzen, fand ich allerdings etwas "wackelig".

    Da hat es mich nicht die Bohne gestört dass das Gerät fast 4kg gewogen hat, der Preis von 3000 Euro in der Einstiegsversion hat mich da schon mehr gestört :-) Und ja, mit der verbauten Quadro (ne 4500? Jedenfalls was aus der G60/G70-Ära) konnte man auch recht gut spielen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  2. Senior Consultant Servicenow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte (remote möglich)
  3. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Software Entwickler (m/w/d) Automation
    SUSS MicroTec Solutions GmbH und Co. KG, Sternenfels

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich wechselnde Angebote
  2. (u. a. Civilization 6 - Platinum Edition für 13,99€, XCOM 2 - Ultimate Collection für 12,99€)
  3. wechselnde Angebote
  4. 53,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Raspberry Pi Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
  2. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  3. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi