Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Force-Feedback-Lenkrad mit Gas…

Netter Versuch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netter Versuch

    Autor: staedtler 08.02.06 - 09:30

    Hmm... das Lenkrad selber sieht aus wie ne Kopie vom Logitech Driving Force Pro, wobei das Logitech hochwertiger wirkt: http://grosas.free.fr/DFP%203.jpg

    Das Logitech hat außerdem nen 900°-Modus, was schon sehr nett ist (ja, auch am PC: bei Richard Burns Rally z.B.).

    Die Pedalerie des Thrustmaster hätte man hinsichtlich Formgebung auch etwas auf die "Verlinkung" hin optimieren können, denn zwei solche geschwungenen Teile nebeneinander,die nur über einen Stahlstift verbunden sind, sehen irgendwie aus wie selbstgebastelt.

  2. Analoge Paddel?

    Autor: Gil 08.02.06 - 10:12

    Eine Kupplung oder Handbremse muss analog sein. Sind die Paddel hintem am Lenkrad digital oder analog?

    Das DFP von Logitech ist da bisher wesentlich besser, aber leider auch nur 3 Analogachsen.

    Wirkt für mich eher wie Werbung...

  3. Re: Netter Versuch

    Autor: ~The Judge~ 08.02.06 - 10:22

    staedtler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm... das Lenkrad selber sieht aus wie ne Kopie
    > vom Logitech Driving Force Pro, wobei das Logitech
    > hochwertiger wirkt: grosas.free.fr

    Das Logitech DFP ist super, ich bin sehr zufrieden damit. Das Beste - neben der hervorragenden Verarbeitung natürlich - ist das man es für PS2 und PC nutzen kann, so kommen dann weder Gran Turismo noch LFS/GPL/GTL zu kurz. ;)

    > Das Logitech hat außerdem nen 900°-Modus, was
    > schon sehr nett ist (ja, auch am PC: bei Richard
    > Burns Rally z.B.).

    Jipp, der 900°-Modus ist insane! :D
    Man muss allerdings erstmal rausfinden (und sich dann merken) wie man diesen (de-)aktiviert. ;)

    > Die Pedalerie des Thrustmaster hätte man
    > hinsichtlich Formgebung auch etwas auf die
    > "Verlinkung" hin optimieren können, denn zwei
    > solche geschwungenen Teile nebeneinander,die nur
    > über einen Stahlstift verbunden sind, sehen
    > irgendwie aus wie selbstgebastelt.

    Auf mich wirkt diese Konstruktion auch nicht sonderlich brauchbar. Kann mir sehr gut vorstellen daß das Ding nach wenigen Brems-Kuppel-Gas Manövern auseinanderklappt wie ein Ergo-Keyboard. Eine weitere Frage ist wie rutschfest die Dinger insgesamt sind. Nichts schlimmeres als wenn man im Laufe eines Rennens immer weiter unter den Tisch rutscht ..

    golem.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als optionales Zubehör gibt es noch ein zweites
    > Pedal-Set, das mit dem ersten mechanisch verbunden
    > wird, damit die beiden Eingabegeräte bei der
    > Benutzung nicht auseinander driften.

    Ich zweifle die Stabilität dieser Drahthaken-Konstruktion an (s.o.)

    > Dabei kann man die dann insgesamt vier Pedale mit den
    > Funktionen Bremse, Kupplung, Gas und Handbremse
    > belegen.

    Das ist aber keine Hardware-Frage, sondern ein reines Ding des Spiels. Theoretisch kann an sich auch die Lenkung und den ggf. vorhandenen Zündschlüssel auf die Pedale legen.

    > Auch eine Belegung von der Schaltwippe mit den
    > Funktionen "Blick nach links" und "Blick und nach
    > rechts" ist vorstellbar

    Siehe oben. Man kann sich da auch Gas und Bremse drauflegen, dann allerdings nicht mehr analog. Für den geschulten Blick auf die Kontrahenten bietet sich übrigens auch noch das Direction-Pad/Coolie-Hat an, da hat man dann nämlich auch gleich noch Tasten/Richtungen für "Nach hinten Blicken" und "Faust drohend in die Luft heben" hat.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Re: Netter Versuch

    Autor: ~jaja~ 08.02.06 - 10:32

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich zweifle die Stabilität dieser
    > Drahthaken-Konstruktion an (s.o.)

    Ich auch, aber ich sehe darin eine Möglichkeit endlich die gebrochenen Federn in meinem alten Thrustmaster Formula 1 Lenkrad zu ersetzen. Dann kann ich bei Need4Speed: Porsche wieder richtig Gas geben. :-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: Netter Versuch

    Autor: ~The Judge~ 08.02.06 - 11:12

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch, aber ich sehe darin eine Möglichkeit
    > endlich die gebrochenen Federn in meinem alten
    > Thrustmaster Formula 1 Lenkrad zu ersetzen. Dann
    > kann ich bei Need4Speed: Porsche wieder richtig
    > Gas geben. :-)

    Richtige Männer spielen Need4Speed: Porsche (IMHO der beste Teil der NFS-Reihe) mit den Cursortasten! ;)

    Schön gecursort mit über 200 Sachen präzise durchs Stahlwerk schiessen .. HERVORRAGEND! :D

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  6. Re: Netter Versuch

    Autor: staedtler 08.02.06 - 11:25

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Man muss allerdings erstmal rausfinden (und sich
    > dann merken) wie man diesen (de-)aktiviert. ;)

    Select + R3 + rechte Schaltwippe :)

    > insgesamt sind. Nichts schlimmeres als wenn man im
    > Laufe eines Rennens immer weiter unter den Tisch
    > rutscht ..

    Hehe... die Logitech-Pedalerie ist in der Beziehung relativ gut, auf meinem Parkett habe ich keine/sehr wenig Probleme, da die Füße komplett aufs Gehäuse passen, es somit beschweren und gegen Wegrutschen hindern.

    > Das ist aber keine Hardware-Frage, sondern ein
    > reines Ding des Spiels.

    Bzw. auch des Treibers. Beim Logitech-Treiber kann man auch explizit angeben, ob die Pedale auf einer oder getrennten Achsen liegen (Bremsen + gleichzeitig Gas Geben).

  7. Re: Netter Versuch

    Autor: staedtler 08.02.06 - 11:27

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich auch, aber ich sehe darin eine Möglichkeit
    > endlich die gebrochenen Federn in meinem alten
    > Thrustmaster Formula 1 Lenkrad zu ersetzen.

    Äh, ist das das ganz alte Lenkrad, wo die Federkraft des Lenkrades noch mit nem eingezwängten Gummiseil erzeugt wurde (ca. 10 Jahre alt)? :D Hatte ich auch mal -> Federn gebrochen.

  8. Re: Analoge Paddel?

    Autor: staedtler 08.02.06 - 11:29

    Gil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Kupplung oder Handbremse muss analog sein.

    Klar. Aber in dem Preissegment gibts da bestimmt nichts Analoges.

    > Sind die Paddel hintem am Lenkrad digital oder
    > analog?

    Logitech: digital.
    Thrustmaster: sicherlich auch digital.

    > Wirkt für mich eher wie Werbung...

    Für mich auch.


  9. Re: Netter Versuch

    Autor: ~jaja~ 08.02.06 - 12:48

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Richtige Männer spielen Need4Speed: Porsche mit den
    > Cursortasten! ;)

    Richtige Masoschlampen meinst du. :-P

    > (IMHO
    > der beste Teil der NFS-Reihe)

    IMO auch.





    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: Netter Versuch

    Autor: ~jaja~ 08.02.06 - 12:52

    staedtler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Äh, ist das das ganz alte Lenkrad, wo die
    > Federkraft des Lenkrades noch mit nem
    > eingezwängten Gummiseil erzeugt wurde (ca. 10
    > Jahre alt)? :D

    Denke ich mal, noch für den Gameport. Aber eines der präzisesten Lenkräder die mir je untergekommen sind. Auf FF verzichte ich gerne.

    > Hatte ich auch mal -> Federn
    > gebrochen.

    Das Lenkrad selbst funktioniert bei mir noch, nur die Rückholfedern für die Pedale sind gebrochen, das Pedalteil der neueren Thrustmaster Lenkräder ist nahezu unverändert. Auch die hier gezeigten Bilder lassen darauf schliessen. Leider hat sich die Schnittstelle mit der die Pedale ans Lenkrad angeschlossen wird geändert, und so werde ich wohl schrauben müssen um direkt an die Federn zu kommen. :-/




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  11. Re: Netter Versuch

    Autor: rabiator 08.02.06 - 13:01

    ...hmm, ich hab beim Logitech zum Verrecken das Kupplungspedal nicht gesehen.... bin ich so blind?
    900° Modus ist echt cool - wenn ich in einer Fahrschulsimulation rückwärts einparken übe!
    Bei DTM auf jeden Fall ist 900° ätzend

  12. Re: Netter Versuch

    Autor: staedtler 08.02.06 - 13:07

    rabiator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ...hmm, ich hab beim Logitech zum Verrecken das
    > Kupplungspedal nicht gesehen.... bin ich so
    > blind?

    Gibts das beim Thrustmaster serienmäßig? Nein? Achso. Die Kombinierbarkeit zweirer PEdaleinheiten ist das einzig erwähnenswerte an dem Teil.

    > 900° Modus ist echt cool - wenn ich in einer
    > Fahrschulsimulation rückwärts einparken übe!
    > Bei DTM auf jeden Fall ist 900° ätzend

    Ich sprach auch von Simulationen wie Richard Burns Rally und nicht von "Rennspielen"...

  13. Re: Analoge Paddel?

    Autor: miggle 08.02.06 - 13:08

    staedtler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gil schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Kupplung oder Handbremse muss analog
    > sein.
    >
    > Klar. Aber in dem Preissegment gibts da bestimmt
    > nichts Analoges.
    >
    > > Sind die Paddel hintem am Lenkrad digital
    > oder
    > analog?
    >
    > Logitech: digital.
    > Thrustmaster: sicherlich auch digital.
    >
    > > Wirkt für mich eher wie Werbung...
    >
    > Für mich auch.
    >
    >


    Die Paddel hindern Lenkrad sind sowohl digital als auch Analog, es gibt nähmlich 4! Die oberen 2 sind digital und für den Gangwechsel gedacht, die unteren könnte man wenn man die Fußpadale nicht nutzen will als Gas und Bremse nutzen oder so wie ich linksblicken und rechts blicken in der Cockpitansicht (GTR zB.).

    Gruß
    Mig

  14. Re: Netter Versuch

    Autor: rabiator 08.02.06 - 14:50

    oh entschuldige staedler,
    ich bin echt unwissend - und natürlich Florian Stangl von der Gamestar auch, schreibt er doch: "Seit Grand Prix Legends ist Richard Burns Rally das erste Rennspiel, das mich so richtig fordert."

    Aber macht nix, es ist wie mit den Geisterfahrern auf der Autobahn:
    "Wieso ein Falschfahrer - mir kommen hunderte entgegen!"
    der rabiator, der jetzt sein zweites defektes "hochqualitatives" Logitech in die Tonne haut



  15. Re: Netter Versuch

    Autor: staedtler 08.02.06 - 17:53

    rabiator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > der rabiator, der jetzt sein zweites defektes
    > "hochqualitatives" Logitech in die Tonne haut

    Dein Name scheint Programm zu sein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29