1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VoIP-Tastatur mit eingebautem…

na super noch mehr kabelgewirr aufm schreibtisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na super noch mehr kabelgewirr aufm schreibtisch

    Autor: Gonzo333 08.02.06 - 08:53

    als rechtshänder haste rechts neben der tastatur die maus ... wenn ich da nun noch das telefonhoerer kabel dazwischen habe bin ich mir sicher, dass mir das ziemlich schnell auf den keks gehen würde ... 8)

  2. Re: na super noch mehr kabelgewirr aufm schreibtisch

    Autor: CF 08.02.06 - 08:59

    Gonzo333 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > als rechtshänder haste rechts neben der tastatur
    > die maus ... wenn ich da nun noch das
    > telefonhoerer kabel dazwischen habe bin ich mir
    > sicher, dass mir das ziemlich schnell auf den keks
    > gehen würde ... 8)

    Sehe ich genauso, es hätte wohl mehr Sinn gemacht den Hörer so zu bauen das man den wahlweise links oder rechts an die Tastatur anklemmen kann. Ich könnte mit der rechten Hand vermutlich nichtmal den Hörer halt, noch nie probiert :)

  3. BT wäre wohl besser gewesen

    Autor: ????? 08.02.06 - 10:18

    Oder Hörer oben Mittig.

    Wobei mir nicht ganz klar ist welchen zweck diese Tastatur erfüllt,
    wie bereits erwähnt gibts bereits Telefone die direkt laufen, und hier müßte der PC an sein.

    Weiß nicht ob das Ding so sinnvoll ist.



    CF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gonzo333 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > als rechtshänder haste rechts neben der
    > tastatur
    > die maus ... wenn ich da nun noch
    > das
    > telefonhoerer kabel dazwischen habe bin
    > ich mir
    > sicher, dass mir das ziemlich schnell
    > auf den keks
    > gehen würde ... 8)
    >
    > Sehe ich genauso, es hätte wohl mehr Sinn gemacht
    > den Hörer so zu bauen das man den wahlweise links
    > oder rechts an die Tastatur anklemmen kann. Ich
    > könnte mit der rechten Hand vermutlich nichtmal
    > den Hörer halt, noch nie probiert :)
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  2. induux international gmbh, Stuttgart
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  4. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner