1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spacelift: Der Fahrstuhl zu den…

@golem: Erdanziehungskraft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: Erdanziehungskraft

    Autor: Nolan ra Sinjaria 20.10.14 - 13:42

    > Bei einer Rakete besteht der größte Teil der Masse aus dem Treibstoff, den sie braucht, um der Erdanziehungskraft zu entkommen.

    Man kann die Erdanziehungskraft überwinden, aber entkommen wird man ihr nie vollständig ;)

    *klugscheißermodus off*

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  2. Re: @golem: Erdanziehungskraft

    Autor: furanku1 20.10.14 - 14:10

    Vielleicht in einem Universum, in dem es nur die Erde gibt. Ansonsten kann man umgangssprachlich schon sagen, man wäre ihr entkommen, wenn man den Gravitationstopf der Erde verlassen hat, also vereinfacht gesagt, nicht "von alleine" auf die Erde zurückstürzt.

  3. Re: @golem: Erdanziehungskraft

    Autor: wp (Golem.de) 20.10.14 - 14:17

    Stimmt. Ist korrigiert - danke für den Hinweis.

    wp (Golem.de)

  4. Re: @golem: Erdanziehungskraft

    Autor: Nolan ra Sinjaria 20.10.14 - 14:23

    richtig. irgendwann ist sie halt gegenüber anderen Gravitationsquellen vernachlässigbar klein ;)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  5. Re: @golem: Erdanziehungskraft

    Autor: furanku1 20.10.14 - 14:32

    Eben. Deshalb sehe ich genannten Fall keine Fehlvorstellung darin in einem populärwisenschaftlichen Artikel davon zu reden, man sei der Erdanziehung entkommen. Da ist eher das Bild, man könne ihr *nie* enkommen anfällig für die Fehlvorstellung, man würde auch von der Mondoberfläche auf die Erde "zurückfallen", schließlich befindet sich der Mond ja noch ganz eindeutig im Gravitationsfeld der Erde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT und Software Systemanalytiker - Schwerpunkt Software Testing (m/w/d)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Senior Immobilienkaufmann / Senior Immobilienkauffrau - Nebenkosten (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Berlin, Leipzig
  3. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München Wolfsburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bornheim-Hersel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
    3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr