Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbrechensbekämpfung: Polizei…

GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

    Autor: Mopsmelder500 27.10.14 - 07:55

    Aus den Strichcodes kann man ermitteln wieviele Personen in einem Haushalt leben und damit die GEZ Gebühren wieder pro Person berechnet werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.14 07:59 durch Mopsmelder500.

  2. Re: GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 08:05

    Ja und die Krankenkassen freuen sich schon auf mit dem Internet verbundene Kühlschränke, um dann der Ernährung entsprechend individuelle Beitragssätze und Leistungskataloge erstellen zu können :-)

  3. Re: GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

    Autor: plutoniumsulfat 27.10.14 - 09:40

    da landen aber keine MCDonalds-Burger drinnen :D

  4. Re: GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

    Autor: kendon 27.10.14 - 10:32

    Das ist ja auch über die Mautkameras und bargeldlosen Zahlsysteme abgedeckt...

  5. Re: GEZ will gelbe Säcke (Duales System) scannen

    Autor: Phreeze 27.10.14 - 13:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und die Krankenkassen freuen sich schon auf mit dem Internet verbundene
    > Kühlschränke, um dann der Ernährung entsprechend individuelle Beitragssätze
    > und Leistungskataloge erstellen zu können :-)


    brauchen sie nicht, die iphone User schicken die jetzt schon freiwillig :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. IDS GmbH, Ettlingen
  3. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 61,99€
  2. 7,99€
  3. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31