Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte: AMD kontert Nvidias…

good!! keep it up!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. good!! keep it up!

    Autor: slead 30.10.14 - 11:20

    dann sollte ich bald das ding noch billiger bekommen!

  2. Re: good!! keep it up!

    Autor: plaGGy 30.10.14 - 11:38

    Wo ich grundsätzlich eine AMD gerne nehmen würde (auch wegen des Preises) habe ich weder Zeit noch Lust mein Netzteil auszutauschen und ich fürchte das der Energiehunger leider etwas zu hoch ist bei den Top-Modellen, vor allem mit OC und gehobenem Powertarget.

    Werde wohl leider zu Weihnachten mehr oder weniger gezwungenermaßen ins grüne Lager wechseln, die Energieeffizienz ist einfach gut bei 970&980

  3. Re: good!! keep it up!

    Autor: gaym0r 30.10.14 - 11:51

    plaGGy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ich grundsätzlich eine AMD gerne nehmen würde (auch wegen des Preises)
    > habe ich weder Zeit noch Lust mein Netzteil auszutauschen und ich fürchte
    > das der Energiehunger leider etwas zu hoch ist bei den Top-Modellen, vor
    > allem mit OC und gehobenem Powertarget.
    >
    > Werde wohl leider zu Weihnachten mehr oder weniger gezwungenermaßen ins
    > grüne Lager wechseln, die Energieeffizienz ist einfach gut bei 970&980

    Was für ein Netzteil hast du? Meistens überschätzt man die benötigte Leistung.

  4. Re: good!! keep it up!

    Autor: plaGGy 30.10.14 - 12:04

    460W Cougar SX

    Und momentan komme ich mit einem moderat übertakteten i5 2500k unter Luft und einer 7970 auf Standard-Volt (glaube 1,17) aber 120% Powertarget auf eine Auslastung von rund 380 Watt, mit Spitzenwerten im unteren 400er Bereich.

    Da ich beim Kauf einer neuen Graka einen Leistungssprung will, kommt eigentlich nur 290x in Frage (für ne 290 lohnt sich der Aufwand dann nicht). Habe mich lange nicht mehr kundig gemacht, aber die sollte von Natur aus schon mehr Fressen als die gute 7970.

    Ninja-Edit: Kann mich allerdings in der Auslastung leicht irren, da die Messung 1. lange her ist und ich zu der Zeit mit der Spannung rumgespielt habe. Atm fahr ich weniger Spannung auf der CPU als damals.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.14 12:09 durch plaGGy.

  5. Re: good!! keep it up!

    Autor: surpriseurdead 30.10.14 - 12:05

    Hört sich nach 300W an... Nein mal im Ernst, selbst "normal" dimensionierte Netzteile sollten mit der Karte keine Probleme haben. 600W Netzteile sind kein "must-have", sondern lediglich (für normale Ansprüche) überdimensioniert.

  6. Re: good!! keep it up!

    Autor: Nephtys 30.10.14 - 12:12

    plaGGy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 460W Cougar SX
    >
    > Und momentan komme ich mit einem moderat übertakteten i5 2500k unter Luft
    > und einer 7970 auf Standard-Volt (glaube 1,17) aber 120% Powertarget auf
    > eine Auslastung von rund 380 Watt, mit Spitzenwerten im unteren 400er
    > Bereich.
    >
    > Da ich beim Kauf einer neuen Graka einen Leistungssprung will, kommt
    > eigentlich nur 290x in Frage (für ne 290 lohnt sich der Aufwand dann
    > nicht). Habe mich lange nicht mehr kundig gemacht, aber die sollte von
    > Natur aus schon mehr Fressen als die gute 7970.
    >
    > Ninja-Edit: Kann mich allerdings in der Auslastung leicht irren, da die
    > Messung 1. lange her ist und ich zu der Zeit mit der Spannung rumgespielt
    > habe. Atm fahr ich weniger Spannung auf der CPU als damals.


    Jetzt tut Energiesparen doch bitte nicht als Hippie-Gewäsch weg.
    Man spart auch Verlustleistung aka Wärme, wodurch entweder mehr overclocked werden kann oder weniger Lüfterleistung benötigt wird.
    Zudem spart man Geld, aber wohl nur so ~100 Euro pro Jahr und pro PC für die meisten Leute.
    Interessanter ist die GTX970 wegen ihrer schon natürlich höheren Leistung. Zusätzlich zu dem ganzen Rest.
    Und viele Implementierungen sind im Low-Last-Bereich sogar lautlos. Das sind wahre Vorteile.

  7. Re: good!! keep it up!

    Autor: Dwalinn 30.10.14 - 12:51

    Nur bei der Asus soweit ich weiß (allerdings Arbeiten die anderen Karten so leise das sie wohl kaum hörbar im Gehäuse sind)

    Ich habe mich schon ne weile nicht mehr bei AMD informiert aber mit Referenz Kühlung lief das teil im Uber mode ja bei 8 Sone.... für mich mittlerweile ein absolutes No-Go, über 2 Sone kommt nichts in meinen gedämmt PC (und in der Zukunft will ich weiter reduzieren)

  8. Re: good!! keep it up!

    Autor: unknown75 30.10.14 - 13:00

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plaGGy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Zudem spart man Geld, aber wohl nur so ~100 Euro pro Jahr und pro PC für
    > die meisten Leute.

    Wo hast du denn die 100¤ her? Wenn du 24/7 Videos renderst, dann kommst du vielleicht auf 100¤ aber wenn du nur ab und zu mal zockst, dann ist deine Karte zu 90% der Zeit im idle und die "Stormersparnis" fällt bedeutend geringer aus. So gering das sich der Aufpreis sehr Wahrscheinlich nicht ansatzweise lohnt.

  9. Re: good!! keep it up!

    Autor: Dwalinn 30.10.14 - 13:27

    Wohl auf das ganze System bezogen^^ Der unterscheid sollte so bei 30¤ liegen (ich sag einfach mal 3 Stunden am Tag mit hoher Auslastung) aber das ist wirklich schon die Höchstgrenze bei einen relativ teuren Stromanbieter.

  10. Re: good!! keep it up!

    Autor: plastikschaufel 30.10.14 - 14:40

    > Jetzt tut Energiesparen doch bitte nicht als Hippie-Gewäsch weg.
    > Man spart auch Verlustleistung aka Wärme, wodurch entweder mehr overclocked
    > werden kann oder weniger Lüfterleistung benötigt wird.
    > Zudem spart man Geld, aber wohl nur so ~100 Euro pro Jahr und pro PC für
    > die meisten Leute.
    > Interessanter ist die GTX970 wegen ihrer schon natürlich höheren Leistung.
    > Zusätzlich zu dem ganzen Rest.
    > Und viele Implementierungen sind im Low-Last-Bereich sogar lautlos. Das
    > sind wahre Vorteile.

    Eben. Da hast du in wenigen Jahren genug Geld für eine neue Karte gespart im Vergleich zu so einem Energiemonster. Von daher, ist die Mehrinvestition bei der Anschaffung im Endeffekt doch günstiger, je nach Auslastung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.14 14:41 durch plastikschaufel.

  11. Re: good!! keep it up!

    Autor: Zombiez 30.10.14 - 14:42

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohl auf das ganze System bezogen^^ Der unterscheid sollte so bei 30¤
    > liegen (ich sag einfach mal 3 Stunden am Tag mit hoher Auslastung) aber das
    > ist wirklich schon die Höchstgrenze bei einen relativ teuren Stromanbieter.

    Meine alte GTX470 hatte im Idle mit 2 Monitoren ~100Watt gezogen, die GTX970 ~20Watt. Unter last sieht die Differenz ähnlich aus. Bei den aktuellen Strompreisen sind da 100¤ pro Jahr Ersparnis vollkommen im machbaren Bereich.

  12. Re: good!! keep it up!

    Autor: unknown75 30.10.14 - 15:15

    Zombiez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wohl auf das ganze System bezogen^^ Der unterscheid sollte so bei 30¤
    > > liegen (ich sag einfach mal 3 Stunden am Tag mit hoher Auslastung) aber
    > das
    > > ist wirklich schon die Höchstgrenze bei einen relativ teuren
    > Stromanbieter.
    >
    > Meine alte GTX470 hatte im Idle mit 2 Monitoren ~100Watt gezogen, die
    > GTX970 ~20Watt. Unter last sieht die Differenz ähnlich aus. Bei den
    > aktuellen Strompreisen sind da 100¤ pro Jahr Ersparnis vollkommen im
    > machbaren Bereich.

    es ging eigentlich nicht darum das uralt Karten mehr Strom verbrauchen, sondern darum das der unterschied zwischen einer GTX 980 und einer R9 290 im Idle nicht all zu unterschiedlich ausfällt und der Aufpreis sich nicht lohnt.

  13. Re: good!! keep it up!

    Autor: Zombiez 30.10.14 - 16:17

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zombiez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dwalinn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wohl auf das ganze System bezogen^^ Der unterscheid sollte so bei 30¤
    > > > liegen (ich sag einfach mal 3 Stunden am Tag mit hoher Auslastung)
    > aber
    > > das
    > > > ist wirklich schon die Höchstgrenze bei einen relativ teuren
    > > Stromanbieter.
    > >
    > > Meine alte GTX470 hatte im Idle mit 2 Monitoren ~100Watt gezogen, die
    > > GTX970 ~20Watt. Unter last sieht die Differenz ähnlich aus. Bei den
    > > aktuellen Strompreisen sind da 100¤ pro Jahr Ersparnis vollkommen im
    > > machbaren Bereich.
    >
    > es ging eigentlich nicht darum das uralt Karten mehr Strom verbrauchen,
    > sondern darum das der unterschied zwischen einer GTX 980 und einer R9 290
    > im Idle nicht all zu unterschiedlich ausfällt und der Aufpreis sich nicht
    > lohnt.

    die 290 ist eh auf dem Niveau der 970 und die gibt es ab 300¤

  14. Re: good!! keep it up!

    Autor: Hotohori 30.10.14 - 16:37

    unknown75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zombiez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dwalinn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wohl auf das ganze System bezogen^^ Der unterscheid sollte so bei 30¤
    > > > liegen (ich sag einfach mal 3 Stunden am Tag mit hoher Auslastung)
    > aber
    > > das
    > > > ist wirklich schon die Höchstgrenze bei einen relativ teuren
    > > Stromanbieter.
    > >
    > > Meine alte GTX470 hatte im Idle mit 2 Monitoren ~100Watt gezogen, die
    > > GTX970 ~20Watt. Unter last sieht die Differenz ähnlich aus. Bei den
    > > aktuellen Strompreisen sind da 100¤ pro Jahr Ersparnis vollkommen im
    > > machbaren Bereich.
    >
    > es ging eigentlich nicht darum das uralt Karten mehr Strom verbrauchen,
    > sondern darum das der unterschied zwischen einer GTX 980 und einer R9 290
    > im Idle nicht all zu unterschiedlich ausfällt und der Aufpreis sich nicht
    > lohnt.

    Für den Aufpreis gibt es aber ein paar nette Extra Features...

  15. Re: good!! keep it up!

    Autor: plaGGy 30.10.14 - 16:41

    Für den Aufpreis gibt es als echtes Feature nur ShadowPlay und DSR.
    Der Rest ist gelinde gesagt absoluter Quark oder für die angesprochene Gamer-Zielgruppe dieser Karten weitgehend nicht interessant

  16. Re: good!! keep it up!

    Autor: unknown75 30.10.14 - 17:53

    plaGGy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für den Aufpreis gibt es als echtes Feature nur ShadowPlay und DSR.
    > Der Rest ist gelinde gesagt absoluter Quark oder für die angesprochene
    > Gamer-Zielgruppe dieser Karten weitgehend nicht interessant

    das stimmt, allerdings gehe ich davon aus das viele Games in Zukunft natives Downsampling anbieten (siehe Ryse) und ShadowPlay wird wohl für die meisten Leute kaum von Bedeutung sein, zumal es auch für AMD Karten Lösungen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JDM Innovation GmbH, Murr
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. 229,00€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. E-Sports: Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle
      E-Sports
      Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle

      Von Nissan Leaf, GT-R Nismo und Armada inspirierte Sitze: Nissan zeigt einige Konzeptideen von Spielestühlen. Darunter sind einige skurrile Ideen wie eine Sitzheizung oder Lautsprecher in den Kopfstützen.

    2. Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing
      Core-Engine
      World of Tanks erhält Raytracing

      Das Panzerspiel World of Tanks bekommt eine Raytracing-Unterstützung: Entwickler Wargaming will eine realistischere Schattendarstellung integrieren, die auch auf Radeon-Grafikkarten funktioniert.

    3. Atom PD2: Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C
      Atom PD2
      Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C

      In Kürze wird auch Anker ein Netzteil auf den Markt bringen, das zwei Power-Delivery-Anschlüsse über USB Typ C bieten wird. Es wird zu den stärkeren Netzteilen gehören, insbesondere da das gesamte Powerbudget auch auf einen Anschluss gelegt werden kann.


    1. 10:20

    2. 10:05

    3. 09:49

    4. 09:12

    5. 08:55

    6. 08:44

    7. 08:38

    8. 07:02