Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschützer: Hände weg von Google…

Alles Google-Sachen funken nach hause!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: Crazy Iwan 10.02.06 - 12:07

    Ich wollte Picasa installieren, dabei versuchte es dreimal nach Hause zu funken, habs dann nicht installiert! Google ist auch nicht die Gutmensch-Firma, wie es in den Medien immer rüberkommt! JEDER sammelt alle Daten, die er bekommen kann: Google, Microsoft, Zonealarm, Behörden, FIFA, Payback etc. Aber freiwllig muss man ja nicht zum gläsernen Menschen werden! Für mich: Nix mehr Google!

  2. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: laZee 10.02.06 - 12:46

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wollte Picasa installieren, dabei versuchte es
    > dreimal nach Hause zu funken, habs dann nicht

    zb. wegen AutoUpdate (das man abschalten kann) oder Versionscheck? Ohne Agreement dürfen die gar nix privates funken. Und ich glaub Google wird sich hüten, seinen guten Ruf mit heimlichen Funkereien zu versauen

  3. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: Der Allemacher 10.02.06 - 13:13

    "Und ich glaub Google wird sich hüten, seinen guten Ruf mit heimlichen Funkereien zu versauen"

    Stimmt, den guten Ruf haben sie sich mit der Schnüffelei für den chinesischen Geheimdiesnt versaut ...

  4. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: heini 10.02.06 - 14:05

    Der Allemacher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Und ich glaub Google wird sich hüten, seinen
    > guten Ruf mit heimlichen Funkereien zu versauen"

    Wie kann man auf seinem System eine Suchmaschine installieren, die im Netz und gleichzeitig auf meinem PC Daten sucht? Da sind doch Probleme vorprogrammiert. Wie naiv sind die Leute eigentlich noch??

    > Stimmt, den guten Ruf haben sie sich mit der
    > Schnüffelei für den chinesischen Geheimdiesnt
    > versaut ...

    Ganz meine Meinung.... ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.


  5. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: klugscheisser 15.03.06 - 11:30

    "guter Ruf"... *lol*

  6. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: Bockwurst 25.05.06 - 00:01

    Es funkt nach Hause? Wozu gibts bitteschön ne Firewall?

    Ich meine wenn man eine Desktopsuchengine, beispielsweise die von Google oder Copernic, installiert, dann installiert man die doch nur um den heimischen PC besser durchsuchen zu können. Wozu die Internetanbindung überhaupt erlauben?

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wollte Picasa installieren, dabei versuchte es
    > dreimal nach Hause zu funken, habs dann nicht
    > installiert! Google ist auch nicht die
    > Gutmensch-Firma, wie es in den Medien immer
    > rüberkommt! JEDER sammelt alle Daten, die er
    > bekommen kann: Google, Microsoft, Zonealarm,
    > Behörden, FIFA, Payback etc. Aber freiwllig muss
    > man ja nicht zum gläsernen Menschen werden! Für
    > mich: Nix mehr Google!


  7. Re: Alles Google-Sachen funken nach hause!

    Autor: Der Allemacher 25.05.06 - 17:30

    Bockwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es funkt nach Hause? Wozu gibts bitteschön ne
    > Firewall?
    >
    > Ich meine wenn man eine Desktopsuchengine,
    > beispielsweise die von Google oder Copernic,
    > installiert, dann installiert man die doch nur um
    > den heimischen PC besser durchsuchen zu können.
    > Wozu die Internetanbindung überhaupt erlauben?
    >
    > Crazy Iwan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wollte Picasa installieren, dabei
    > versuchte es
    > dreimal nach Hause zu funken,
    > habs dann nicht
    > installiert! Google ist auch
    > nicht die
    > Gutmensch-Firma, wie es in den
    > Medien immer
    > rüberkommt! JEDER sammelt alle
    > Daten, die er
    > bekommen kann: Google,
    > Microsoft, Zonealarm,
    > Behörden, FIFA, Payback
    > etc. Aber freiwllig muss
    > man ja nicht zum
    > gläsernen Menschen werden! Für
    > mich: Nix mehr
    > Google!
    >
    >


    Die Frage ist: Wozu benötigt eine Desktopsuche eine Internetverbindung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,56€
  2. 229,00€
  3. 51,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
      Garmin Fenix 6 im Test
      Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

      Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
      Ein Test von Peter Steinlechner

      1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
      2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

      1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
        Elektromobilität
        Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

        Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

      2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
        Saudi-Arabien
        Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

        Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

      3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
        Biografie erscheint
        Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

        US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


      1. 14:21

      2. 12:41

      3. 11:39

      4. 15:47

      5. 15:11

      6. 14:49

      7. 13:52

      8. 13:25