1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: We Love Katamari…

Kinderspiel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinderspiel

    Autor: Gnom 10.02.06 - 15:28

    Da sieht man mal wieder, dass für die Kinderstation hauptsächlich Kinderspiele herauskommen. Erwachsene Spieler - oder solche die es gerne wären - kaufen sich besser einen Gamecube, da gibt es wenigstens nackte Bräute und viel Blut.

    Alles andere spiele ich seit dem Kindergarten nicht mehr ...


    Der Gnom

  2. Re: Kinderspiel

    Autor: Bibabuzzelmann 10.02.06 - 15:30

    Gnom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da sieht man mal wieder, dass für die
    > Kinderstation hauptsächlich Kinderspiele
    > herauskommen. Erwachsene Spieler - oder solche die
    > es gerne wären - kaufen sich besser einen
    > Gamecube, da gibt es wenigstens nackte Bräute und
    > viel Blut.

    Haben die ihre Tage ? *g

  3. Re: Kinderspiel

    Autor: AndiP 10.02.06 - 17:58

    >> Gamecube, da gibt es wenigstens nackte Bräute und
    >> viel Blut.

    > Haben die ihre Tage ? *g
    ROTFL


  4. Re: Kinderspiel

    Autor: Hotohori 10.02.06 - 22:38

    AndiP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >> Gamecube, da gibt es wenigstens nackte
    > Bräute und
    >> viel Blut.
    >
    > > Haben die ihre Tage ? *g
    > ROTFL

    Yeah, der war gut. ;)

    Der Rest des Beitrags ignoriert man eh besser, manche haben einfach keine Ahnung was Kinderspiele sind und was nicht.

  5. Re: Kinderspiel

    Autor: Bibabuzzelmann 10.02.06 - 23:25

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AndiP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >> Gamecube, da gibt es wenigstens
    > nackte
    > Bräute und
    >> viel Blut.
    >
    > > Haben die ihre Tage ? *g
    > ROTFL
    >
    > Yeah, der war gut. ;)
    >
    > Der Rest des Beitrags ignoriert man eh besser,
    > manche haben einfach keine Ahnung was Kinderspiele
    > sind und was nicht.

    Bild 7 gefällt mir, mit den Staubsaugerfrauen auf der Straße lol
    Das ist kein Kinderspiel sondern einfach was für bekloppte *g
    Naja, ich leck jetzt an meiner Xbox rum...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  3. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  4. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
    Bildbearbeitungstool bei Github
    Triangula und die Schönheit der Mathematik

    Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
    Von Kristof Zerbe

    1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
    2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
    3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen

    Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
    Ohne Google, Android oder Amazon
    Der Open-Source-Großangriff

    Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung