1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: We Love Katamari - Spiele…

Qualität der Spiele-Reviews

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: zweckform 11.02.06 - 08:44

    Viel Lob für die Golem-Redaktion. Ich lese das Magazin schon lange und war schon treu als es noch GNN hieß. Diesmal aber etwas Kritik:

    Ich bin wirklich unzufrieden mit der Qualität der Reviews. Sie enden nur allzu oft mit "Muss man kaufen". Das ist natürlich Quatsch, da sich nur wenige PSP-Spieler zwei Spiele pro Woche kaufen werden. Meistens wird vergessen, den Sound zu erwähnen, der viel von einem Spiel ausmacht (schlechte hebt, gute abschwächt oder erst so richtig rund erscheinen lässt).

    Ich würde mir wünschen, dass auf solche Details mehr geachtet wird, dem Sound angemessen Bedeutung geschenkt wird und die Publisher nicht immer wieder als Helden dargestellt - letztlich sind sie einfach gewinnorientierte Firmen, die hier nicht gutes am Menschen tun wollen, sondern einfach Spiele veröffentlich (hier für immerhin EUR 50) und damit Umsätze generieren. Lob gehört sicher dazu - aber Huldigung ist einfach zu viel.

  2. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: ~The Judge~ 11.02.06 - 09:08

    zweckform schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viel Lob für die Golem-Redaktion. Ich lese das
    > Magazin schon lange und war schon treu als es noch
    > GNN hieß. Diesmal aber etwas Kritik:
    >
    > Ich bin wirklich unzufrieden mit der Qualität der
    > Reviews. Sie enden nur allzu oft mit "Muss man
    > kaufen". Das ist natürlich Quatsch, da sich nur
    > wenige PSP-Spieler zwei Spiele pro Woche kaufen
    > werden. Meistens wird vergessen, den Sound zu
    > erwähnen, der viel von einem Spiel ausmacht
    > (schlechte hebt, gute abschwächt oder erst so
    > richtig rund erscheinen lässt).
    >
    > Ich würde mir wünschen, dass auf solche Details
    > mehr geachtet wird, dem Sound angemessen Bedeutung
    > geschenkt wird und die Publisher nicht immer
    > wieder als Helden dargestellt - letztlich sind sie
    > einfach gewinnorientierte Firmen, die hier nicht
    > gutes am Menschen tun wollen, sondern einfach
    > Spiele veröffentlich (hier für immerhin EUR 50)
    > und damit Umsätze generieren. Lob gehört sicher
    > dazu - aber Huldigung ist einfach zu viel.


    Gute Kritikpunkte, das sehe ich auch so.

    Welche Reviews ich immer sehr gut fand sind die von http://www.avault.com/. Vor allem zu Zeiten als sie noch regelmässiger Games reviewed haben konnte man mich dort oft finden. Die haben einfach einen guten Stil, vielleicht als Lernmaterial und Inspiration zu gebrauchen. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  3. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Bibabuzzelmann 11.02.06 - 14:13

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zweckform schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Viel Lob für die Golem-Redaktion. Ich lese
    > das
    > Magazin schon lange und war schon treu
    > als es noch
    > GNN hieß. Diesmal aber etwas
    > Kritik:
    >
    > Ich bin wirklich unzufrieden
    > mit der Qualität der
    > Reviews. Sie enden nur
    > allzu oft mit "Muss man
    > kaufen". Das ist
    > natürlich Quatsch, da sich nur
    > wenige
    > PSP-Spieler zwei Spiele pro Woche kaufen
    >
    > werden. Meistens wird vergessen, den Sound zu
    >
    > erwähnen, der viel von einem Spiel ausmacht
    >
    > (schlechte hebt, gute abschwächt oder erst so
    >
    > richtig rund erscheinen lässt).
    >
    > Ich
    > würde mir wünschen, dass auf solche Details
    >
    > mehr geachtet wird, dem Sound angemessen
    > Bedeutung
    > geschenkt wird und die Publisher
    > nicht immer
    > wieder als Helden dargestellt -
    > letztlich sind sie
    > einfach gewinnorientierte
    > Firmen, die hier nicht
    > gutes am Menschen tun
    > wollen, sondern einfach
    > Spiele veröffentlich
    > (hier für immerhin EUR 50)
    > und damit Umsätze
    > generieren. Lob gehört sicher
    > dazu - aber
    > Huldigung ist einfach zu viel.
    >
    > Gute Kritikpunkte, das sehe ich auch so.
    >
    > Welche Reviews ich immer sehr gut fand sind die
    > von www.avault.com. Vor allem zu Zeiten als sie
    > noch regelmässiger Games reviewed haben konnte man
    > mich dort oft finden. Die haben einfach einen
    > guten Stil, vielleicht als Lernmaterial und
    > Inspiration zu gebrauchen. ;)

    Hey, danke sollt ihr sagen und nicht meckern ^^

  4. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Lythis 11.02.06 - 14:21

    Kritik am Review, aber was grundlegendes gleich falsch geschrieben.Hier handelt es sich um kein PSP SPiel sonder ein PS2 spiel, aber man muss ja zustimmen und mitschwimmen und meckern.

  5. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: zweckform 11.02.06 - 14:23

    Lythis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kritik am Review, aber was grundlegendes gleich
    > falsch geschrieben.Hier handelt es sich um kein
    > PSP SPiel sonder ein PS2 spiel, aber man muss ja
    > zustimmen und mitschwimmen und meckern.

    Da hast Du Recht. Das ändert allerdings nichts an der Kritik und ich bemängele auch nicht, dass Du "SPiel sonder" schreibst ;)

  6. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Bibabuzzelmann 11.02.06 - 14:36

    zweckform schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hast Du Recht. Das ändert allerdings nichts an
    > der Kritik und ich bemängele auch nicht, dass Du
    > "SPiel sonder" schreibst ;)

    Ist ja schön, dass ihr die Artikel von Golem verbessern wollt, aber ich frag mich da immer, warum sich die Leute denen es nicht gefällt oder nicht alles an Information erhalten, die sie gerne hätten, einfach mal auf na andern "Gamessite" umsehn !?

    Da legt man euch schon das Internet ins Haus und ihr meckert über bestimmte Inhalte, obwohl darin alles zu finden ist was man sucht...fast.

    Wer verlässt sich schon auf eine einzige Quelle, wenn einen wirklich was interessiert ?
    Perfekt sind sie nur zusammen...

  7. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: zweckform 11.02.06 - 14:49

    > Ist ja schön, dass ihr die Artikel von Golem
    > verbessern wollt, aber ich frag mich da immer,
    > warum sich die Leute denen es nicht gefällt oder
    > nicht alles an Information erhalten, die sie gerne
    > hätten, einfach mal auf na andern "Gamessite"
    > umsehn !?

    Im Gegensatz zum Heise Ticker bietet Golem nunmal auch Reviews an, was ich sehr angenehm empfinde. Ich denke, als regelmäßiger Leser kann man ruhig einmal Kritik üben, ich weiß nicht, wo das Problem ist.

  8. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: ~The Judge~ 11.02.06 - 18:07

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey, danke sollt ihr sagen und nicht meckern ^^

    Das ist alles andere als Gemecker und als gutgemeinter Vorschlag zu verstehen.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  9. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Bibabuzzelmann 11.02.06 - 20:41

    zweckform schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ist ja schön, dass ihr die Artikel von
    > Golem
    > verbessern wollt, aber ich frag mich da
    > immer,
    > warum sich die Leute denen es nicht
    > gefällt oder
    > nicht alles an Information
    > erhalten, die sie gerne
    > hätten, einfach mal
    > auf na andern "Gamessite"
    > umsehn !?
    >
    > Im Gegensatz zum Heise Ticker bietet Golem nunmal
    > auch Reviews an, was ich sehr angenehm empfinde.
    > Ich denke, als regelmäßiger Leser kann man ruhig
    > einmal Kritik üben, ich weiß nicht, wo das Problem
    > ist.

    Problem ist da nix *g

    Golem berichtet eben über vieles und das bedeutet für mich, dass sie sich nicht auf ein festes Gebiet spezialisiert haben und somit eben nicht alles was man wissen will, zu einem bestimmten Thema, schreiben werden.
    Bei mir ist das eigentlich so, wenn ich etwas sehe, was mich interessiert, dann geh ich auf eine Seite, die sich genauer mit diesem Thema befasst, oder meistens auf mehrere...was sowieso besser ist...Bild dich deine Meinung ^^

    Das soll jetzt nicht heissen, dass hier nur halbe Sachen stehn, aber da sie auch Zeit für andere Berichte brauchen, kann es garnicht 100% sein, oder ? :)

  10. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Bibabuzzelmann 11.02.06 - 20:43

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hey, danke sollt ihr sagen und nicht meckern
    > ^^
    >
    > Das ist alles andere als Gemecker und als
    > gutgemeinter Vorschlag zu verstehen.

    Die haben sicher schon wunde Finger vom Tippen, als seid zu frieden mit dem was sie euch bieten ^^
    Hier isses doch schön :)

  11. Re: Qualität der Spiele-Reviews

    Autor: Fraginator, the 12.02.06 - 16:09

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hey, danke sollt ihr sagen und nicht meckern ^^

    Genau, wo das alles hier doch umsonst ist!!1101!elf!!!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. C++ Softwareentwickler Video Services (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Agiler Inhouse Java Softwerker (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  4. SAP Enterprise Asset Management (EAM) Berater - Consultant Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 499,99€
  3. 499,99€
  4. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test: Intels Mini-PC ist ein Biest
NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test
Intels Mini-PC ist ein Biest

Hohe Performance bei acht Litern Volumen: Der Beast Canyon macht seinem Namen alle Ehre, allerdings brüllt das NUC-System entsprechend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Atlas Canyon Intel plant 10-nm-Atom-NUC
  2. Phantom Canyon NUC11 startet mit Tiger Lake und RTX 2060

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
  2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
  3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras