1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Classic: Neues Blackberry für…

interessantes Gerät

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. interessantes Gerät

    Autor: Lukas Heinrich 14.11.14 - 15:12

    Gefällt mir gut, mit der Tastatur und dem Trackpad, leider funktioniert mein Q10 noch fehlerfrei :(

  2. Re: interessantes Gerät

    Autor: LesenderLeser 14.11.14 - 15:38

    Das kann ganz schnell geändert werden, wenn du es unbedingt willst.

  3. Re: interessantes Gerät

    Autor: Anonymer Nutzer 14.11.14 - 15:51

    Lukas Heinrich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gefällt mir gut, mit der Tastatur und dem Trackpad, leider funktioniert
    > mein Q10 noch fehlerfrei :(

    also ich muss leider noch bis August 2015 durchhalten bis ich endlich einen Passport über den Vertrag in den Händen halten darf

  4. Re: interessantes Gerät

    Autor: MisterProll 14.11.14 - 16:02

    LesenderLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann ganz schnell geändert werden, wenn du es unbedingt willst.


    Wie Brutal. Es kann einfach mir geschenkt werden, das ist besser :P

  5. Re: interessantes Gerät

    Autor: Husten 14.11.14 - 16:03

    Lukas Heinrich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider funktioniert
    > mein Q10 noch fehlerfrei :(

    haha das problem hab ich auch, und hindert mich daran auf den passport umzusteigen *g*

  6. Re: interessantes Gerät

    Autor: MarioWario 14.11.14 - 16:52

    Ich fand die Bedienung mit Trackball toll - erinnerte schon damals 'retro' an die alten Apple Powerbooks (165c & 180, ff.).

  7. Re: interessantes Gerät

    Autor: MistelMistel 16.11.14 - 10:22

    Ich bin mir sicher das es dir BlackBerry nicht übel nehmen wird wenn Du Dir das Classic trotzdem holst. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Fachhochschule Aachen, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  2. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.

  3. Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar
    Seehofer
    5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar

    Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich "gegen globale und pauschale Handelsbeschränkungen" aus. In Bezug auf Huawei wurde er noch deutlicher.


  1. 15:08

  2. 13:26

  3. 13:16

  4. 19:02

  5. 18:14

  6. 17:49

  7. 17:29

  8. 17:10