1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Kohlefaser…

...auf den Stromverbrauch auswirken.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: derdiedas 10.02.06 - 19:45

    "Dies soll sich auch auf den Stromverbrauch auswirken."

    Da frage ich doch mal: POSITIV oder NEGATIV? ;)
    Und die Frage ist sogar einigermaßen ernst gemeint, da ich durchaus desöfteren darüber gelesen hatte, dass LED-Hintergrundbeluechtung gar nicht unbedingt stromsparender sein muß als per Leuchstoffröhrchen...

  2. Stromverbrauchsangaben fehlen??? Wieso das denn?

    Autor: sidomania 10.02.06 - 21:33

    Wohl genau deshalb!

  3. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: aylano 10.02.06 - 21:52

    derdiedas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Dies soll sich auch auf den Stromverbrauch
    > auswirken."
    >
    > Da frage ich doch mal: POSITIV oder NEGATIV? ;)
    > Und die Frage ist sogar einigermaßen ernst
    > gemeint, da ich durchaus desöfteren darüber
    > gelesen hatte, dass LED-Hintergrundbeluechtung gar
    > nicht unbedingt stromsparender sein muß als per
    > Leuchstoffröhrchen...

    Es kann natürlich auch sein, dass der Stromverbrauch höher ist. Aber vielleicht sind die Vorteile der LEDs gesamtheitlich schon besser.
    Leds haben ja einen 30-40 mal höhere Umschaltgeschwindigkeit als jetzige TFT.
    (Ich weiß aber nicht, ob die TFT-LEDs auch schon so schnell sind.)
    Dazu haben TFT-Leds auch einen besseren Kontrast, so um 1:2000.
    Ich bin gespannt, ob die das schon können, aber ist komisch, dass nichts darüber geschrieben wurde.
    Vorallem ist es komisch, dass auf keinen Vorteil der Leds genau eingegangen wurde.
    Vielleicht ist es noch ein paar Monate zu Früh. Aber wenigstens kommens schon langsam.


  4. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: marsh 10.02.06 - 22:04

    > Stromverbrauch höher ist. Aber vielleicht sind die
    > Vorteile der LEDs gesamtheitlich schon besser.
    > Leds haben ja einen 30-40 mal höhere
    > Umschaltgeschwindigkeit als jetzige TFT.

    Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber die LEDs dienen der Hintergrundbeleuchtung und dabei ist die Geschwindigkeit IMHO ziemlich egal. Das sichtbare Bild wird nach wie vor mit TFT dargestellt und von hinten dann halt mit weißen LED statt mit Leuchtstoffröhren beleuchtet.

    > Vorallem ist es komisch, dass auf keinen Vorteil
    > der Leds genau eingegangen wurde.

    Vorteilhaft ist vor allem die (möglicherweise) geringere Stromaufnahme, das bessere Weiß-Spektrum und die damit verbundene bessere Farbwiedergabe und die hohe unbeeinträchtigte Lebensdauer.

  5. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: andreasm 11.02.06 - 10:47

    > Vorteilhaft ist vor allem die (möglicherweise)
    > geringere Stromaufnahme, das bessere Weiß-Spektrum
    > und die damit verbundene bessere Farbwiedergabe
    > und die hohe unbeeinträchtigte Lebensdauer.

    Typ.....................Lichtausbeute[lm/W]..Lebensdauer[h]...Ra
    weiße Leuchtdiode......10 bis 60........bis 100.000.....90

    Kaltkathodenröhre......40 bis 80.......30000 bis 50000....>90


    LEDs sind meines Wissens noch nicht so effizient wie Kaltkathodenröhren.
    Auch ist ihr Farbspektrum bescheiden (sie sind ja aus mehreren schmalbandigen Einzelspektren zusammengesetzt).

    Ein Vorteil von LEDs gegenüber Röhren ist aber die höhere Lebensdauer. Auch die Robusteinheit gegenüber Erschütterungen ist weitaus besser als bei Röhren.

    Auch gut ist noch, dass die Inverter-Platine entfällt, die meist auch sehr teuer ist.
    Im Preis dürften die beiden Beleuchtungsarten in der Summe also etwa gleich viel kosten.



    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.06 10:48 durch andreasm.

  6. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: Knut 11.02.06 - 17:17


    Einen wichtigen Vorteil habt Ihr alle vergessen, bei einer LED Hintergrundbeleuchtung ist diese dimmbar.. das bekommt man bei der Röhe nicht hin.

    Ausserdem ist das Display dadurch flacher und vermutlich auch leichter!

    Der Wirkungsgrad ist bei der Röhre höher, daher verstehe ich nicht warum alle immer davon ausgehen das die Laufzeit sich mit LED TFT erhöhen soll.

    Der Kommentar mit der Schaltgeschwindigkeit ist aber echt gut, selten so gelacht.

    Gruß

    Knut

  7. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: :-) 11.02.06 - 17:32

    Knut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Einen wichtigen Vorteil habt Ihr alle vergessen,
    > bei einer LED Hintergrundbeleuchtung ist diese
    > dimmbar.. das bekommt man bei der Röhe nicht hin.

    Wie stellt man denn dort die Helligkeit ein?

    >
    >
    > Ausserdem ist das Display dadurch flacher und
    > vermutlich auch leichter!
    >
    > Der Wirkungsgrad ist bei der Röhre höher, daher
    > verstehe ich nicht warum alle immer davon
    > ausgehen das die Laufzeit sich mit LED TFT erhöhen
    > soll.

    Wirkungsgrad versus Laufzeit? Versteh ich nicht?

    >
    > Der Kommentar mit der Schaltgeschwindigkeit ist
    > aber echt gut, selten so gelacht.
    >
    > Gruß
    >
    > Knut


  8. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: Knut 11.02.06 - 17:36

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Wie stellt man denn dort die Helligkeit ein?
    >

    PWM? Mehr Strom, mehr Licht?

    > Wirkungsgrad versus Laufzeit? Versteh ich nicht?
    >

    Weniger Strom, mehr Licht, längere Laufzeit?

    Beispiel:

    LED 1 Watt 23lm Licht
    Röhre 1 Watt 80lm Licht


  9. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: :-) 11.02.06 - 17:44

    Knut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Wie stellt man denn dort die Helligkeit
    > ein?
    >
    > PWM? Mehr Strom, mehr Licht?

    Ja, das geht bei LEDs wunderbar. Aber auch bei einer Röhre läßt sich ja die Helligkeit verändern.

    >
    > > Wirkungsgrad versus Laufzeit? Versteh ich
    > nicht?
    >
    > Weniger Strom, mehr Licht, längere Laufzeit?
    >
    > Beispiel:
    >
    > LED 1 Watt 23lm Licht
    > Röhre 1 Watt 80lm Licht
    >

    Aber die Lebensdauer von LEDs ist größer....


  10. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: Knut 11.02.06 - 18:04

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Knut schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > :-) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----

    >
    > Ja, das geht bei LEDs wunderbar. Aber auch bei
    > einer Röhre läßt sich ja die Helligkeit verändern.
    >

    Es Vorschaltgeräte für Leuchtstoffröhren mit Dimmfunktion. Bei den kleinen Röhren die in der Hintergrundbeleuchtung für LCD verwendet werden, habe ich das noch nicht gehört/gesehen.

    Aber es gibt wohl inzwischen auch dimmbare CCFLs, nur werden die wohl noch nicht in Displays eingebaut. Vielleicht spart das dimmen keinen Strom?

  11. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: *v* 11.02.06 - 18:45

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Typ.....................Lichtausbeute..Lebensdauer
    > ...Ra
    > weiße Leuchtdiode......10 bis 60........bis
    > 100.000.....90
    >
    > Kaltkathodenröhre......40 bis 80.......30000 bis
    > 50000....>90
    >
    > LEDs sind meines Wissens noch nicht so effizient
    > wie Kaltkathodenröhren.
    > Auch ist ihr Farbspektrum bescheiden (sie sind ja
    > aus mehreren schmalbandigen Einzelspektren
    > zusammengesetzt).
    Die meisten Weisslicht-LEDs sind gerade nicht aus mehreren Einzelspektren zusammengesetzt, sondern eigentlich blaue LEDs mit einer zusätzlichen breitbandig-gelblich fluoreszierenden Schicht. Das ergibt ein kontinuierliches Farbspektrum (gut für Umgebungsbeleuchtung), geht aber zu Lasten der Effektivität. Ich nehme an, dass eine solche bei Deinem obigen Vergleich (LED vs. Kaltkath.) gemeint war.
    Für TFT-Hintergrundbeleuchtung hat aber LED-Licht, das aus 3 schmalbandigen (rot, grün, blau) Einzelspektren zusammengesetzt ist einen grossen Vorteil, da sowieso nur diese Farben die Farbfilter eines TFT passieren können. Damit kann LED-Licht evtl. zu einem deutlich größeren Anteil genutzt werden als bei Kaltkathodenröhren (kommt auf deren Spektrum an). Das ideale Hintergrundlicht bietet eben nur genau die Farben an, die nachher auch herausgefiltert werden.



  12. Re: ...auf den Stromverbrauch auswirken.

    Autor: jaydee72 11.02.06 - 19:43


    > Vorteilhaft ist vor allem die (möglicherweise)
    > geringere Stromaufnahme, das bessere Weiß-Spektrum
    > und die damit verbundene bessere Farbwiedergabe
    > und die hohe unbeeinträchtigte Lebensdauer.

    Genau das! Das sind 2 wesentlich Schwachpunkte von herkömmlichen TFTs. Die Farbwiedergabe kann deutlich besser/präziser werden und LEDs sollten auch "a lifetime" halten, wenn Sony da mal keine Sollbruchstelle mit eingebaut hat.. ;-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Applikationsmanager (w/m/d) Logistik- und Instandhaltungsprozesse
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  3. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...
  2. PC, PS5, PS4, Xbox, Switch
  3. (u. a. The Secret of Monkey Island: Special Edition für 1,99€, LEGO Star Wars: The Complete Saga...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de