1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.0: Lollipop…

Findet bei Samsung jetzt der selbe Betrug noch einmal statt?

  1. Beitrag
  1. Thema

Findet bei Samsung jetzt der selbe Betrug noch einmal statt?

Autor: borg 19.11.14 - 16:53

Wenn ich den Artikel lese, dann sind Updatesgleichzustellen mit
Fortschritt und Untetnehmen die sie bieten besonders
Serviceorientiert.
Nicht so die Fa. Samsung Deutschland
Man steigt vom Tablet 10.1n auf das Note10.1 um, weil dieses eine
externe SD-Karte bietet um Fotos, Videos verschiedener Aufnahmeapps
nebst Filme und Dokumente getrennt vom internen Speicher abzulegen
und mit verschiedenen Apps (z.b. Photoshop zur Bildbearbeitung, Instagram wg. diverser Effekte, Photoprinter-App zur Anpassung an den Ausdruck auf dem zugehörigen Printer) nachbearbeiten zu können.
Ebenso lassen sich mit dem Ghost-Dateimanager Inhalte vom
Netzwerkserver, dem Samsung Smartphone oder FTP-Server draufkopieren.
Zugiff auf Flashinhalte im Web lassen sich mit dem nicht mehr
unterstützten Flashplayer realisieren.
Ein perfektes Tablet.

ca. 9 Monate vor Gewährleistungsende gibt es das Update von 4.1.2 auf 4.4.2!
Schreibzugriff auf die SD-Karte - Fehlanzeige
Flash-Fehlanzeige
Mit dem mitgelieferten "Meine Dateien"-Dateimanager zugriff auf den
Lanserver - Fehlanzeige

Das Tablet ist nicht mehr, wie beim Kaufgrund, nutzbar.
Ein Downgrade wird von Samsung nicht angeboten. Ein Abschalten der
neuen Funktionsbeschränkungen ebenfalls nicht.
Mit Rooting erlöscht die Gewährleistung
Geldzurück ist ebenfalls nicht möglich, da alle (Updatebedingten)
Funktionen funktionieren

Samsung zerstörte mit dem Update das Tablet. Aber steht njcht für den
Schaden gerade.
Ich habe jetzt 500¤teuren Elektronikschrott, der gerade mal für
Youtube&Youporn und Mails abrufen genutzt werden kanm.
Der Samsung-Servis stellt dies dann als grossartigen Fortschritt an.
Ich kann jeden nur warnen ein Gerät von Samsung zu erwerben!

Ich kann echt nicht verstehen, dass die meisten Notesuser dies
einfach so hingenommen haben - bis auf ein paar ratlose Meckerer auf Android-Hilfe, oder AndroidPit. Oder machen die meisten mit ihren
Geräte nichts anders als Twittern, Selfies schiessen, Whatsappen, Facebookfreunde sammeln, Moorhühner jagen und Youtube oder Youpron schauen?



4 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.14 16:57 durch borg.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Findet bei Samsung jetzt der selbe Betrug noch einmal statt?

borg | 19.11.14 - 16:53
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

AlphaStatus | 19.11.14 - 16:58
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

borg | 19.11.14 - 17:03
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

tempo2 | 19.11.14 - 17:34
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

AlphaStatus | 19.11.14 - 18:33
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

Wallbreaker | 19.11.14 - 17:36
 

OMG!

Anonymer Nutzer | 19.11.14 - 17:39
 

Re: OMG!

Lala Satalin... | 29.11.14 - 23:53
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

borg | 19.11.14 - 22:44
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

Lala Satalin... | 29.11.14 - 23:51
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

borg | 19.11.14 - 22:49
 

Re: Findet bei Samsung jetzt der selbe...

Lala Satalin... | 30.11.14 - 12:25

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support 1st/2nd Level (m/w/d)
    easyCOSMETIC Recruiting Ltd, Großbeeren
  2. Software-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Web-Anwendungen
    PSI Mines&Roads GmbH, Aschaffenburg
  3. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  4. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de