1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarthome: Das intelligente Haus…

So ein Schwachsinn

  1. Beitrag
  1. Thema

So ein Schwachsinn

Autor: Anonymer Nutzer 21.11.14 - 10:58

Mir gehen diese Automatisierungen mittlerweile extrem auf die Nüsse!
Es hat einfach zwei schwerwiegende Folgen für unsere Gesellschaft.
1. Wissen und Manieren gehen verloren - und das nur der Bequemlichkeit wegen. Überlegt doch mal, wie viele Türen sich automatisch öffnen - in jedem Supermarkt, Kaufhaus und öffentlichen Gebäude oder Zug. Man hat sich dran gewöhnt, dass sich die Welt für einen öffnet. Die Tür anständig hinter sich zumachen?! Dieser gute Ton ist offenbar Vergangenheit, wie man sehr deutlich sieht, wenn sich eine Tür mal nicht hinter einem automatisch schliesst. Man hinterlässt stattdessen unhöflich und gedankenlos einen geöffneten Raum und damit bspw. im Zug Lärm und Luftzug für die anderen Passagiere. Ich habe gar schon Leute im Zug gegen Abteiltüren laufen sehen, weil sie sich nicht automatisch geöffnet haben und die dann 3 Minuten verzweifelt daran herumrüttelten, ehe sie merkten, dass man sie klassisch nach rechts aufziehen muss. Verblödung durch Bequemlichkeit.
2. Erhöhen wir unsere Abhängigkeit von elektrischem Strom. Gibt's mal einen Ausfall, zieht es immer weitere Kreise, da es entweder kein Fallbackszenario gibt (z.B. Rolladen weiterhin manuell zu betätigen) oder keiner mehr weiss, wie man die einfachsten Dinge ohne Strom überhaupt machen soll.

Merkt denn niemand, dass auch das Smarthome - von den Sicherheitsrisiken (Manipulation, Überwachung, etc.) mal ganz abgesehen - pures Gift ist für Einzelmensch und Gesellschaft?
Und nein, ich plädiere nicht für einen Rückfall in die Steinzeit, sondern für den Einsatz elektrischer Geräte und Automatismen als Assistenten und Helferlein, um sich das Leben ein wenig zu erleichtern und die gewonnene Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen und nicht als Butler, um das Hirn komplett ausschalten zu können.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.14 11:01 durch bk (Golem.de).


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

So ein Schwachsinn

Anonymer Nutzer | 21.11.14 - 10:58
 

Re: So ein Schwachsinn

angrydanielnerd | 21.11.14 - 11:03
 

Re: So ein Schwachsinn

Anonymer Nutzer | 22.11.14 - 00:59
 

Re: So ein Schwachsinn

most | 22.11.14 - 07:59
 

Re: So ein Schwachsinn

hifimacianer | 24.11.14 - 09:06
 

Re: So ein Schwachsinn

Komischer_Phreak | 22.11.14 - 09:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerk- und Anwendungssupport
    VIVAVIS AG, Bochum
  2. Android-Entwickler (m/w/d) Infotainment
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 217,99€ (Vergleichspreis ca. 260€)
  2. 179€ und 169€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 199€ Saturn und 224,99€ Cyberport)
  3. 49€ (Vergleichspreis ca. 68€)
  4. (u. a. Fractal Design Define S2 Black für 99,90€ + 6,99€ Versand statt ca. 140€ inkl...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de