1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft…

Re: Grüne Risse am Himmel?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Grüne Risse am Himmel?

Autor: phil.42 27.11.14 - 00:12

Prypjat schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Elgareth schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Prypjat schrieb:
> >
> ---------------------------------------------------------------------------
>
> > -----
> > > Wieso kommt das Böse nicht aus den Menschen selbst? Das hätte man doch
> gut
> > > verkaufen können. In jedem Menschen steckt zumidestens ein kleiner
> Teufel
> > > und diese Dunkle Seite könnten sich Nekromanten oder weiß der Fuchs
> wer
> > > zunutze machen.
>
> > Weil das genauso abgedroschen ist?
> > Ausserdem kann es ja sein, dass die grünen Risse am Himmel erzeugt
> werden,
> > eben WEIL sich ein Club böser Menschen gedacht hat "Hey, wenn wir uns
> > zusammentun, das Böse aus uns rauslutschen und in den Himmel schießen,
> > müsste bestimmt was cooles passieren!"...
>
> > Und letztlich isses ja so, du brauchst ne Erklärung wo Monster
> herkommen.
> > Entweder gibts die einfach in der Welt, dann haben sich alle dran
> gewöhnt
> > (siehe Skyrim), oder du baust irgendwelche Portale, so kann die
> > Gesellschaft überrascht sein und sich fürchten, oder du lässt sie
> mutieren,
> > was aber schnell Grenzen der Glaubwürdigkeit setzt.
> > "Die kommen halt mal so, aus dem Nichts" ist nicht so die geilste
> Erklärung
> > um die man ein Spiel bauen könnte...
>
> Ja klar müssen die irgendwo herkommen, aber warum Risse?
> Sowas kennt man aus Dutzenden anderen Spielen.
> Gerade in einer Fantasywelt sollte man doch schon etwas Origineller sein
> oder?
> Mir kommt es nur so vor, als würden sich alle Entwickler aus dem Handbuch
> für Fantasy RPGs bedienen.
>
> Wenn Du mit den Einheitsbrei zufrieden bist, dann ist das schön für Dich.
> Ich hoffe auf neue Ansätze und nicht nur Wiederverwertetes aus den letzten
> 10 bis 15 Jahren.


Heißt das jetzt, dass sich SciFi Schreiberlinge auch neue Sachen als Laser, Wurmlöcher und Subraum ausdenken müssen?

Mal ganz ehrlich: Besessene Menschen (ist auch nur eine andere Interpretation von "Dem Bösen im Menschen") ist genauso ausgelutscht und ist oft genug verwendet. Wo sollen denn bitte Dämonen sonst her kommen? Entweder sie sind da, oder sie kommen aus einer anderen Welt/Dimension/sonstwas.

Ich finde das durchaus weniger abgedroschen als ständig darauf abzuzielen, dass jeder Mensch eine dunkle und böse Seite hat. Das sehen wir im alltäglichen Leben schon genug.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Grüne Risse am Himmel?

Prypjat | 20.11.14 - 15:47
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Elgareth | 20.11.14 - 16:20
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Prypjat | 21.11.14 - 08:28
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

phil.42 | 27.11.14 - 00:12
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Sharkuu | 02.12.14 - 12:05
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Vaako | 20.11.14 - 19:41
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Prypjat | 21.11.14 - 08:29
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Bouncy | 21.11.14 - 08:06
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Prypjat | 21.11.14 - 08:52
 

Re: Grüne Risse am Himmel?

Saboteur. | 28.11.14 - 11:21

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de