1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und…
  6. Thema

XBox One oder PS4

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: XBox One oder PS4

    Autor: Andi K. 21.11.14 - 19:18

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Didatus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > ----
    > > Und auch wenn es
    > > Gaming PC's für 600EUR gibt, die Spiel auf "High" spielen können, so
    > können
    > > das diese Rechne in spätestens drei Jahren nicht mehr. Dann muss eine
    > neue
    > > Graka her oder mehr RAM oder sonst was. Meine Konsolen werden auch in
    > acht
    > > Jahren noch jedes Spiel schlucken, welches für die Platform raus kommt.
    >
    > So ein Blödsinn. Mein Rechner von 2008 schluckt noch problemlos alle
    > Spiele, nur halt nicht in allerbester Grafik. (immer noch besser als die
    > PS3 :)) Aber wie wirds mit der Grafik bei der PS4 in 8 Jahren aussehen? Die
    > hinkt ja jetzt schon dem PC hinterher...

    Mhm, wäre ja auch komisch, wenn ein 400 Euro Kasten mehr drauf hätte als ein PC der mit Aktueller Hardware der über 800 kostet, oder?

    Vor 7/8 Jahren bschwerten sich viele, weil die PS3 so teuer war. Jetzt ist die neue günstiger aber zufrieden ist man auch nicht. (Ok,ich schon)

    >Da machst du dann auch Abstriche
    > in der Grafik, genau wie beim 8 jahre alten pc.

  2. Re: XBox One oder PS4

    Autor: Moffis 21.11.14 - 21:23

    Was mich bei den ganzen Diskussionen mit PS4, Xbox oder PC immer stört. Ist das hier Birnen mit Äpfel verglichen werden. Bitte lasst doch einfach den PC aus den Diskussionen raus. Ihr könnt Xbox und PS4 miteinander vergleichen aber vergleicht doch bitte keine Spielekonsolen mit einem Computer. Eine "Spielekonsole" oder ein "Computer/Workstation" sind einfach ganz unterschiedliche Sachen.


    Zurück zum Thema:
    Ich finde es net schlimm wenn mann sich alle Konsolen kauft. Ich besitze zwar gar keine Konsole da ich lieber beim Computer bleibe, aber die Spieleindustrie zwingt ja einen schließlich alle zu kaufen durch diesen ganzen exlusiv kram. Sonst wird man ja niemals den Spielemarkt richtig nutzen können.

  3. Re: XBox One oder PS4

    Autor: Little_Green_Bot 21.11.14 - 21:41

    Fast kein Studio kann es sich mehr leisten, exklusive Konsolentitel zu veröffentlichen. Nintendo steht praktisch allein als Japan-Dino da. Aufrüstbare Steam Machines sind die Zukunft: Stets aktuelle Hardware, aktuelles OS und Spiele. Dann sind die Next Gen Konsolen mausetot, und eine weitere Generation wird es nicht geben. Es macht einfach keinen Sinn, in verrammelte Systeme mit statischer Hardware zu investieren.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  4. Re: XBox One oder PS4

    Autor: thoros 22.11.14 - 03:33

    Ich habe auch beide Konsolen aber ich würde bei Multiplatformtiteln immer die Xbox One bevorzugen einfach deshalb weil die Spielerfahrung eine wesentlich bessere ist. Die Xbox One ist wesentlich (!) leiser (die PS4 kommt mir fast so laut vor wie die erste Xbox 360, wohingegen die One nahezu lautlos ist, auch unter Last), der Controller ist dramatisch (!) ergonomischer und der Controllerakku hält extrem viel länger und Xbox Live ist dem PSN um Welten voraus in Sachen Stabilität (immer wenn ich PS4 zocken möchte ist seltsamerweise das PSN gerade down und nach jedem Firmwareupdate gibt es Verbindungsprobleme). Das sind für mich Dinge die die Spielerfahrung ganz deutlich verbessern. Ob jetzt das Xbox One Spiel im Extremfall mit 180p weniger gerendert wird ist mir dabei egal.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Principal Software Engineer SAP (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden, Berlin, Hamburg, Bochum
  2. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Indorama Ventures Polymers Germany GmbH, Gersthofen bei Augsburg
  4. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit RTX 3080 Ti für 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB für 189€, AMD Ryzen 9 5900X für...
  2. 236,89€ (günstig wie nie)
  3. (u. a. MSI RTX 3080 Ti für 1.177€, Palit RTX 3080 12GB für 899€, KFA2 RTX 3090 für 1.539...
  4. (u. a. Team Group SSD 1TB für 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€, EPOS Sennheiser Gaming-Headset...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00