1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Wuaki lockt mit 4K…

Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: tomate.salat.inc 26.11.14 - 14:22

    Da warte ich doch lieber bis die Filme bei meinem VOD-Anbieter verfügbar sind oder ich bestelle mir die DVD/Blueray direkt nach Hause. Wenn ich mir nur ansehe, was mich Breaking Bad gekostet hätte, wenn ich wuaki nutzen würde (leihen geht bei Serien anscheinend nicht):
    1. Staffel 16¤
    2. Staffel 20¤
    3. Staffel 20¤
    4. Staffel 20¤
    5.1 Staffel 21¤
    5.2 Staffel 21¤
    --> 118¤.
    Ich bin bei Watchever und für 118¤ kann ich mir 13Monate lang anschauen, was auch immer die mir anbieten. Und ein wirklich tolles Angebot haben die (Wuaki) auch nicht. Ok der Dienst ist neu in DE - da sollte man ihnen Fairerweise Zeit geben, aber trotzdem meine Meinung: Derzeit schaue ich The Walking Dead an, gibts dort nicht. Von Suits kenne ich die ersten beiden Staffeln - die dritte ist schon raus in DE - gibt's dort aber auch noch nicht. Da hätten mich mal die Preise interessiert.

    Mal Stichprobenartig Edge of Tomorrow verglichen mitm Play-Store. Dort könnte ich mir den Film günstiger kaufen und zum gleichen Preis (3.99) leihen. Wenn der Film in HD verliehen wird, ist aber auch hier der Play-Store günstiger.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.14 14:23 durch tomate.salat.inc.

  2. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.11.14 - 15:54

    Ich bezahl bei Amazon für 13 Monate 50 ¤ und hab sogar kostenlosen Premiumversand mit drin. Ätschi :-)

  3. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Replay 26.11.14 - 16:50

    Ich bezahle bei Amazon für 13 Monate knappe 30 Euro und habe sogar kostenlosen Premiumversand mit drin. Ätschibätschi ^^

    Wie das? Ich habe mich früh dafür entschieden, wo man das Zeug mit VoD noch für 29 Euro bekam. Den Extramonat gab's dazu, weil UPS mal eine Amazon-Lieferung verschlampt hat. Das finde ich sehr anständig, weil Amazon nicht mal was dafür kann, wenn der Paketdienst Mist baut.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: tomate.salat.inc 27.11.14 - 09:41

    Ätschien kann ich aber auch. Hab mir, wie Replay auch, noch rechtzeitig die Prime-Mitgliedschaft für 30¤ gesichert gehabt (halt nur für ein Jahr). Hab mich dann irgendwann für ein zusätzliches Watchever-Abo entschieden, da die Android-App von Amazon so ewig lang auf sich hat warten lassen. Mir gefällt Watchever auch ehrlich gesagt besser als das Amazon-Angebot. Ist immer ein wenig nervig, wenn man mal einen Film vorgesetzt bekommt - den man dann kaufen müsste (da er derzeit nicht im Prime-Angebot enthalten ist).

  5. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.11.14 - 10:05

    Ich hab irgendwie nicht den Eindruck, dass sich Prime und Watchever beim Angebot was nehmen. Hab letzteres erst letzten Monat gekündigt, weil ich für das gleiche Filmangebot das doppelte bezahlt hab.

  6. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Replay 27.11.14 - 10:08

    Watchever ist bei mir nicht wirklich gut gewesen. Die Bildqualität war schlicht unterirdisch und es hat wie bekloppt geruckelt, die Framerate war instabil und schwankte zwischen 15 und 30 fps.

    ich habe Watchever gleich am ersten Tag des Probemonats wieder gekündigt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.11.14 - 10:10

    Das Ruckeln hatte ich auch. War nur ganz leicht und fiel auch nur die ersten 5 Minuten auf, aber wer weiß, was da noch für Folgeschäden kommen kommen :-D

  8. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: tomate.salat.inc 27.11.14 - 10:18

    Doch, ich hatte schon Unterschiede (gerade bei Serien). Hab jetzt mal kurz geschaut. Warum die Instant Video-App nicht im Play-Store ist, verstehe ich auch nicht. Ich mag Amazon, aber finde das mit VoD bei denen irgendwie doch sehr umständlich. Hab gerade mal die Instant-Video-App aufm Tablet installiert und nach einem klick auf weiter, lande ich auf der Amazon-Seite (was mich irgendwie nicht weiterbringt oO). Nutzen kann ich die App also gerade nicht wirklich. Da ist Watchever im Umgang doch wesentlich angenehmer.

  9. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: tomate.salat.inc 27.11.14 - 10:20

    Hatte damit bisher noch keine Probleme. Kleine ruckler kann ich zwar am Anfang einer Serie mal beobachten, aber dass legte sich bisher aber immer sehr schnell. Und was ich schaue, schaue ich in HD. Also mit der Bildqualität hatte ich noch nie ein Problem gehabt.

  10. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.11.14 - 10:25

    Ich kann das jetzt gerade nicht testen, aber funktioniert Instant Video auf'm Android-Smartphone nicht über die normale Amazon-App?

  11. Re: Wer nutzt sowas in Zeiten von VOD?!

    Autor: tomate.salat.inc 27.11.14 - 10:40

    Doch glaub da schon. Aber aufm Tablet bekomme ich Werbung angezeigt welche Vorteile ich als Prime Kunde habe, was schön ist - aber diese in der App verwenden zu können wäre noch einen tick schöner :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT Service Techniker (m/w/d)/IT Experte (m/w/d) IT-Trainings
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Senior Cloud Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern (Home-Office möglich)
  4. Juristischer Berater (m/w/d) IT
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  2. 888€ (Bestpreis)
  3. 777€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Game of Thrones - Die komplette Serie Blu-ray für 79,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de